Klaus Merk

Klaus Merk (Nationaltrainer)

  Klaus Merk #27

  geb. 26. April 1967
  seit 2008 Nationaltrainer (Torwarttrainer)
  128 Länderspiele
  31 Zweitligaspiele
  314 Bundesligaspiele
  289 DEL Spiele



 





Klaus Merk begann beim damaligen Zweitligisten EV Augsburg seine Karierre. Er erhielt im Jahr 1985/1986 seinen ersten Profivertrag, wechselte aber bereits im darauffolgenden Jahr zum SB Rosenheim. In den Jahren von 1987 bis 1998 spielte er bei den BSC Preussen (Berlin Capitals, Preussen Devils) in Berlin. In den Playoffs der Saison 1997/1998 spielte er ein Spiel für die Mannheimer Adler und wurde somit Deutscher Meister.

In den darauffolgenden zwei Spielzeiten wechselte er zurück zu seinem Anfangsverein den Augsburger Panthern. Seinen Heimatverein verließ er dann zum Jahreswechsel 2001 wo er dann bei den Eisbären Berlin seinen letzten Profivertrag unterschrieb. Er musste im Jahr 2003 verletzungsbedingt seine Karriere in Berlin mit 35 Jahren beenden.



Klaus Merk erzielte im November 1992 als erster Bundesligatorhüter aus dem aktiven Spielgeschehen ein Tor. Zwei weitere Tore erzielte er in zwei aufeinanderfolgenden Spielzeiten im Lokalderby BSC Preussen gegen die Eisbären Berlin.

Die Nummer 27 stand bei den olympischen Turnieren 1994 und 1998 im Tor der Deutschen Nationalmannschaft. Er bestritt 6 A-Weltmeisterschaften und eine B-WM im Jahr 1999.

Am 9. Juli 2004 wurde Klaus Merk in die Hockey Hall of Fame Deutschland aufgenommen.






 

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...

Eishockey News CHL Champions League

DSC 8293
17. Mai. 2017

CHL: Die Gruppen sind gelost! Wer gegen wen? So lief die CHL Auslosung am Mittwoch in Köln!

(CHL 2017/2018) Mathias Funk Am Mittwoch wurden in Köln die Gruppen zur kommenden CHL Spielzeit ausgelost. Am Rande der IIHF WM 2017 in Köln wurde am… mehr dazu...

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Nina Hemmes
04. Mai. 2017

Frauen - Hannover Lady Scorpions:Nina Hemmes kommt nach Langenhagen und weitere Kadernews

(Frauen/Hannover) PM Nina Hemmes, deutsche Meisterin, 82-malige Nationalspielerin und deutsche Pokalsiegerin schnürt wieder ihre Schlittschuhe und… mehr dazu...
deb fin 07042017 5
08. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Sensationeller 4. Platz für das DEB Team

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im Spiel um Platz 3 der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth… mehr dazu...
deb usa 07042017 3
07. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Niederlage gegen USA, Chance auf Bronze gegen Finnland

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unteliegt den USA im Halbinale der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA)… mehr dazu...
3neue
05. April. 2017

Fraueneishockey - Saisonabschlussfeier mit Überraschungen bei den Hannover Lady Scorpions

(Frauen/Hannover) PM Am vergangenen Sonntag, den 01. April 2017, fand die Saisonabschlussfeier der Hannover Lady Scorpions statt, auf welcher noch… mehr dazu...

Gäste online

Aktuell sind 167 Gäste online