Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Eispiraten Crimmitschau erleiden im Fuchsbau Schiffsbruch

 

DEL2 (Weißwasser/EK) Das zweite Testspiel an diesem Wochenende führte die Eispiraten in den Fuchsbau nach Weißwasser. Zu den schon Verletzten gesellte sich auch noch Nick Walters. Der Kader wurde mit 4 Spielern der Leipziger Icefighters aufgestockt. Vor 902 Zuschauern brachen die Gäste im letzten Drittel komplett ein und die Füchse gingen als verdienter Sieger vom Eis.

 

V Weißwasser vs. Eispiraten 03.09.22

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)

 


Das heutige Spiel hatte gleich von der ersten Minute an viel Kampf und Tempo zu bieten. Der Puck lief schnell in den Reihen hin und her und beide Torhüter durften sich beweisen. Mit einer gesunden und fairen Härte gingen beide Teams zu Werke, sodass sich die Fans schon etwas auf die Duelle in der Hauptrunde einstimmen konnten. Die Minuten vergingen wie im Fluge. In der 12. Spielminute gab es die erste Strafe des Nachmittags. Sebastian Zauner musste für 2 Minuten in die Kühlbox und Crimmitschau durfte erneut ihr Powerplay testen. Die Hausherren konnten sich immer wieder befreien, sodass Nikita Quapp nur wenig Mühe hatte, seinen Kasten sauber zu halten. Auf der anderen Seite wollte Ilya Sharipov das Spiel schnell gestalten und machte weite Ausflüge aus seinem Tor um den Puck seinen Mitspielern zu zuspielen. In der 14. Spielminute war die Puckabgabe so kurz, dass sich Hunter Garlent diesen schnappen konnte und nur noch ins leere Tor einschieben musste. Damit nutzten die Füchse die letzte Sekunde ihrer Unterzahl um in Führung zu gehen. In den Folgeminuten waren die Lausitzer etwas zwingender in ihren Aktionen, doch ein weiteres Tor gab es nicht mehr. Mit dem knappen Rückstand gingen die Westsachsen in die Kabine.

 

Im zweiten Abschnitt änderte sich nur wenig an den Verhältnissen auf dem Eis. Beide Mannschaften konnten die neutrale Zone schnell überqueren, aber den besseren Spielaufbau hatten die Füchse. In der 28. Spielminute hieß es erneut Powerplay für die Gäste, doch auch diesmal standen die Füchse gut und konnten den Ausgleich somit verhindern. Kaum waren die Lausitzer wieder komplett, durften sie auch gleich in Überzahl ran, denn Mario Scalzo bekam eine Denkpause auf der Strafbank. Die Blau/Gelben setzten sich zwar im Drittel der Eispiraten fest, doch etwas zählbares kam nicht heraus. Nur eine Sekunde nach Ablauf der Strafe folgte der nächste Pfiff und erneut traf es einen Crimmitschauer. Der Hüne Taylor Doherty musste auf die Strafbank, doch auch diesmal hatte es keine Folgen für die Gäste. 99 Sekunden vor der Pause dann der Ausgleich durch Willy Rudert. Aber der Jubel war noch nicht so richtig verklungen, als Ilya Sharipov den Puck erneut aus seinem Tor holen musste und Weißwasser somit wieder in Führung lag. 34 Sekunden vor dem Ende eine weitere Strafe gegen die Füchse. Damit begannen die Westsachsen das letzte Drittel in Überzahl.

 

Nach überstandener Unterzahl konnten die Lausitzer wieder das Zepter übernehmen und das Spiel verlagerte sich zunehmend in das Drittel der Eispiraten. In den letzten 12 Minuten zeigten die Füchse nochmals klar, wer hier in der Lausitz der Hausherr ist und dabei half es auch, dass die Gäste noch ein paar Strafen absitzen mussten. Louis Ander, Lane Scheidl und Hunter Garlent konnten die Spielstand auf 5:1 in die Höhe schrauben. Am Ende kann man wohl froh sein, dass es nur ein Vorbereitungsspiel war und kaum Fans der Rot/Weißen den Weg in den Fuchsbau auf sich genommen haben.

 

Der Sturm bleibt weiterhin ein Problem, denn auch wenn man gute Spielzüge zeigt, ist die Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor einfach nur ein laues Lüftchen. Da ist noch einiges an Arbeit für die Trainer zu tun. Am Freitag geht es in Leipzig für das Team von Marian Bazany weiter.
-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 03.09.2022

 

 

Lausitzer Füchsen - Eispiraten Crimmitschau 5:1 (1:0|1:1|3:0)

 

Tore:
1:0 |14.| Hunter Garlent ( Thomas Gauch ) - SH1
1:1 |39.| Willy Rudert ( Lucas Böttcher , Felix Thomas )
2:1 |39.| Roope Mäkitalo ( Hunter Garlent , Kristian Blumenschein )
3:1 |49.| Louis Anders ( Maximilian Adam , Thomas Gauch )
4:1 |58.| Lane Scheidl ( Hunter Garlent , Maximilian Adam ) - PP1
5:1 |60.| Hunter Garlent ( Maximilian Adam , Toni Ritter )

 

Strafen:
Lausitzer Füchse: 6 Minuten
Eispiraten Crimmitschau: 8 Minuten

 

Zuschauer:
902

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

 

 

eishockey online, eishockeyonline, eishockey-online.com, del2, esbg, del2, eishockey zweite bundesliga, eishockey bundesliga, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

IMG 3658 Manzke
10. September 2022

Testspiele der DEL 2 Teams vom Freitag

DEL2 (PM) Am Freitag standen wieder einige Testspiele der DEL 2 Teams auf dem Programm. Kurz vor dem Saisonstart suchen viele Teams noch ihre Form. (…
Pavlu cp
26. Juni 2022

Pageau und Pavlu verstärken den EVL

DEL2 (Landshut/PM) Nach dem Karriereende von Robin Weihager kommt mit dem 34-jährigen Kanadier ein echter Führungsspieler vom EHC Freiburg zum EVL…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Glemser Starbulls Rosenheim e
26. September 2022

Mike Glemser wechselt an die Mangfall

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Vier Tage vor dem großen Saisonauftakt am Freitag, den 30.09.2022, gegen den SC Riessersee geben die Starbulls einen…
Mr Offenblende.at EKZ vs Deggendorfer SC Vorbereitung 200822 07472
20. August 2022

Deggendorf verliert knapp bei Zell am See

Oberliga Süd (Zell am See/PM) Ohne Alexander Frandl, Maximilian Egger, Fredrik Widen und Bastian Sziebe r sicherten sich die EK Zeller Eisbären den…
Albin Lindgren Sverre Jarild Stjernen Hockey
02. Juli 2022

Lindau komplettiert die Verteidigung

Oberliga Süd (Lindau/PM) Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön - und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den…
Pretnar CP
02. Juli 2022

Strodel und Pretnar kommen nach Rosenheim

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt…
Scorpions7373 Debbie Jayne Kinsey
17. Juni 2022

Jaeger und Just verlängern

Oberliga Nord (Hannover/PM) Unsere Nr. 30, Brett Jaeger, geht mit den Scorpions in die dritte Saison. Robin Just, 4 maliger DEL 2 Meister, stürmt…
2022 05 06 fabian volt blue devils Benjamin Lahr
07. Mai 2022

Fabian Voit verstärkt die Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Nach fünf Vertragsverlängerungen in dieser Woche, können die Blue Devils einen weiteren Neuzugang präsentieren. Vom…
sieg gegen deggendorf
02. April 2022

Auf Augenhöhe zur Auftaktniederlage

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Die Starbulls Rosenheim haben im ersten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie der Eishockey-Oberliga gegen die Hannover…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
MD Klostersee2 2021
21. Dezember 2021

Mighty Dogs am Wochenende punktlos

Bayernliga (Kempten/Schweinfurt/Klostersee/PM) Auch eine Woche nach dem Hinspiel gegen den ESC Kempten konnten die Mighty Dogs deren Siegesserie…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 609 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.