DEL2 - Eispiraten Crimmitschau unterliegen mit 2:0 in Frankfurt

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau vertrauten an diesem Abend im Tor auf das Können von Sebastian Albrecht. In einem schnellen und fairen Spiel vergaben die Westsachsen zu viele Chancen und mussten mit zusehen, wie Frankfurt sich den 3. Sieg in der Serie sicherten. Vor 5.516 Zuschauern bejubelten die Hausherren 2 Tore und stehen nun kurz vor dem Einzug ins Halbfinale.

 

PO3 Frankfurt vs. Crimmitschau

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Ohne Ville Saukko und Patrick Klöpper ging es an diesem Abend in ein spannendes erstes Drittel. Beide Mannschaften agierten sehr offensiv und versuchten möglichst schnell die neutrale Zone hinter sich zu lassen. Die ersten guten Chancen konnten die Löwen auf ihr Konto verbuchen, doch im laufe des Drittel erspielten sich auch die Gäste in Rot/Weiß gute Torchancen. Sebastian Albrecht und sein Gegenüber Ilya Andryukhov hielten ihre Kästen sauber und trieben die jeweils gegnerischen Stürmer fast in den Wahnsinn. Im ersten Abschnitt agierten beide Teams sehr fair, dadurch vergingen die Minuten wie im Fluge. In der 16. Spielminute gab es dann doch eine Strafe, sodass die Westsachsen in Überzahl agieren konnten. Crimmitschau stand kurz davor in Führung zu gehen, doch Ilya Andryukhov war ein ums andere Mal zur Stelle um den Puck vor der Linie zu halten. Nach 20 Minuten stand es daher 0:0.

 

Das zweite Drittel sollte für die Löwen den besseren Start bereit halten. In der 23. Spielminute wurde eine Strafe angezeigt, doch ehe der Spieler der Gäste auf die Strafbank musste, erzielte Maximilian Eisenmenger die Führung für die Hessen. Sebastian Albrecht war eigentlich an dem Puck dran, doch irgendwie rutschte er über die Fanghand und dann in Zeitlupe über die Torlinie. Crimmitschau ließ sich von dem Rückstand nicht aus der Fassung bringen und wollte die Löwen weiterhin unter Druck setzen. Adam Mitchell erhielt eine Strafe, doch das Powerplay war an diesem Abend nicht von Erfolg gekrönt. In der Folgezeit gab es auf beiden Seiten Strafzeiten, doch die Goalies konnten in Unterzahl immer als Sieger hervorgehen. Die Westsachsen waren sehr bemüht, aber das Tor von Ilya Andryukhov war wie zugenagelt. Bis zur Pausensirene gab es noch einige Angriffe von beiden Mannschaften zu sehen, doch ein Tor konnte man nicht mehr bejubeln.

 



Der Druck lag nun auf Seiten der Westsachsen und das sah man nun auch auf dem Eis. Die Eispiraten schafften es nicht mehr den Puck kontrolliert ins Drittel der Löwen zu bekommen, somit kamen die Crimmitschauer nur noch selten vor das Tor. Frankfurt zeigte sich geduldiger, sodass Sie nur auf die Gelegenheit warteten den Sack zu zumachen. Im Powerplay gelang ihnen noch nicht der entscheidende Treffer. Julian Talbot setzte seinen Schuss nur an das Gestänge und vergab somit die beste Chance zum Ausgleich. Bevor die Löwen in der 52. Spielminute das 2:0 bejubeln konnte, hatte Christian Hilbrich eine Großchance. In der Folgezeit versuchten die Rot/Weißen Alles um das Spiel noch zu drehen, doch man scheiterte am eigenen Unvermögen. Die Löwen schafften es in den letzten 2 Minuten nicht, den Puck ins leere Tor zu schießen. Doch an der Niederlage für die Westsachsen änderte das auch nichts mehr. Frankfurt war nicht unbedingt das bessere Spiel und der Sieg hätte genauso gut an die Gäste gehen können. Doch am Ende bewahrheitet es sich doch wieder, dass wenn man die Tore vorne nicht macht, halt die Tore hinten reinbekommt. Will man sich am Sonntag nicht in die Sommerpause verabschieden, so muss man endlich wieder mehr aus den Chancen machen und Tore schießen.

-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 22.03.2019


Löwen Frankfurt - Eispiraten Crimmitschau 2:0 (0:0|1:0|1:0)

 

Tore:
1:0 |23.|Maximilian Eisenmenger ( Lukas Koziol , Leon Hüttl )
2:0 |52.|Daniel Spang ( Adam Mitchell , Carter Proft )


Strafen:
Löwen Frankfurt: 8 Minuten
Eispiraten Crimmitschau: 8 Minuten

 

Zuschauer:
5.516

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

2019 08 13 Interview David Kuchejda
14. August 2019

DEL2 - Kurz-Interview mit Crimmitschau Neuzugang David Kuchejda

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen – Mittlerweile sind die Spieler in Crimmitschau eingetroffen und bereit für die… [weiterlesen]
Kevin Lavallée Spiel vs Wolfsburg Claudia Bergs
12. August 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Wolfsburg mit 1:6

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das erste Testspiel vor heimischer Kulisse gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 1:6 (0:1; 0:3; 1:2) verloren.… [weiterlesen]
Kaisler
09. August 2019

DEL2 - Hagen Kaisler wird ein Crimmitschauer Eispirat

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau haben sich die Dienste eines weiteren Verteidigers gesichert. Hagen Kaisler wechselt vom EHC Red… [weiterlesen]
florian strobl 2018
09. August 2019

DEL2 - Florian Strobl verlässt Tölzer Löwen

(DEL2/Bad Tölz) PM Es ist ein Abschied, der schwer fällt: Florian Strobl wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Tölzer Löwen auflaufen. Nach… [weiterlesen]

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 673 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen