DEL2 - Dresdner Eislöwen feiern wichtigen Sieg gegen Heilbronn


(DEL2/Dresden) PM
Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Heilbronner Falken mit 5:4 (1:1; 3:2; 1:1) gewonnen. Cheftrainer Rico Rossi standen mit Ausnahme von Florian Proske alle Spieler zur Verfügung. Im Tor stand heute Abend Riku Helenius.

 

Dresden Heilbronn 141218

( Foto eishockey-online.com / Archiv )

 


 

 
Die Eislöwen kamen druckvoll aus der Kabine: Vor 3.192 Zuschauern wurde Verteidiger Steve Hanusch in der neunten Spielminute von Jordan Knackstedt und Alexander Dotzler bedient und brachte Dresden in Führung. Kurz darauf verwiesen die Schiedsrichter Toni Ritter für einen hohen Stock mit Verletzungsfolge für vier Minuten in die Kühlbox, doch die Blau-Weißen überstanden dieses Unterzahlspiel unbeschadet. Eislöwe Mario Lamoureux kassierte eine Strafe, die die Gäste aus Heilbronn diesmal nutzten. Der Ausgleich fiel durch Tim Miller (19.).

 


Im Mitteldrittel war es Lamoureux (22.), der die Sachsen wieder in Front brachte. Doch auch Kevin Maginot (33.) war für die Falken erfolgreich. Dresden drängte auf die erneute Führung. Nach Vorarbeit von Tom Knobloch und Kevin Lavallée konnte Timo Walther (36.) den Puck im gegnerischen Tor unterbringen. Heilbronns Michael Knaub saß eine knappe Minute aufgrund übertriebener Härte in der Kühlbox, als Ritter (39.) die Führung der Dresdner im Powerplay ausbaute. Nur zwölf Sekunden später markierte Bryce Gervais den Anschlusstreffer für die Unterländer.

 


Im letzten Drittel traf Davis Koch (53.) im Powerplay für die Falken, aber Petr Pohl (55.) fand nur wenige Minuten später die passende Antwort und sicherte somit den Dresdner Eislöwen drei wichtige Punkte im Kampf um die Pre-Playoffs.

 

 



 

 

Alexander Mellitzer, Cheftrainer Heilbronner Falken: „Ich gratuliere Rico zu diesem Sieg heute. Dresden war in den entscheidenden Momenten cleverer. Wir hätten einfacher spielen müssen, jeder hat um jeden Millimeter gekämpft, aber wir konnten es nicht klären. Beim Spiel Fünf-gegen-Fünf war ich mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden, aber im Powerplay hätten wir cleverer agieren müssen. Man hat gemerkt, dass Dresden es heute Abend mehr wollte und sich dem Ernst der Lage bewusst war.“

 


Rico Rossi, Eislöwen-Cheftrainer: „Es war ein sehr hart umkämpftes Spiel beider Teams. Hut ab vor meiner Mannschaft. Sie sind in keiner leichten Situation, hadern mit ihrem Selbstbewusstsein. Auch wenn wir gewackelt haben, haben wir uns immer wieder zurückgekämpft und in den entscheidenden Momenten Tore und Saves gemacht. Der heutige Sieg war hoffentlich einer, der den Jungs Selbstvertrauen gibt!“

 


Timo Walther: „Ich denke, dass die Mannschaft heute eine unglaubliche Arbeitsmoral gezeigt und über sechzig Minuten konsequent gespielt hat. Das war der Schritt in die richtige Richtung. Jetzt gilt es, am Sonntag genau da weiterzumachen.“

 


Am Sonntag, 23. Februar reisen die Dresdner Eislöwen zum nächsten DEL2-Punktspiel nach Ravensburg. Das Spiel beim amtierenden Meister beginnt um 18.30 Uhr.

 

 


 

Dresdner Eislöwen eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Löwenjubel
22. November 2021

Tölzer Löwen unterliegen in Heilbronn

DEL2 (Heilbronn/PM) Nach dem Heimsieg im Freitagsspiel können die Löwen zwei Tage später nicht an die gezeigte Leistung anknüpfen. Defensiv waren die…
kassel bsteelers 2021
09. Oktober 2021

Torreicher Freitag in der DEL2

DEL2 (RB) Insgesamt 45 Tore gab es in der dritten Runde der DEL2 am gestrigen Freitag an sieben Standorten zu bestaunen. Zwei Teams – darunter die…
crimmitschau bank 2021
02. Oktober 2021

Start der DEL2 Saison 2021/2022

DEL2 (CD) Die Saison 2021/2022 der DEL2 ist gestartet. Nach über 600 Tagen Abstinenz gab es endlich wieder Fans in den Stadien und die konnten gleich…
Crimmitschau Selb 006
25. September 2021

DEL 2 Testspiele vom Freitag im Überblick

DEL2 (Selb/Bayreuth/Regensburg/Weißwasser/Kassel/PM) Auch diesen Freitag standen noch einmal einige Testspiele der DEL 2 Teams auf dem Programm. Die…
Neumann
24. September 2021

Zwei Verletzte und zwei Neuzugänge in Selb

DEL2 (Selb/PM) Schlechte Nachrichten für unsere Selber Wölfe: Sowohl die Verletzung von Robert Hechtl aus der Partie gegen den EC Bad Nauheim letzte…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

2020 12 18 rosenheim passau 20
29. November 2021

Ungefährdeter 4:1-Heimsieg gegen Passau

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Die Starbulls Rosenheim haben ihre Heimspielaufgabe im Rahmen des 14. Spieltags der Eishockey-Oberliga Süd souverän…
hoechstadt 2016 jubel1
20. November 2021

Zwei Neuzugänge bei den Alligators

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Das ersten Saisonspiel konnten die Höchstadt Alligators gewinnen, doch dann folgte eine Durststrecke, die das Team…
IMG 0201 ehliz 1500
05. August 2021

Rückkehr zum SC Riessersee

Oberliga Süd (Riessersee/PM) 23 Jahre alt und Außenstürmer, mit einer fast zweijährigen Riesserseer Vergangenheit ausgestattet. Aziz Ehliz kehrt vom…
Ledlin Pahlen
24. Juli 2021

DEL2 - Fred Ledlin folgt auf Cory Holden

(DEL2/Selb) PM Der langjährige und überaus erfolgreiche hauptamtliche Nachwuchstrainer verlässt die Selber Wölfe Juniors auf eigenen Wunsch –…
thilo grau
14. Juli 2021

Oberliga - Thilo Grau bleibt ein Alligator

(Oberliga/Höchstadt) PM Es ist eine ganz besondere Verlängerung, die der Höchstadter EC heute verkünden kann: Eigengewächs Thilo Grau bleibt ein…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

MD Koenigsbrunn2 2021
28. November 2021

Überzeugender Auftritt der Mighty Dogs

Bayernliga (Schweinfurt/PM) Bei ihrem Heimspiel gegen den EHC Königsbrunn begeisterten die Mighty Dogs mit einer starken Teamleistung ihre Fans und…
buchloe 2015
28. November 2021

Piraten verzweifeln an sich selbst

Bayernliga (Buchloe/PM) Es ist wie verhext! Der ESV Buchloe wird seine Heimschwäche einfach nicht los, und das obwohl das Heimspiel am Freitag gegen…
2021.10.22 koenigsbrunn peissenberg Tim
23. Oktober 2021

Königsbrunn ringt die Miners nieder

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 4:3 gewinnt der EHC Königsbrunn die hochspannende Partie gegen die „Miners“ des TSV Peißenberg. Dabei präsentierten…
 
http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/
Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 716 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.