Transfermarkt - Aktuelle Transfers

ESC Dorfen - im vierten (fünften) Anlauf - Eispiraten legen die Gladiators aufs Eis

 

Bayernliga (ED/Dorfen/W. Krzizok) Der ESC Dorfen gewinnt in Erding 5:1. Die Eispiraten haben die Überraschung geschafft. Im vierten (fünften - inkl. Vorbereitung) Derby gegen die Erding Gladiators in dieser Saison ist den Eispiraten am Dienstagabend auswärts mit einem 5:1 (2:0, 2:1, 1:0) der erste Sieg gelungen.

 

 

IMG 8635 2

(eishockey -online/tf)

 


 

 

Die Gastgeber sind letztlich an ihren Nerven und ESC-Torwart Luca Endres gescheitert.
Beim Blick auf die beiden Kader hätte der Unterschied größer kaum sein können. Hier die Gladiators, erstmals in dieser Saison in Bestbesetzung mit 20 Feldspielern, unter anderem waren Babic und Spindler mit dabei. Dort die Eispiraten mit 14 Feldspielern, ohne die verletzten Schuhmann und Dietrich sowie die gesperrten Lönnig und Schroepfer, dafür wieder mit Fischer und Kirsch.

Es ging gleich voll zur Sache, schon in der 1. Minute die erste Strafe gegen Erding. Doch blieb das Powerplay der Dorfener ebenso wirkungslos wie das der Erdinger nach der ersten Dorfener Strafe (4.). Dann machten die Gladiators mächtig Druck, und ESC-Torwart Luca Endres musste Schwerstarbeit verrichten. In der 10. Minute hatten die Gastgeber nach einem Schuss von Sebastian Busch schon den Torschrei auf den Lippen, doch jubeln durften eine Minute später die Gäste. Josef Folger düpierte die Gladiators-Abwehr und schoss zum 1:0 ein (11.). Und nur 85 Sekunden später führte Dorfen 2:0, als Tomas Vrba abstaubte. Der Doppelschlag zeigte Wirkung, der Elan der Erdinger war erst einmal dahin.

 



 

 

Im Mitteldrittel erwischten die Gladiators einen Blitzstart, denn schon nach 97 Sekunden jagte Florian Zimmermann den Puck zum 1:2 unter die Latte. Erding blieb weiter am Drücker, doch Endres hielt überragend. Und als sich die Eispiraten langsam befreien konnten, schlug ein Schrägschuss von Simon Franz zum 3:1 ein (30.). Bei Erdinger Überzahl stand Keeper Endres dann permanent im Brennpunkt, war jedoch nicht zu bezwingen. Als Dorfen wieder komplett war, fuhr Urban Sodja einen Konter, den er zum 4:1 abschloss (36.). Dieser Treffer hinterließ deutlich Spuren bei den Gastgebern, die jetzt übernervös agierten und kaum mehr einen Puck richtig unter Kontrolle brachten.

Das Schlussdrittel spielten die Eispiraten ganz clever runter. Sie standen tief und ließen die Erdinger anrennen. Und als sie dann Überzahl hatten, besorgte Gasper Susanj das 5:1 – die Entscheidung (45.). Charakteristisch für das Gladiators-Spiel an diesem Abend war eine Szene in der 52. Minute, als Zimmermann am leeren Tor vorbeischoss. Dann war ein gebrauchter Gladiators-Tag vorbei – für die Eispiraten war es allerdings ein großartiger.

 

Statistik

Tore/Vorlagen: 0:1 (11.) Folger, 0:2 (12.) Vrba (Sodja, Kirsch), 1:2 (22.) Zimmermann (Babic, Modlmayr), 1:3 (30.) Franz (Kirsch, Sodja), 1:4 (36.) Sodja (Vrba), 1:5 (45.) Susanj (Walter, Vrba/5-4) Zuschauer: 650

HSR: Florian Meineke, Christoph Ober

Strafminuten: Erding 8, Dorfen 8

 


 


Bayernliga (Bayerische Eishockey Liga)

 

Die Bayerische Eishockey Liga - (Bayernliga) ist die höchste Eishockey Amateurspielklasse in Bayern und wird unter dem Dach des Bayerischen Eishockey Verbandes (BEV) ausgerichtet. Am Ligabetrieb nehmen derzeit 15 Mannschaften teil, die um den Bayerischen Meistertitel kämpfen. Die Bayernliga ist in Deutschland somit die vierthöchste Eishockey Spielklasse.

 

Mehr Informationen über die Bayernliga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 622 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.