Stadion Iserlohn

Eissporthalle Iserlohn



Eissporthalle Iserlohn
4.999 Zuschauer




Die Eissporthalle am Seilersee in Iserlohn ist ein Eishockeystadion, welches sich im Besitz der Stadt Iserlohn befindet und als Heimstätte des DEL-Club Iserlohn Roosters sowie den Nachwuchs- und Amateurmannschaften dient.

Ursprünglich war die Eissporthalle in Iserlohn baugleich wie dei SCANIA-Arena (Duisburg), die Eispporthalle am Westbahnhof (Essen) und die Eis Arena in Herne.
In der Zwischenzeit wurden aber alle vier Hallen unabhängig voneinander umgebaut und modernisiert.

Im Jahr 1971 wurde das Eishockeystadion eröffnet und bietet seitem bei Eishockeyspielen 4.999 Zuschauern Platz. Die Grenze von 5.000 Zuschauern wurde bewusst unterschritten, da ab dieser Grenze andere Bestimmungen gelten. 


Offizielle Webseite: www.eissporthalle-iserlohn.de








 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

transfers

 

 

Aktuelle Interviews

rick boehm toelzer loewen
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
yasin ehliz ca 2017
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
sebastian vogl2016
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

News Champions Hockey League

 onlineshop

 

 

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 233 Gäste online