DEL2 - Dresdner Eislöwen verlieren gegen die Frankfurter Löwen


(DEL2/Dresden) PM 
Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel bei den Löwen Frankfurt mit 1:3 (0:1; 1:0; 0:2) verloren. Brett Breitkreuz brachte den Gastgeber in der dritten Minute in Führung. Thomas Pielmeier gelang in Überzahl in der 37. Spielminute der Ausgleich. Im Schlussdrittel waren Magnus Eisenmenger (48.) und Brett Breitkreuz (60./EN) für Frankfurt erfolgreich.

 

Dresden Frankfurt 29102017grkl

(Foto: eishockey-online.com / Archivbild)

 


 

Eislöwen-Cheftrainer Bradley Gratton: „Im ersten Drittel waren wir mit dem Kopf leider noch im Bus. Frankfurt hat sofort Druck gemacht. Wir sind erst gegen Ende des ersten Abschnitts besser ins Spiel gekommen. Zum Beginn des zweiten Drittels haben wir uns in Unterzahl gut präsentiert und uns zurück ins Spiel gekämpft. Frankfurt hat eine starke Mannschaft, schaltet schnell um. Unser Team hat defensiv einen guten Job gemacht und auch Marco Eisenhut im Tor war wieder gut aufgelegt. Beide Teams hätten sich heute den Sieg holen können. Wir hatten noch dem 2:1 noch ausreichend Zeit, haben unsere Chancen aber leider nicht genutzt.. Das ärgert mich, denn wir waren dran.“


 



 

Das nächste DEL2-Punktspiel bestreiten die Dresdner Eislöwen am Freitag, 16. November um 19.30 Uhr gegen die Lausitzer Füchse.

 

 

 


 

Dresden

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkassel%2F2018_2019%2F10112018_Huskies-PM_Kehler.jpg&w=250&h=150&zc=1
11. November 2018

DEL2 - Bobby Carpenter bekommt Teamkollegen: Kassel Huskies verpflichten Tim Kehler

(DEL2/Kassel) PM Die Kassel Huskies bekommen einen zweiten Trainer: Tim Kehler bildet ab sofort gemeinsam mit Bobby Carpenter das Trainerteam der… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2018_2019%2FNewton_Jake.jpg&w=250&h=150&zc=1
06. November 2018

DEL2 - Bayreuth Tigers nehmen Top-Verteidiger Jake Newton unter Vertrag

(DEL2/Bayreuth) PM Ab sofort streift Jake Newton das Trikot der Bayreuth Tigers über. Der amerikanische Verteidiger mit Gardemaßen – 1,91 Meter und… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FRavensburg%2F2018_2019%2FTowerstarsDegendorf04Nov7.jpg&w=250&h=150&zc=1
06. November 2018

DEL2 - Ravensburg Towerstars gehen als Tabellenführer in die Deutschlandcup Pause

(DEL2/Ravensburg) PM Dank eines 5:1 Erfolgs über den Deggendorfer SC gehen die Towerstars als Tabellenführer in die zweiwöchige Länderspielpause. Im… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelzer_jubel_gelb2018.JPG&w=250&h=150&zc=1
04. November 2018

DEL2 - Paradeformation sorgt für Sieg der Tölzer Löwen

(DEL2/Bad Tölz) PM Ein gutes Gefühl nehmen die Tölzer Löwen mit in die Länderspielpause. Die letzte Partie vor dem Deutschland Cup konnten die Buam… [weiterlesen]

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 1455 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen