Triple Gold Club

IIHF - Triple Gold Club

Triple Gold Club (Dreifach-Gold-Klub) wurde von der Internationalen Eishockey Föderation IIHF als Ruhmeshalle für Spieler gegründet, die im Verlauf Ihrer Karriere die wichtigsten drei Eishockeytitel der Sportart (Weltmeister, Oylmpia-Gold, Stanley Cup) gewinnen konnten. Die Aufnahme in diesen Club ist daher sehr schwierig, da es nur alle 4 Jahre ein Olympisches Turnier gibt und die Clubs der NHL paralell zu den IIHF Turnieren die Playoff-Spiele in der NHL ausführen.



Die ersten drei Mitglieder waren die Schweden Tomas Jonsson, Mats Näslund und Hakan Loob im Jahr 1994 als die Schweden in Lillehammer Olympiasieger wurden. Seit diesem Zeitpunkt haben es nur 23 Spieler geschafft diese drei Titel zu gewinnen.



Am schnellsten schafften es die Spieler Niklas Kronwall (SWE), Henrik Zetterberg (SWE) und Mikael Samuelsson (SWE) als sie im Jahr 2006 sowohl Olympiasieger als auch Weltmeister wurden. Im Jahr 2008 folgte dann der Stanley-Cup Gewinn. Am längsten dauerte es bei dem Russen Wjatscheslaw Fetissow, der zwischen dem ersten Triumph und der Aufnahme in den Gold Club 19 Jahre ausharren musste.


Die Stars Igor Larionow, Wjatscheslaw Fetissow und Peter Forsberg sind bislang die einzigen drei Spieler denen es gelang jeden der drei Goldtitel mindestens zwei Mal zu gewinnen.

 



Nr. Name Land seit WM-Siege Olympiasiege Stanley Cups
1 Tomas Jonsson SVE 1994 1991 1994 1982, 1983
2 Mats Näslund SVE 1994 1991 1994 1986
3 Hakan Loob SVE 1994 1987, 1991 1994 1989
4 Waleri Kamenski RUS 1996 1986, 1989, 1990 1988 1996
5 Alexei Gussarow RUS 1996 1986, 1989, 1990 1988 1996
6 Peter Forsberg SVE 1996 1992, 1998 1994, 2006 1996, 2001
7 Wjatscheslaw Fetissow RUS 1997 1978, 1981, 1982, 1983, 1986, 1989, 1990 1984, 1988 1997, 1998
8 Igor Larionow RUS 1997 1982, 1983, 1986, 1989 1984, 1988 1997, 1998, 2002
9 Alexander Mogilny RUS 2000 1989 1988 2000
10 Wladimir Malachow RUS 2000 1990 1992 2000
11 Rob Blake CAN 2002 1994, 1997 2002 2001
12 Joe Sakic CAN 2002 1994 2002 1996, 2001
13 Brandan Shanahan CAN 2002 1994 2002 1997, 1998, 2002
14 Scott Niedermayer CAN 20042004 2004 2002,2010 1995, 2000, 2003, 2007
15 Jaromir Jagr CZE 2005 2005,2010 1998 1991, 1992
16 Jiri Slegr CZE 20052005 2005 1998 2002
17 Nicklas Lidström SVE 2006 1991 2006 1997, 1998, 2002, 2008
18 Fredrik Modin SVE 2006 1998 2006 2004
19 Chris Pronger CAN 20072007 1997 2002,2010 2007
20 Nikals Kronwall SVE 20082008 2006 2006 2008
21 Henrik Zetterberg SVE 20082008 2006 2006 2008
22 Mikael Samuelsson SVE 20082008 2006 2006 2008
23 Eric Staal CAN 20102008 2007 2010 2006
24 Jonathan Toews CAN 2010 2007 2010 2010
25 Patrice Bergeron CAN 2011 2004 2010 2011
26 Sidney Crosby CAN 2015 2015 2010 2009
27 Corey Perry CAN 2016 2016 2010 2007
Coach Mike Babcock CAN 2010 2004 2010 2008
 

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...
09. April. 2017

Interview mit Stefan Tillert (Crocodiles Hamburg)

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Als Christoph Schubert im vergangenen Jahr bei der Crocodiles unterschrieb, trat er einen Schritt zur Seite und… mehr dazu...
07. April. 2017

Interview mit Martin Sekera (EV Lindau)

(Interview) (Betty Ockert) Martin Sekera ist ein ehemaliger deutsch-tschechischer Eishockeyspieler der bis zu seinem 44. Lebensjahr in der Oberliga… mehr dazu...
07. April. 2017

Interview mit Ex-Nationalspielerin Monika Bittner (225 Länderspiele)

(Interview) (Tim Harrow) Mit dem Gewinn ihres 7. Deutschen Meistertitel hat Monika Bittner nach 14 Jahren (Frauen Bundesliga) Ihren Abschied vom… mehr dazu...
05. April. 2017

Interview mit Daniel Lupzig von den Hannover Scorpions

(Interview) (Louis Biernacka) eishockey-online.com hatte die Möglichkeit, Daniel Lupzig von den Hannover Scorpions zu interviewen. Der sympathische… mehr dazu...

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

deb fin 07042017 5
08. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Sensationeller 4. Platz für das DEB Team

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im Spiel um Platz 3 der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth… mehr dazu...
deb usa 07042017 3
07. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Niederlage gegen USA, Chance auf Bronze gegen Finnland

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unteliegt den USA im Halbinale der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA)… mehr dazu...
3neue
05. April. 2017

Fraueneishockey - Saisonabschlussfeier mit Überraschungen bei den Hannover Lady Scorpions

(Frauen/Hannover) PM Am vergangenen Sonntag, den 01. April 2017, fand die Saisonabschlussfeier der Hannover Lady Scorpions statt, auf welcher noch… mehr dazu...
deb rus 04042017 1
05. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Marie Delarbre´s Schuss für die Geschichtsbücher - HALBFINALE !

(DEB Frauen) (PM) Größter bisheriger Erfolg für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft: Im 500. Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft bezwang das… mehr dazu...
deb sui 03042017 2
04. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Niederlage gegen Schweiz aber sensationell das VIERTELFINALE erreicht

(DEB Frauen)PM Im letzten Vorrundenspiel der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA) mussten sich die deutschen Frauen der… mehr dazu...

Gäste online

Aktuell sind 89 Gäste online