DEL2 - DEL Absteiger Bietigheim nun Schlusslicht - Crimmitschau kassiert erste Niederlage

 

DEL2 (MH) Nun hat es auch die Eispiraten erwischt. Gegen Bad Nauheim setzte es die erste Niederlage. DEL Absteiger Bietigheim hält nun die rote Laterne und der Aufsteiger aus Rosenheim entdeckt das gegnerische Tor.

 

20230929 SEL ECK 036

( Foto Mario Wiedel )

 


 

 

Ravensburg Towerstars - ESV Kaufbeuren 1:4 (0:0;0:3;1:1)

 

ESVK gewinnt in Ravensburg am 5. Spieltag mit 4:1

 

Der ESV Kaufbeuren trat heute Abend am fünften DEL2 Spieltag beim amtierenden Meister in Ravensburg an. Die Joker mussten dabei auf den angeschlagenen Fabian Nifosi verzichten. Dazu war Leon Sivic für den EV Füssen in der Oberliga Süd im Einsatz. Im Tor stand Daniel Fießinger.

 

 

Der erste Spielabschnitt war dann von beiden Mannschaften sehr verhalten. Es war deutlich zu sehen, dass beide Trainer auf eine sichere Defensive bauen und daher gab es kaum, bis gar keine wirklichen Torszenen. Ein Powerplay für die Hausherren nach rund 11 Minuten konnten die Joker gut verteidigen und auch Daniel Fießinger war zwei Mal souverän zur Stelle. Nach dem besagten Überzahlspiel waren es aber die Towerstars, die etwas mehr Aktionen in der Offensive hatten, wobei die Joker in der eigenen Zone weiter gut verteidigten und somit ging es mit einem torlosen Spielstand von 0:0 in die erste Pause.

 

 

Das zweite Drittel sollte dann aus Sicht des ESVK ein sehr gutes werden. Eine doppelte Überzahl für die Kaufbeurer brachte in der 24. Minute das 0:1. Jacob Lagacé fand Jamal Watson mit einem Pass durch die Box am kurzen Pfosten und der Neuzugang der Joker traf mit einem Direktschuss aus kurzer Distanz in die Maschen. Ilya Sharipov im Kasten der Towerstars war dabei völlig machtlos. Der Führungstreffer spielte den Wertachstädtern dann natürlich in die Karten. Die Oberschwaben wurden dadurch noch einen ticken offensiver und es war somit ab und an Platz zum Kontern da. Einen dieser Konter spielten die Gelbroten in der 31. Spielminute sehr gut aus. Jamal Watson fand im Rückraum Max Oswald und dieser hatte viel Platz und traf mit einem trockenen Schuss in den rechten Torwinkel zum 0:2. Nach dem Treffer waren die Towerstars auch wieder des öfteren in der Zone der Kaufbeurer zu finden, der ESVK aber machte die Räume weiter eng und ließ nicht viel zu. Ein weiterer schneller Angriff sollte den Jokern dann sogar noch den dritten Treffer bescheren. John Lammers fand vor dem Tor den eingelaufenen Tyler Spurgeon und dieser traf aus kurzer Entfernung gegen den erneut machtlosen Ilya Sharipov in der 36. Minute zum 0:3. Mit diesem Spielstand ging es dann auch zum zweiten Pausentee.

 

 

Im Schlussabschnitt baute der amtierende Meister nochmals richtig Druck auf. Ein Powerplay nach 45 Minuten verteidigten die Kaufbeurer erneut sehr gut und Daniel Fießinger parierte stark. Kaum waren die Wertachstädter aber wieder komplett, musste mit Simon Schütz wieder ein Joker auf die Strafbank. Auch dieses Mal verteidigte der ESVK wieder mit Mann und Maus und erst kurz vor Ablauf der Strafe war es Fabian Dietz, der den Puck nach einer Vorarbeit von Julian Eichinger über die Linie drücken konnte. Der Treffer zum 1:3 in der 50. Spielminute sollte bei den Oberschwaben auch neue Kräfte frei setzen. Die Gelbroten aber ließen sich nicht beirren und zeigten bis zum Ende eine konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung mit einem sehr gut aufgelegten Daniel Fießinger im Kasten, sollte auch nicht mehr viel anbrennen. Joey Lewis machte mit einem Alleingang in der 55. Minute alles klar. Der Deutsch-Waliser konnte nach einem Pass von Max Oswald alleine auf Ilya Sharipov zu laufen und ließ diesem mit einer gekonnten Täuschung keine Abwehrchance. Somit konnten die vielen mitgereisten ESVK Fans zusammen mit ihrer Mannschaft einen 4:1 Auswärtserfolg bei den Ravensburg Towerstars feiern. Für die Joker geht es bereits am Sonntag um 18:30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den EC Bad Nauheim weiter.

 

Tore: 0:1 (25.) Watson, 0:2 (31.) Oswald, 0:3 (37.) Spurgeon, 1:3 (50.) Dietz, 1:4 (55.) Lewis
Zuschauer: 2.503

 

 

IMG 0962

( Foto Eisbären Regensburg )

 


 

 

Starbulls Rosenheim - Krefeld Pinguine 6:3 (2:1;1:2;3:0)

 

In einem turbulenten Spiel rangen die Starbulls am fünften Spieltag der DEL 2 mit den Krefelder Pinguinen einen der Topfavoriten der Liga mit 6:3 nieder. Die am Freitagabend ins ROFA-Stadion gekommenen 3.136 Zuschauer sahen, wie die Gäste vom Niederrhein gleich dreimal eine Rosenheimer Führung ausgleichen konnten, ehe die Starbulls mit drei Toren im letzten Drittel einen verdienten Heimsieg fixieren. Auch dank Reihenumstellungen ihres Cheftrainers Jari Pasanen traten die Hausherren nach vielen Unsicherheiten im ersten Drittel mit zunehmender Spieldauer immer überzeugender auf. Bastian Eckl durfte sich als zweifacher Torschütze feiern lassen, die weiteren Treffer erzielten Tyler McNeely, Lukas Laub und Maximilian Vollmayer, ehe Sebastian Streu mit einem Empty-Net-Goal den Schlusspunkt setzte.

 

Tore: 1:0 (2.) Strodel, 1:1 (2.) Ruuttu, 2:1 (14.) Eckl, 2:2 (22.) Matsumoto, 3:2 (25.) McNeely, 3:3 (40.) Kuhnekath, 4:3 (41.) Laub, 5:3 (46.) Vollmayer, 6:3 (57.) Streu
Zuschauer: 3.136

 

 

Selber Wölfe - Kassel Huskies 1:4 (1:0;0:1;0:3)

 

Mit 1:4 setzten sich die Kassel Huskies am heutigen Freitag bei den Selber Wölfen durch. In einer lange Zeit offenen und spannenden Partie hatten die Huskies im Schlussdrittel die besseren Argumente für sich. Valenti (2), Tschwanow und Korte erzielten die Treffer, während Brandon Maxwell insgesamt 33 Paraden zeigte.

 

Tore: 1:0 (19.) Vantuch, 1:1 (24.) Valenti, 1:2 (42.) Valenti, 1:3 (43.) Tschwanow, 1:4 (54.) Korte
Zuschauer: 1.620

 

 

Dresdner Eislöwen - EV Landshut 2:1 (0:0;1:0;1:1)

 

Die Dresdner Eislöwen haben am Freitagabend vor 2.107 Zuschauern einen 2:1-Heimsieg gegen den EV Landshut gefeiert. Für die Mannschaft von Cheftrainer Corey Neilson ist es der vierte Sieg im fünften Saisonspiel. Zuhause bleiben die Eislöwen ungeschlagen.

 

Tore: 1:0 (22.) Karlsson, 2:0 (45.) Saakyan, 2:1 (59.) Pfleger
Zuschauer: 2.107

 

 

EC Bad Nauheim - Eispiraten Crimmitschau 4:3 SO (1:1;0:1;2:1/1:0)

 

Die Eispiraten Crimmitschau haben am heutigen Freitagabend ihre erste Niederlage in der DEL2-Spielzeit 2023/24 hinnehmen müssen. Beim EC Bad Nauheim unterlagen die Westsachsen mit 3:4 nach Penaltyschießen. So sicherten sich die Crimmitschauer beim Vorjahres-Vizemeister immerhin einen Zähler und bleiben nach fünf Spieltagen weiterhin Spitzenreiter in der zweiten Liga.

 

Tore: 1:0 (1.) C. Fischer, 1:1 (3.) Thomas, 1:2 (26.) Zikmund, 2:2 (50.) Vause, 2:3 (53.) Balinson, 3:3 (60.) Coffman, 4:3 (65.) Hickmott

Zuschauer: 2.629

 

 

Bietigheim Steelers - Eisbären Regensburg 2:4 (1:1;1:2;0:1)

 

Mit einer starken Leistung hat Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg den zweiten Sieg in der noch jungen, neuen DEL-2-Saison eingefahren: Beim DEL-Absteiger Bietigheim Steelers gewann das Team von Coach Max Kaltenhauser souverän mit 4:2 (1:1/2:1/1:0). Für die Eisbären trafen Richard Diviš im Powerplay (12. Minute), Abbott Girduckis (23.) und zwei Mal Andrew Yogan (32. und 60./Empty Net). Nach zuletzt drei unglücklichen Niederlagen in Serie schoben sich die EBR durch die drei Punkte auf Tabellenrang 11 vor (nun sechs Zähler), Bietigheim rutschte indes auf den 14. und letzten Platz (vier Punkte).

 

Tore: 0:1 (12.) Divis, 1:1 (19.) Doremus, 1:2 (23.) Girduckis, 2:2 (24.) Gropp, 2:3 (32.) Yogan, 2:4 (60.) Trivino
Zuschauer: 1.934

 

 

EHC Freiburg - Lausitzer Füchse 3:0 (1:0;0:0;2:0)

 

Dritter Sieg in Folge für den EHC Freiburg: Der Eishockey-Zweitligist ringt die Lausitzer Füchse mit 3:0 nieder. Passend zum besonderen Jubiläum von Kapitän Simon Danner. Danner, der in der saison 2002/2003 sein erstes Profispiel bestritt, wurde für sein 1000. Profispiel geehrt. Er spielte damals als 15-jähriger mit einer Sondergenehmigung für die Wölfe Freiburg, die am Ende der Saison in die höchste Liga DEL aufstiegen.

 

Tore: 1:0 (18.) Bowles, 2:0 (50.) Bowles, 3:0 (59.) Bowles
Zuschauer: 1.672

 

 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

 

 

 

eishockey online, eishockeyonline, eishockey-online.com, del2, esbg, del2, eishockey zweite bundesliga, eishockey bundesliga, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

03. Juni 2023

Zwei Nordamerikaner für die Eispiraten

DEL2 (Crimmitschau/PM) Die Eispiraten Crimmitschau haben an diesem Wochenende den Angreifer Colin Smith unter Vertrag genommen. Der 29-jährige…
34.Spt Eispiraten vs. Frankfurt 14.01.2022
21. April 2023

Neuzugänge bei den Huskies

DEL2 (Kassel/PM) Die Kassel Huskies freuen sich, den ersten Neuzugang für die Saison 2023/2024 vorstellen zu können: Yannik Valenti kehrt nach Kassel…
valenti 11102017 2

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

26. August 2023

Bayreuth Tigers geben Rückkehrer bekannt

Oberliga Süd (Bayreuth/PM) Die Bayreuth Tigers haben sich – nach einem ersten Engagement in der Wagnerstadt zur Saison 2019/2020 – zum zweiten Mal…
11 Schmidt 1
19. November 2022

Zwei Pretnar-Powerplaytreffer sind zu wenig

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Am Freitagabend sind die Starbulls Rosenheim beim Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga Süd in Memmingen bis kurz vor…
sieg gegen deggendorf
22. Oktober 2022

Drei Debütanten, drei Punkte

Oberliga Süd (Peiting/PM) 3:1-Auswärtssieg für die Starbulls Rosenheim beim EC Peiting am Freitagabend. Damit haben sich die Grün-Weißen die Chance…
2021.10.22 passau rosenheim
26. September 2022

Mike Glemser wechselt an die Mangfall

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Vier Tage vor dem großen Saisonauftakt am Freitag, den 30.09.2022, gegen den SC Riessersee geben die Starbulls einen…
Glemser Starbulls Rosenheim e
20. August 2022

Deggendorf verliert knapp bei Zell am See

Oberliga Süd (Zell am See/PM) Ohne Alexander Frandl, Maximilian Egger, Fredrik Widen und Bastian Sziebe r sicherten sich die EK Zeller Eisbären den…
Mr Offenblende.at EKZ vs Deggendorfer SC Vorbereitung 200822 07472

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

30. Juni 2023

Neuer Torhüter für die Erding Gladiators

Bayernliga (Erding/PM) Die Erding Gladiators freuen sich, die Verpflichtung des routinierten Torhüters Dimitri Pätzold bekanntzugeben. Der erfahrene…
Dimitri Pätzold Erding Gladiators
03. Dezember 2022

Erneut kein Durchkommen gegen die Mammuts

Bayernliga (Schongau/PM) Und täglich grüßt das Murmeltier! Kaum etwas beschreibt die aktuelle Situation der Buchloer Piraten aktuell gerade besser,…
BL14 WG Buchloe 002
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise…
Rudi
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau…
IMG 1381 1200x675
18. Oktober 2022

Niederlagen für Buchloe und Waldkraiburg

Bayernliga (Buchloe/Waldkraiburg/PM) Vorne zu fahrlässig mit den Chancen – hinten zu viele Fehler in der eigenen Defensive. So lässt sich die zweite…
Wald Miesb 161022 Grosso
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Domi
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
Lucas Ruf und Simon Beslic
 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 652 Gäste online