Hall of Fame Home




Das Deutsche Eishockeymuseum mit Sitz in Augsburg wurde im Jahr 1988 aufgrund einer Idee von Otto Wanner gegründet. Nachdem das Museum eine längere Zeit sich an verschiedenen Orten aufgehalten hatte wurde im Jahr 1999 in Augsburg ein fester Platz gefunden.

Es wurde der Verein Eishockey-Museum e.V. gegründet. Seit 2011 ist Walter Neumann neuer Präsident. Der ehemalige Präsidenten Horst Eckert wurde auf der Eishockey Gala 2011 zum Ehrenpräsident ernannt.

Im Museum sind viele Raritäten wie Eishockeytrikots, Ausrüstungen, Nachlässe von Spielern, Trainern, Offiziellen und Journalisten ausgestellt. Ein absolutes Highlight ist die Vitrine von Alois Schloder mit der Original Bronze-Medaille von Innsbruck 1976 sowie die Trikots und Schläger vom größten Eishockey-Spieler aller Zeiten Wayne Gretzky. Seit der Gründung sind über 260 Personen augenommen worden.

Die letzten Mitglieder wurden am 28.05.2011 in einer Gala in Augsburg aufgenommen. Dies waren Jochen Sprentzel (Sportreporter), Erich Goldmann (Nationalspieler), Bernhard Englbrecht (Nationalspieler) und Hilmar Röser (Ehrenamtliche Tätigkeit).





Die Aufnahmekriterien:


Spieler: 125 Länderspiele , oder dreimalige Teilnahme an Olympischen Spielen, Gewinn einer Medaille sowie auf Antrag.
Trainer: Einsatz bei zwei Olympischen Spielen oder fünr A-Weltmeisterschaftn.
Auf Antrag: Die Mitglieder, das Präsidium, das Direktorat oder der Nominierungsausschuss können den Antrag für die Aufnahme stellen.

Der Nominierungsausschuss setzt sich aus Präsidium, dem erweiterten Vorstand (DEL, DEB, VDEFC, Eishockey News, Alois Schloder) und der Inernet Agentur Hockeyweb zusammen.





Mitglieder der Hall of Fame Deutschland (nur Spieler)


A B C
Ambros Paul Bierschel Karl Csöngej Franz
Auhuber Klaus Bliesener Willi
Bögelsack Friedhelm
Boos Wolfgang
Brandenburg Otto
Braun Eduard
Braun Frank
Buder Manfred
Brandl Thomas

D E F
Demmer Friedrich Egen Markus Funk Lorenz sen.
De Raaf Helmut Egginger Wilhelm
Draisaitl Peter Enzler Karl
Dreyer Günther Englbrecht Bernhard




G H I
Goerge Werner Haffner Rudolf
Guggemos Georg Hanig Gustav
Guttowski Bruno Dr. Hartley
Goldmann Erich Hegen Dieter
Heinrich Alfred
Heiß „Peppi“ Josef
Herker Erich
Hiemer Ulrich
Hildebrandt Michaela
Hilger Raimond
Holzmann Georg
Hoppe Mathias
J K L
Kühnhackl Erich Lang Hans
Kammerer Axel Lange Franz
Karrenbauer Bernd Lee Peter-John
Kaufmann Theo Leinweber Walter
Kehle Anton Leis Matthias
Kelch II Günther Lempio Joachim
Kessler Roman Lüdecke C.M.
Kießling Udo
Köberle Walter
Kögel Karl
Kolbe Peter
Kolliner
Konecki Erich
Köpf Ernst
Korff Werner
Kratzsch Werner
Kreis Harold
Kreisel Franz
Kremershof Walter
Kretschmer Horst-Peter
Kretzer
Krupp Uwe
Kuhl Marcus
Kuhn Bernd
Kuhn Alois
Kuhn Ludwig
Kuhnke Harald
Kummetz Günter
Kutscher



M N O
Martin Paul Novy Erich Ollus Johannes
Medicus Dieter Novy Helmut Obranowski Horst
Meitinger Holger Niederberger Andreas O´Regan Tom
Merk Klaus Nickel Hartmut Ondertoller Pompeo (SR)
Metz Stefan
Moeser Duanne
Müller Gerhard
Müller Robert (Vizemeister 1910) Müller Robert #80
Mayr Jörg


P R S
Patschinski Rainer Rumrich Jürgen Sachs Walter
Peters Dietmar Rumrich Michael Scharf Peter
Peters Roland Röser Hilmar Schloder Alois
Philipp Rainer Reindl Franz Schmid A.
Plottka Wolfgang Renz Andreas Schmid Hans
Poindl Bernd Schmidinger Walter
Poitsch Fritz Schneitberger Otto
Proske Franz Schröttle Martin
Prusa Peter Schubert Siegfried
Schütte Hans
Sepp kurt
Simon Dieter
Slapke Peter
Slevogt Marquardt
Stasche Joachim
Steiger Helmut
Steinke Alfred
Strobl Georg
Schibukat Herbert
Sprenzel Jochen



T U V
Thanner Rudolf Unsinn Xaver Valenti Maren
Tobien Rudolf Voigt Dieter
Träger Paul Völk Josef
Trautwein Ernst Vozar Ferenc
Truntschka Bernd
Truntschka Gerd
Tydika Dieter
W Z
Waitl Leonhard Zach Hans
Weishaupt Erich Ziesche Joachim
Wiedemann Anton
Wild Karl
Wolf Manfred

 




tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

transfers

 

 

Aktuelle Interviews

rick boehm toelzer loewen
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
yasin ehliz ca 2017
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
sebastian vogl2016
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

News Champions Hockey League

 onlineshop

 

 

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 222 Gäste online