Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Selb verlängert mit Schwarnberger / Dresden und Crimmitschau verabschieden Spieler

 

DEL2 (Selb/Dresden/Crimmitschau/PM) Daniel Schwamberger wurde letzte Saison Mitte Dezember von unseren Selber Wölfen aus der Oberliga Süd nachverpflichtet. Daniel war nach kurzer Eingewöhnungsphase wieder voll auf DEL2-Niveau und hatte mit sehr guten Leistungen in den Playdowns gegen die Bayreuth Tigers maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt unserer Selber Wölfe. Der Angreifer hat seine Chance genutzt, überzeugte die Verantwortlichen und wird nun auch kommende Saison mit dem Rudel unserer Selber Wölfe auf Beutezug in der DEL2 gehen.

 

20220320 BTT SEL 002

( Foto Mario Wiedel )

 


 


Der Deutsch-Tscheche Daniel Schwamberger wechselte Mitte Dezember aus der Oberliga zu unseren Selber Wölfen, hatte zuvor aber schon 208 DEL2-Spiele für Ravensburg und Weißwasser absolviert. Daniel sah den Wechsel zu unseren Selber Wölfen als Chance, sich wieder in der DEL2 zu etablieren. Er musste sich umstellen. In Lindau war er Topscorer, eine Rolle, in der er sich in der DEL2 nicht sah. Spielgestalter und Unterzahlspezialist, das sind die Rollen, in denen sich der 29-jährige wohlfühlt. Nach ein paar Spielen Eingewöhnungszeit war der Linksschütze wieder angekommen in der DEL2. Körperlich robust, kämpferisch und läuferisch stark präsentierte sich der ehemalige tschechische U19-Nationalspieler auf dem Eis und war spätestens in der Playdown-Serie gegen die Bayreuth Tigers die Verstärkung, die man sich erhofft hatte. Nicht zuletzt seine beiden Tore sowie 3 Vorlagen in den 6 Partien gegen die Wagnerstädter waren ein immens wichtiger Beitrag zum Klassenerhalt unserer Selber Wölfe. Daniel ist einer, auf den man sich in schwierigen Zeiten verlassen kann. Diese Tatsache hat unsere Verantwortlichen überzeugt, mit ihm in eine weitere Saison zu gehen.

 

 

Daniel Schwamberger freut sich jedenfalls schon sehr auf die kommende Saison mit und bei unseren Selber Wölfen: „Ich bin sehr froh darüber, hier in Selb bleiben zu können. Mir gefällt es hier wirklich sehr gut, sowohl im Club als auch in der Stadt – schon alleine wegen der Nähe zu Tschechien. Als ich mitten in der Saison hierherkam, um mit dem Team um den Klassenerhalt in der DEL2 zu kämpfen, bin ich großartig aufgenommen worden und ich habe mich gleich sehr wohl gefühlt. Besonders die Fans hier sind großartig. Ich möchte kommende Saison um den Playoff-Einzug kämpfen, um den Fans etwas für ihre überragende Unterstützung, die sie uns in der schwierigen Zeit haben zukommen lassen, zurückzugeben.“ Die Selber Wölfe wünschen Daniel Schwamberger eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2022/2023.

 


Daniel Schwamberger
Geburtstag: 10.05.1995
Geburtsort: Vimperk, Tschechien
Größe: 1,83 m
Gewicht: 84 kg
                 Spiele Tore Vorlagen Strafen
Selber Wölfe   31     4      10         8

 

 

Lucas Flade verlässt die Eislöwen


Lucas Flade wird in der neuen Saison nicht mehr das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Der 21-jährige Abwehrspieler hat den eigenen Nachwuchs in Dresden durchlaufen und in den vergangenen drei Jahren 138 Pflichtspiele in der DEL2 bestritten. Dabei gelangen ihm zwei Tore und 14 Torvorlagen. Flade wird sich einem neuen Club in der PENNY DEL anschließen.

 


Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Lucas hatte sich nach einer guten ersten Vorbereitungshälfte beim Spiel in Erfurt leider verletzt und danach Schwierigkeiten wieder unter unsere ersten sechs Verteidiger zu kommen, die zu diesem Zeitpunkt alle sehr gut gespielt hatten. Insgesamt lief die Saison definitiv nicht für ihn. Wir bedanken uns für seinen Einsatz und wünschen ihm eine verletzungsfreie und gute Saison bei seinem neuen Club in der DEL. Nach einem schwierigen Jahr geht es für ihn nun darum, den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu machen.“ Bis Juli wird Lucas Flade noch in Dresden bleiben und am Training der Eislöwen teilnehmen. Er ist nach Kristian Hufsky der zweite bestätigte Abgang im Dresdner Kader.

 

 

Eispiraten verabschieden Quartett


Die Eispiraten Crimmitschau verabschieden vier Spieler und treffen somit weitere Personalentscheidungen für die anstehende Spielzeit 2022/23. Die Stürmer Marius Demmler, Thore Weyrauch und Kevin Lavallée sowie Verteidiger Gregory Kreutzer, dessen Leihe von den Fischtown Pinguins endet, werden den DEL2-Club verlassen.

 


Marius Demmler, welcher aus dem Nachwuchs des ETC Crimmitschau stammt, wechselte 2018 von den Eisbären Juniors Berlin in den Profikader der Eispiraten. Seither bestritt der gebürtige Altenburger 212 Pflichtspiele in der DEL2 und erzielte dabei elf Tore und 20 Assists. In der vergangenen Spielzeit gelangen Demmler zwei Tore und fünf Vorlagen.

 

 

Thore Weyrauch wird die Eispiraten nach nur einer Saison wieder verlassen. Der großgewachsene Stürmer wechselte im vergangenen Sommer von den Hannover Indians nach Westsachsen. Unter Cheftrainer Marian Bazany kam der Linksschütze auf 50 Einsätze im Trikot der Pleißestädter. Dabei konnte Weyrauch zwei Tore und sieben weitere Assists erzielen.

 


Kevin Lavallée stieß erst im Februar zum Team der Eispiraten Crimmitschau, fug sich als Routinier mit langjähriger DEL2-Erfahrung allerdings schnell in das Teamgefüge ein. In insgesamt 16 DEL2-Pflichtspielen für die Westsachen erzielte der mittlerweile 37Jährige zwei Tore und fünf Vorlagen und hatte gerade in der Saisonschlussphase einen großen Impact auf das Erreichen der direkten Playoff-Plätze.

 


Zur neuen Saison werden die Crimmitschauer auch ohne Gregory Kreutzer planen müssen. Der 21-jährige Verteidiger kehrt planmäßig zu seinem Stammverein, den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven zurück. Bereits in der abgelaufenen Spielzeit sammelte der Defensivmann immer wieder Erfahrungen im deutschen Eishockey-Oberhaus. In Crimmitschau bestritt der Mann mit der Trikotnummer 55 immerhin 45 Pflichtspiele und konnte dabei zwei Tore selbst erzielen und weitere 15 vorbereiten. Mit lediglich sechs Strafminuten war Kreutzer außerdem einer der fairsten Spieler im Kader der Westsachsen.

 


„Wir bedanken uns bei Marius, Thore, Kevin und Gregory für ihren Einsatz im Trikot der Eispiraten und wünschen Ihnen für die Zukunft nur das Beste. Leider sind auch manchmal schmerzliche Entscheidungen zu fällen, um zu versuchen das Team besser zu machen“, sagt Ronny Bauer, Teammanager der Eispiraten Crimmitschau.

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Reddick Selb
18. November 2022

Neuzugänge in Landshut und Selb

DEL2 (Landshut/Selb/PM) 25-Jähriger kommt von den Tulsa Oilers und landete am Donnerstag in München Welcome in LA, Jack! Der EV Landshut hat seine…
draisaitl 20172018bank
22. Oktober 2022

Peter Draisaitl übernimmt Krefeld

DEL2 (Krefeld/PM) Der ehemalige Nationalspieler und deutsche Meister Peter Draisaitl übernimmt die Geschicke der Krefeld Pinguine als Cheftrainer. (…
Leif Strömberg CP
18. Oktober 2022

Krefeld stellt Trainer frei

DEL2 (Krefeld/PM) Die Krefeld Pinguine stellen mit sofortiger Wirkung ihren Cheftrainer Leif Strömberg frei. Die Clubführung reagiert damit auf die…
maxim rausch eispiraten crimmitschau
28. September 2022

Kadernews in Bayreuth und Crimmitschau

DEL2 (Crimmitschau/Bayreuth/PM) Crimmitschau verpflichtet einen DEL Akteur, währen die Bayreuth Tigers sich von zwei Spielern trennen. ( Foto…
IMG 3658 Manzke
10. September 2022

Testspiele der DEL 2 Teams vom Freitag

DEL2 (PM) Am Freitag standen wieder einige Testspiele der DEL 2 Teams auf dem Programm. Kurz vor dem Saisonstart suchen viele Teams noch ihre Form. (…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

sieg gegen deggendorf
19. November 2022

Zwei Pretnar-Powerplaytreffer sind zu wenig

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Am Freitagabend sind die Starbulls Rosenheim beim Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga Süd in Memmingen bis kurz vor…
2021.10.22 passau rosenheim
22. Oktober 2022

Drei Debütanten, drei Punkte

Oberliga Süd (Peiting/PM) 3:1-Auswärtssieg für die Starbulls Rosenheim beim EC Peiting am Freitagabend. Damit haben sich die Grün-Weißen die Chance…
Glemser Starbulls Rosenheim e
26. September 2022

Mike Glemser wechselt an die Mangfall

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Vier Tage vor dem großen Saisonauftakt am Freitag, den 30.09.2022, gegen den SC Riessersee geben die Starbulls einen…
Mr Offenblende.at EKZ vs Deggendorfer SC Vorbereitung 200822 07472
20. August 2022

Deggendorf verliert knapp bei Zell am See

Oberliga Süd (Zell am See/PM) Ohne Alexander Frandl, Maximilian Egger, Fredrik Widen und Bastian Sziebe r sicherten sich die EK Zeller Eisbären den…
Albin Lindgren Sverre Jarild Stjernen Hockey
02. Juli 2022

Lindau komplettiert die Verteidigung

Oberliga Süd (Lindau/PM) Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön - und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den…
Pretnar CP
02. Juli 2022

Strodel und Pretnar kommen nach Rosenheim

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt…
Scorpions7373 Debbie Jayne Kinsey
17. Juni 2022

Jaeger und Just verlängern

Oberliga Nord (Hannover/PM) Unsere Nr. 30, Brett Jaeger, geht mit den Scorpions in die dritte Saison. Robin Just, 4 maliger DEL 2 Meister, stürmt…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Rudi
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise…
IMG 1381 1200x675
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau…
Wald Miesb 161022 Grosso
18. Oktober 2022

Niederlagen für Buchloe und Waldkraiburg

Bayernliga (Buchloe/Waldkraiburg/PM) Vorne zu fahrlässig mit den Chancen – hinten zu viele Fehler in der eigenen Defensive. So lässt sich die zweite…
Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 338 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.