DEL2 - Eispiraten Crimmitschau unterliegen in Kaufbeuren mit 5:2

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau mussten sich mal wieder im Auswärtsspiel in Kaufbeuren geschlagen geben. Ohne Julian Talbot und Alex Wideman, dafür mit Lukas Vantuch musste das Team von Trainer Danny Naud im Allgäu antreten. Vor 2.368 Zuschauern konnte die Jokers einen Sieg bejubeln.

 

10.Spt Kaufbeuren vs. Crimmitschau

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Zu Beginn des ersten Drittels zeigten die Westsachsen ein schnelles und offensives Spiel. Stefan Vajs konnte die Schüsse abwehren und sein Team den nötigen Rückhalt geben. In der Folgezeit wurden die Hausherren zielstrebiger und tauchten vor dem Tor von Michael Bitzer auf. In der 4. Spielminute war es Max Lukes der die Jokers in Führung brachte und weil das Jubeln so schön war, erzielte Sami Blomqvist 17 Sekunden später gleich noch das 2:0. Damit war der rote Faden im Spiel der Crimmitschauer gerissen und man hatte nun Mühe überhaupt offensive Aktionen zu zeigen. Kaufbeuren kombinierte gut und setzte sich im Angriffsdrittel fest. In der 15. Spielminute gab es die erste Strafe in einem bisher sehr fairen Spiel. Lukas Vantuch musste in die Kühlbox und diese Chance ließen sich die Rot/Gelben nicht entgegen. Max Schmidle erzielte im Powerplay das 3:0 (17.). Mit diesem Spielstand ging es auch in die erste Pause.

 

Die Westsachsen fanden auch nach der Pause nicht so recht zurück in das Spiel. Vincent Schlenker und Lukas Vantuch mussten innerhalb von 85 Sekunden auf die Strafbank, doch diesmal schafften es die Allgäuer nicht in ihre Aufstellung im Angriffsdrittel zu kommen und so blieben die Strafzeiten ohne Folgen. Das Spiel war nicht allzu schön anzusehen, denn es war viel Gestocher auf dem Eis und nur selten brachten schöne Kombinationen eine Torchance. Gerade der Spielaufbau von Crimmitschau wurde immer wieder durch das konsequente Stören von Kaufbeuren unterbunden. Durch ein paar Einzelaktionen kamen die Rot/Weißen zu einigen Torschüssen. Kaufbeuren nahm daraufhin seine Auszeit (32.) und konnte sich danach gleich im Drittel der Gäste festsetzen. Michael Bitzer hielt seinen Kasten aber nun sauber und auch die Angriffe in den letzten Sekunden von den Eispiraten konnte Stefan Vajs allesamt abwehren. Somit hieß es weiterhin 3:0 für die Hausherren.

 



Im Schlussabschnitt musste nach 11 Sekunden Antti Kerälä auf die Strafbank, doch den Westsachsen gelang es im Powerplay nicht den Anschluss zu erzielen. Als die Strafe abgelaufen war konnte Patrick Pohl an der blauen Linie des Angriffsdrittels den Pass nicht abfangen und Antti Kerälä verwertete die Vorlage von Florian Thomas zum 4:0 (43.). In der 49. Spielminute musste wieder ein Joker in die Kühlbox und diesmal gelang der Anschlusstreffer. Der erste Versuch landete auf der Linie, doch die Gäste stocherten nach und so schob Dominic Walsh die Hartgummischeibe über die Linie(50.). Das Spiel wurde immer zerfahrener und das Gestocher nahm etwas zu. Auf beiden Seiten wurde somit wenig ansehnliches Eishockey geboten. Branden Garcel netzte 124 Sekunden vor dem Ende zum 5:1 ein. Doch den Schlusspunkt durften die Gäste setzen. Mike Mieszkowski saß nur 26 Sekunden auf der Strafbank, als der Puck hinter Stefan Vajs zappelte. Lukas Vantuch war der Torschütze zum 5:2 Endstand.

 

Die Crimmitschauer kamen gut in das Spiel, verloren aber nach dem Doppelschlag der Jokers komplett den Faden. Kaufbeuren agierte mit der Führung im Rücken etwas sicherer und konnte den Spielaufbau der Gäste sehr effektiv stören. Am Ende ging der Sieg für die Jokers völlig in Ordnung, denn Sie zeigten einfach ein effizienteres Spiel und ein besseres Spielsystem. Die Westsachsen müssen am Sonntag gegen die Bietigheim Steelers ran und dann wird Andrè Schietzold sein 500. Spiel für die Eispiraten bestreiten.

-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 11.10.2019

 

 

ESV Kaufbeuren Jokers - Eispiraten Crimmitschau 5:2 (3:0|0:0|2:2)

 

Tore:
1:0 |04.|Max Lukes ( Sami Blomqvist , Valentin Gschmeißner )
2:0 |05.|Sami Blomqvist ( Max Lukes )
3:0 |17.|Max Schmidle ( Antti Kerälä , Sami Blomqvist ) - PP1
4:0 |43.|Antti Kerälä ( Valentin Gschmeißner , Florian Thomas )
4:1 |50.|Dominic Walsh ( Lukas Vantuch , Austin Fyten ) - PP1
5:1 |58.|Branden Gracel ( Ossi Saarinen , Julian Eichinger )
5:2 |60.|Lukas Vantuch ( Austin Fyten , Carl Hudson ) - PP1

 

Strafen:
ESV Kaufbeuren Jokers: 6 Minuten
Eispiraten Crimmitschau: 8 Minuten

 

Zuschauer:
2.368

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

Bohac
04. Dezember 2019

DEL2 - DEL-Verteidiger Dominik Bohac verstärkt den EV Landshut

(DEL2/Landshut) PM 29-jähriger Deutsch-Tscheche wechselt von Schwenningen nach Landshut Der EV Landshut hat seine Defensive noch einmal verstärkt und… [weiterlesen]
bayreuth dresden 140118
02. Dezember 2019

DEL2 - Eislöwen feiern 6-Punkte-Wochenende

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Bayreuth Tigers mit 6:5 (3:3; 3:0; 0:2). Mit einem Doppelschlag von Juuso… [weiterlesen]
toelz bietigheim 24112018
30. November 2019

DEL2 - Serie gerissen - Tölz verliert gegen Bietigheim

(DEL2/Bad Tölz) PM Es musste irgendwann passieren: Die letzte Niederlage der Tölzer Löwen datierte auf den 18.Oktober. Nun hat sich nach fast sechs… [weiterlesen]
Kolozvary Klein
30. November 2019

DEL2 - Bayreuth Tigers entscheiden Torfestival nach Comeback für sich

(DEL2/Bayreuth) PM Black Friday, besonders für die Abwehrreihen samt Goalies mit Toren zum halben Preis, hätte man das Geschehen im Bayreuther… [weiterlesen]

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 657 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen