Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Tobias Meier bleibt den Bayreuth Tigers treu

 

DEL2 (Bayreuth/PM) Mit Tobias Meier verlängert ein junger Stürmer seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit in Bayreuth, der an seiner persönlichen Weiterentwicklung in der abgelaufenen Saison – seiner ersten in Deutschlands zweithöchster Klasse – kontinuierlich weiterarbeiten konnte und diese kontinuierlich fortgesetzt hat.

 

Meier 02

(Foto: Karo Vögel)

 


 

Der auf den Eishockeysport bezogene Weg Meiers begann in der Jugendabteilung beim EV Füssen, welcher ihn über Schülerbundesliga und die DNL ins damalige Bayernligateam der Allgäuer führte, bei welchem der linksschießende gebürtige Peißenberger mit 17 Punkten seinen Beitrag in der Saison 18/19 zum Aufstieg in die Oberliga leisten konnte. Auch in dieser Oberligasaison, die er mit seinem Heimatverein anging, konnte Meier mit 37 Punkten aufwarten, die er im Folgejahr – nach Rosenheim gewechselt – mit 40 Punkten (bei 17 Spielen weniger als zuvor) noch einmal gewaltig steigern konnte. Der beinahe logische Schritt folgte mit dem Wechsel in die DEL2 und hier zu den Tigers. In 59 Partien, inklusive zweier Playdown-Runden, trug sich Meier, der durch seinen kämpferischen Einsatz und seine Schnelligkeit auffällt, 24 Mal aufs Scoreboard ein, wobei er 8 Treffer selbst erzielen konnte und bei 16 weiteren Toren die Vorarbeit leistete.

 

„Tobi hat sich sehr schnell zurecht gefunden in seinem ersten Jahr in der DEL2. Neben seinen kämpferischen Fähigkeiten und seiner Schnelligkeit ist er ein Akteur, der taktische Vorgaben gut umsetzt. Zudem ist er mit 22 Jahren bei weitem noch nicht am Ende seiner persönlichen Entwicklung. Wir freuen uns, dass er seinen Weg mit uns weitergehen wird und erhoffen uns eine weitere Steigerung seiner bisherigen Leistung“, sieht Geschäftsführer Matthias Wendel großes Potential beim gebürtigen Oberbayern.

 

Tobi, ein weiteres Jahr Bayreuth. Wie hast du die erste Saison hier in Oberfranken erlebt und was waren für dich, auch in einer weiteren schwierigen Saison, vielleicht die Highlights?

 

Tobi Meier: Es war ja ein erstes Jahr in der DEL2, was insgesamt ganz spannend war. Mein erstes Tor gehört da sicher dazu, aber auch, dass wir wieder vor Fans spielen konnten. Dagegen steht sicher, dass wir unser Ziel nicht erreicht haben und in die Playdowns mussten. Das braucht man so nicht und spielt verständlicherweise lieber Playoffs. Am Ende haben wir die Klasse gehalten, sodass es noch irgendwie okay war.

 

Wie zufrieden warst du mit deiner eigenen Leistung?

 

Tobi Meier: Ich war recht zufrieden, aber ich denke, da geht noch mehr oder wäre vielleicht auch in der Saison noch mehr gegangen. Es gibt aber eben Höhen und Tiefen. Daran werde ich arbeiten und versuchen, noch eine Schippe drauf zu legen um stärker zu werden und zeigen zu können, was ich kann.

 

Wie gefällt es dir insgesamt in Bayreuth und im Bayreuther Eisstadion?

 

Tobi Meier: Bayreuth ist eine echt schöne Stadt. Mit einer super Innenstadt, tollen Cafés und Lokalen oder Parks. Wir haben viel unternommen im letzten Jahr, so lange es ging und waren jeden Tag unterwegs. Zum Verein und zum Stadion habe ich vor der Saison schon einmal gesagt, dass das Stadion absolut Charme hatund dabei bleibe ich. Es ist recht cool. Man macht aus den Mitteln, die man hat, das Beste.

 

Wie sind die Aussichten auf die neue Spielzeit? Was erwartest du dir?

 

Tobi Meier: Dieses Jahr müssen Playoffs drin sein. Keiner derer, die noch da sind, oder die neuen Jungs wollen Playdowns spielen. Da gehöre ich natürlich auch dazu. Ich will natürlich in die Playoffs, vorne mitspielen und ums Weiterkommen kämpfen und nicht die Angst haben müssen, evtl. abzusteigen. Persönlich möchte ich mich natürlich weiterentwickeln. Ich bin noch jung, will eine Schippe drauflegen und mehr Kontinuität reinbringen. Ich möchte weniger mit Höhen und Tiefen unterwegs sein, regelmäßig meine Leistung bringen, mich gut etablieren im Team und dort meine Rolle finden und das zeigen, was ich kann.

 

Tobi, vielen Dank für das Gespräch. Wir wünschen dir noch eine gute Zeit und freuen uns, dich bald wieder in Bayreuth begrüßen zu dürfen.

 

 

Kader 2022/2023


Trainer: Robin Farkas


Co-Trainer: Marc Vorderbrüggen (Ravensburg Towerstars)


Tor: Olafr Schmidt (EV Landshut), Lukas Steinhauer, Nico Zimmermann


Abwehr: Niklas Gabriel, Lubor Pokovic, Lukas Slavetinsky (Selber Wölfe), Jakub Kania (Lausitzer Füchse), Patrick Kurz (EHC Freiburg), Petteri Nikkilä (KooKoo), Dennis Dietmann (Augsburger EV, DNL), Garret Pruden


Angriff: Christian Kretschmann, Sami Blomqvist (ESV Kaufbeuren), Ville Järveläinen, Jan-Luca Schumacher, Dani Bindels, Mike Mieszkowski (Hannover Indians), Philippe Cornet (HPK), Frederik Cabana, Paul Fabian (Augsburger EV, DNL), Travis Ewanyk, Tobias Meier

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

 

 

eishockey online, eishockeyonline, eishockey-online.com, del2, esbg, del2, eishockey zweite bundesliga, eishockey bundesliga, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Pavlu cp
26. Juni 2022

Pageau und Pavlu verstärken den EVL

DEL2 (Landshut/PM) Nach dem Karriereende von Robin Weihager kommt mit dem 34-jährigen Kanadier ein echter Führungsspieler vom EHC Freiburg zum EVL…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Albin Lindgren Sverre Jarild Stjernen Hockey
02. Juli 2022

Lindau komplettiert die Verteidigung

Oberliga Süd (Lindau/PM) Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön - und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den…
Pretnar CP
02. Juli 2022

Strodel und Pretnar kommen nach Rosenheim

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt…
Scorpions7373 Debbie Jayne Kinsey
17. Juni 2022

Jaeger und Just verlängern

Oberliga Nord (Hannover/PM) Unsere Nr. 30, Brett Jaeger, geht mit den Scorpions in die dritte Saison. Robin Just, 4 maliger DEL 2 Meister, stürmt…
2022 05 06 fabian volt blue devils Benjamin Lahr
07. Mai 2022

Fabian Voit verstärkt die Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Nach fünf Vertragsverlängerungen in dieser Woche, können die Blue Devils einen weiteren Neuzugang präsentieren. Vom…
sieg gegen deggendorf
02. April 2022

Auf Augenhöhe zur Auftaktniederlage

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Die Starbulls Rosenheim haben im ersten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie der Eishockey-Oberliga gegen die Hannover…
SB Weiden Starbulls 061120
22. Dezember 2021

Rosenheim gibt Tabellenführung ab

Oberliga Süd (Rosenheim/Weiden/PM) Im Spitzenspiel der Eishockey-Oberliga Süd mussten sich die Starbulls Rosenheim am Freitagabend auf eigenem Eis…
2021 02 02 peiting memmingen
14. Dezember 2021

ECDC gelingt Auswärtserfolg in Peiting

Oberliga Süd (Peiting/PM) Der ECDC Memmingen konnte auch auswärts in Peiting einen souveränen Sieg einfahren. Am Ende stand es 6:3 für die…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
MD Klostersee2 2021
21. Dezember 2021

Mighty Dogs am Wochenende punktlos

Bayernliga (Kempten/Schweinfurt/Klostersee/PM) Auch eine Woche nach dem Hinspiel gegen den ESC Kempten konnten die Mighty Dogs deren Siegesserie…
Chancen
21. Dezember 2021

Null Punkte Wochenende des EHC Königsbrunn

Bayernliga (Amberg/Könugsbrunn/PM) Mit 1:5 verliert der EHC Königsbrunn seine Auswärtspartiegegen die „Wild Lions“ des ERSC Amberg. Dabei wurde den…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 294 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.