DEL2 Halbfinale - Matchpucks für Bad Nauheim und Ravensburg

 

DEL2 (CD) Bad Nauheim und Ravensburg Towerstars fehlen in der Best-of-seven Serie nur noch ein Sie um in das DEL2-Finale 2022/2023 einzuziehen. Beide Teams führen die Serie mit 3:1 an. 

 

 

kev r2 06046

 (Foto: Ralf Schmitt)

Ravensburg siegt in Krefeld und hat am Samstag Matchpuck

 

Die Towerstars bezwingen dank einer Energieleistung die Pinguine nach einem 4:1 Rückstand. Es war das Spiel vier im Duell zwischen Krefeld vom Niederrhein und Ravensburg aus Oberschwaben. Krefeld stand unter Erfolgsdruck und musste gewinnen, um die Serie wieder auf Null zu stellen.

 

Die Hausherren begannen nervös und zaghaft. Erst mit der erlösenden Führung durch ihren zuverlässigen Top Scorer Tufto in der 9. Spielminute kam etwas mehr Ruhe in ihre Aktionen. Ravensburg präsentierte sich auch dieses Mal als optisch überlegene Mannschaft, die vieles richtig machte. Allerdings passierte im ersten Drittel nichts mehr.

 

Im Mittelabschnitt ging es dann hoch her; zuerst gelang den Gästen früh (4.) im Drittel durch Herr der Ausgleich und dann kam es auf die Fangkünste des Krefelder Goalie Hane sehr an, der Schlimmeres verhinderte. Mit den beiden Treffern durch Tiffels (31.) und Koch (40.) schienen die Seidenstädter auf der Siegesstraße zu sein. Als dann auch noch Fischer zu Beginn des Schlussdrittels der vierte Treffer des Abends gelang, war wohl die Messe gelesen zugunsten der Hausherren.

 

Doch Ravensburg ließ sich auch von diesem scheinbar uneinholbaren Rückstand beeindrucken und steckte nie auf. Ihr Topscorer Czarnik startete die wilde Aufholjagd in der 47. Spielminute und Nick Latta legte in der 54. Minute mit dem nächsten Treffer nach. Ravensburg war nun on Fire und glich tatsächlich durch Czarnik im Rahmen eines späten Powerplays in der 59. Minute aus. Headcoach Peter Russell ging dabei volles Risiko und brachte den sechsten Feldspieler, was sich folgerichtig auszahlte.

 

Es ging in die Overtime, wo dann Herr für die Towerstars den entscheidenden Punch setzte in der 16. Minute. Unfassbar, was sich in der Yayla Arena ereignete an einer Berg- und Talfahrt. Somit kommt es am Ostersamstag in der CHG-Arena zu Ravensburg zum Spiel um den ersten Matchpuck für die Oberschwaben, die nun in der Serie mit 3:1 führen.

Im anderen parallel stattfindenden Halbfinale liegt der hohe Favorit aus Kassel gegen Bad Nauheim ebenfalls mit 1:3 im Hintertreffen.

 

Spiel vom 06.04.2023
Krefeld Pinguine vs. Ravensburg Tower Stars 4:5 n.V. (1:0|2:1|1:3|0:1)

 

Scorer:
1:0 | 9.|Tufto (Tiffels, Boivin)
1:1 |24.|Herr (Hessler, Sezemsky)
2:1 |31.|Tiffels (Boivin, Magwood)
3:1 |40.|Koch (Magwood, Boivin)
4:1 |43.|Fischer(Niederberger, Miller)
4:2 |47.|Czarnik (Pfaffengut,MacDonald)
4:3 |54.|N.Latta (Pfaffengut, Schwaiger)
4:4 |59.|Czarnik (Sarault, Eichinger ) EA- PP1
4:5 |76.|Herr (Dronia, Sarault)

 

Zuschauer:
8.029

  

 


 

 AGF3437

(Foto: Kurstadt Momente)

 

Huskies nach 0:1 Niederlage mit dem Rücken zur Wand

 

Mit ihrem ersten torlosen Spiel in der laufenden Saison erlitten die Kassel Huskies am heutigen Abend eine schmerzhafte 1:0 (1:0/0:0/0:0)-Niederlage im vierten Spiel der Playoff-Halbfinalserie gegen den EC Bad Nauheim. Wie schon in den vergangenen Partien blieb die Chancenverwertung die Achillesferse der Huskies. Den Treffer des Abends erzielte ECN-Stürmer Daniel Weiß in der 19. Minute.

 

Und wie schon am Dienstag waren die Huskies gut in die Partie gestartet. Tim McGauley prüfte Felix Bick früh, doch der Rückhalt der Gastgeber war sofort hellwach. Doch auch Jake Kielly war schnell gefordert. Nach einem Scheibenverlust im Aufbau tauchte Daniel Weiß vor ihm auf, doch die Fanghand des US-Amerikaners verhinderte den Rückstand (5.).

 

Ein optisches Übergewicht erarbeiteten sich die Huskies, doch allzu zwingend waren die Chancen nicht. Mieszkowski scheiterte mit einem tückischen Abfälscher an Bick, Alec Ahlroth traf kurz darauf nur die Latte (beides 7.). Doch wie schon am Dienstag eröffneten die Nauheimer das Toreschießen. Mick Köhler hatte Weiß mit einem scharfen Pass freigespielt und der ließ Kielly aus nächster Nähe keine Chance und netzte zum 1:0 ein (19.).

 

Gegen Ende des ersten Drittels gewann die Partie an Härte. Das resultierte unter anderem in mehr und mehr Überzahlmöglichkeiten, die sich beiden Mannschaften boten. Doch was die Offensivreihen auch versuchten, Bick und Kielly waren jeweils die Endstation. In der 31. Minute jubelten dann endlich die Huskies Fans, doch der vermeintliche Ausgleichstreffer in Überzahl wurde aufgrund des zuvor verschobenen Tores nach Überprüfung im Videobeweis nicht anerkannt.

 

So blieben den Huskies schließlich die letzten zwanzig Minuten, um irgendwie auf die Anzeigetafel zu kommen. Doch zunächst kamen die Hausherren besser aus der Kabine. Gegen Jerry Pollastrone musste Jake Kielly gleich zweimal in höchster Not retten (41.). Der Zerberus hielt seine Mannschaft allerdings bravourös im Spiel. Doch was die Huskies auch taten, es wollte einfach nichts gelingen.

 

Jamie Arniel versprang in toller Position der Puck (43.), Joel Lowry fälschte knapp neben das Tor ab (55.) und auch Denis Shevyrins Kraftanstrengung (56.) blieb ohne Erfolg. Den Chancenwucher auf die Spitze trieb Jamie Arniel, der in Überzahl aus einem Meter Entfernung an Bick scheiterte. Die Huskies mussten sich schließlich damit abfinden, heute kein Tor mehr zu schießen. 1:0 lautete der bittere Endstand nach 60 Minuten.

 

Mit diesem Sieg sicherte sich der EC Bad Nauheim drei Matchpucks im Kampf um den Einzug ins Finale. Erste Möglichkeit zur Entscheidung bietet sich am Ostersamstag, den 8. April in der Eissporthalle Kassel. Erstes Bully ist um 19:30 Uhr.

 

Tore

1:0 Weiß (Köhler, Schmidt - 19. Min.)

 

 

 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

03. Juni 2023

Zwei Nordamerikaner für die Eispiraten

DEL2 (Crimmitschau/PM) Die Eispiraten Crimmitschau haben an diesem Wochenende den Angreifer Colin Smith unter Vertrag genommen. Der 29-jährige…
34.Spt Eispiraten vs. Frankfurt 14.01.2022
21. April 2023

Neuzugänge bei den Huskies

DEL2 (Kassel/PM) Die Kassel Huskies freuen sich, den ersten Neuzugang für die Saison 2023/2024 vorstellen zu können: Yannik Valenti kehrt nach Kassel…
valenti 11102017 2

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

26. August 2023

Bayreuth Tigers geben Rückkehrer bekannt

Oberliga Süd (Bayreuth/PM) Die Bayreuth Tigers haben sich – nach einem ersten Engagement in der Wagnerstadt zur Saison 2019/2020 – zum zweiten Mal…
11 Schmidt 1
19. November 2022

Zwei Pretnar-Powerplaytreffer sind zu wenig

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Am Freitagabend sind die Starbulls Rosenheim beim Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga Süd in Memmingen bis kurz vor…
sieg gegen deggendorf
22. Oktober 2022

Drei Debütanten, drei Punkte

Oberliga Süd (Peiting/PM) 3:1-Auswärtssieg für die Starbulls Rosenheim beim EC Peiting am Freitagabend. Damit haben sich die Grün-Weißen die Chance…
2021.10.22 passau rosenheim
26. September 2022

Mike Glemser wechselt an die Mangfall

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Vier Tage vor dem großen Saisonauftakt am Freitag, den 30.09.2022, gegen den SC Riessersee geben die Starbulls einen…
Glemser Starbulls Rosenheim e
20. August 2022

Deggendorf verliert knapp bei Zell am See

Oberliga Süd (Zell am See/PM) Ohne Alexander Frandl, Maximilian Egger, Fredrik Widen und Bastian Sziebe r sicherten sich die EK Zeller Eisbären den…
Mr Offenblende.at EKZ vs Deggendorfer SC Vorbereitung 200822 07472

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

30. Juni 2023

Neuer Torhüter für die Erding Gladiators

Bayernliga (Erding/PM) Die Erding Gladiators freuen sich, die Verpflichtung des routinierten Torhüters Dimitri Pätzold bekanntzugeben. Der erfahrene…
Dimitri Pätzold Erding Gladiators
03. Dezember 2022

Erneut kein Durchkommen gegen die Mammuts

Bayernliga (Schongau/PM) Und täglich grüßt das Murmeltier! Kaum etwas beschreibt die aktuelle Situation der Buchloer Piraten aktuell gerade besser,…
BL14 WG Buchloe 002
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise…
Rudi
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau…
IMG 1381 1200x675
18. Oktober 2022

Niederlagen für Buchloe und Waldkraiburg

Bayernliga (Buchloe/Waldkraiburg/PM) Vorne zu fahrlässig mit den Chancen – hinten zu viele Fehler in der eigenen Defensive. So lässt sich die zweite…
Wald Miesb 161022 Grosso
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Domi
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
Lucas Ruf und Simon Beslic
 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 745 Gäste online