Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Bad Nauheim gewinnt Spitzenspiel während Frankfurt Federn lässt und schließt zur Tabellenspitze auf.

 

DEL2 (UG) Der EC Bad Nauheim gewinnt im Spitzenspiel der DEL2 gegen Dresden nach Penaltyschießen, während Frankfurt federn lässt und zu Hause gegen Crimmitschau nach Verlängerung verliert. Die Lausitzer Füchse siegen nach Verlängerung gegen Landshut. Kaufbeuren schlägt auswärts die Tölzer Löwen. Kassel und Freiburg gewinnen deutlich ihre Heimspiele gegen Heilbronn und Bayreuth. Ravensburg feiert ein Torfestival und deklassiert die Selber Wölfe.

 

20211102 SEL ECN w 006

(Foto: Mario Wiedel)

 


 

Dresdner Eislöwen – EC Bad Nauheim 2:3 (1:0, 0:1, 1:1, 0:1) n.P

Der Sieger dieses Spitzenspiels wird der engste Verfolger des Tabellenführers. Die Hausherren erwischten den besseren Start und gingen durch Jannis Kälble (14.) in Führung. Die Gäste hatten lange keine passende Antwort parat. Im Mittelabschnitt brach Jerry Pollastrone (32.) den Bann für die Gäste und schoss den Ausgleich. Im Schlussabschnitt gingen die Roten Teufel durch Eric Stephan (46.) in Führung.

 

Postwendend erzielte Yannick Drews (46.) den Ausgleich und sicherte seiner Mannschaft zumindest einen Punkt. Nach einer torlosen Overtime ging es ins Penaltyschießen. Taylor Vause konnte den entscheidenden Treffer erzielen und brachte Nauheim den engen Kontakt zur Tabellenspitze.

 

Lausitzer Füchse – EV Landshut 4:3 (1:2, 1:1, 1:0, 1:0) n.V.

 

Mit sieben Niederlagen in Folge fuhren die Landshuter zu den Lausitzer Füchsen. Die Niederbayern erwischten den besseren Start. Maximilian Forster (7.) erzielte den Führungstreffer. Die Hausherren glichen durch Roope Mäkitalo (10.) nur kurze Zeit später aus. Brandon Alderson (14.) konnte die Gäste aber erneut in Front bringen – 1:2. Im Mittelabschnitt fiel erneut der Ausgleich durch Hunter Garlent (30.).

 

Aber auch darauf hatte der EVL nur 19 Sekunden später eine Antwort parat: Andreé Hult schoss die Gäste zum dritten Mal an diesem Abend in Führung. Im Schlussabschnitt reichte aber auch das nicht. Jens Baxmann (46.) machte wieder den Ausgleich und leitete die Partie somit in die Overtime. In dieser brachte erneut Hunter Garlent (63.) den entscheidenden Treffer und den daraus folgenden Sieg.

 

 

Tölzer Löwen – ESV Kaufbeuren 2:5 (1:3, 0:0, 1:2)

 

Beide Mannschaften hängen weit in der Tabelle ihren Erwartungen hinterher und wollten dies schnellstmöglich ändern. Philipp Krauß (2.) und Tyler Spurgeon (4.) bescherten den Gästen einen Traumstart in diese Partie. Lubor Dibelka (5.) verkürzte aber nur kurze Zeit später. Markus Schweiger (17.) stellte mit seinem Treffer den alten Torabstand wieder her zum 1:3.

 

Nach einem torlosen Mittelabschnitt legte der ESVK nach nur 29 Sekunden im letzten Drittel durch Tyler Spurgeon (41.) gleich wieder los wie die Feuerwehr – die Vorentscheidung. Der Anschlusstreffer zum 2:4 durch Nico Kolb (54.) brachte lediglich Ergebniskosmetik. Joseph Lewis (59.) konnte mit seinem Powerplaytor den Gästen letztendlich die wichtigen Auswärtspunkte sichern.

 

 

Kassel Huskies – Heilbronner Falken 6:2 (3:2, 1:0, 2:0)

 

Die Huskies marschieren weiter in der Tabelle nach oben und wollten ihre starke Form auch gegen Heilbronn bestätigen. Lukas Laub (4.) setzte mit seinem Penaltytor dies auch gleich in die Tat um. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Judd Blackwater (5.) konnte Kassel nicht aus der Ruhe bringen, denn Troy Rutkowski (7.) und Hans Detsch (14.) brachten die Huskies wieder in Führung.

 

Das Anschlusstor erneut durch Judd Blackwater (20.) kurz vor der ersten Pause sollte der letzte Treffer für die Falken in diesem Spiel bleiben. Im Mitteldrittel konnte Mitch Wahl (39.) die Huskies auf die Siegerstraße bringen. Zwei weitere Treffer im Schlussabschnitt erneut durch Mitch Wahl (43.) und Jake Weidner (53.) machten das Ergebnis am Ende doch zu einer recht deutlichen Angelegenheit.

 

 

Löwen Frankfurt – Eispiraten Crimmitschau 2:3 (0:1, 0:1, 2:0, 0:1) n.V.

 

Der Tabellenführer aus Frankfurt hatte ein klares Ziel in der Partie gegen die Eispiraten – die Verteidigung der Tabellenführung. Doch dies schien zunächst schwerer als gedacht, denn Patrick Pohl (11.) erzielte im Powerplay die Führung für die Gäste. Auch im mittleren Spielabschnitt hatten die Gäste die Oberhand und bauten durch Marius Demmler (27.) diese sogar weiter aus. Doch die Hausherren steckten noch nicht ganz zurück.

 

Zunächst der Anschlusstreffer im Powerplay durch Tomas Sykora (46.). Es folgte sogar der Ausgleich durch Carson McMillan (55.). Somit gab es die Punkteteilung nach 60 Minuten. In der Overtime konnten die Gäste aber doch die Oberhand behalten und gewannen durch das Tor von Scott Timmins (65.).

 

 

Ravensburg Towerstars – Selber Wölfe 13:3 (8:2, 4:0, 1:1)

 

Dass es für die Gäste schwer werden würde, war allen klar, nachdem neben ihrem kleinen Aufgebot auch ihr Torhüter unter der Woche das Team verlassen hatte. Doch ein derartiges Torfestival nach allein 20 gespielten Minuten ist nur selten zu beobachten. Die Towerstars spielten sich förmlich in einen Rausch und waren nach knapp zwölf Spielminuten bereits mit 5:0 in Führung. Nach Ende des ersten Drittels hieß es sogar 8:2 auf der Anzeigetafel.

 

Im Mittelabschnitt traten die Hausherren zwar etwas kürzer erzielten aber weitere vier Treffer. 12:2 war der Spielstand, mit dem es in das letzte Drittel ging. Ravensburg machte anschließend nur noch das nötigste und fuhr die drei Punkte in Ruhe nach Hause. Für die Gäste also ein komplett gebrauchter Abend, bei dem es hieß, alles schnellstmöglich abzuhaken.

 

 

EHC Freiburg – Bayreuth Tigers 6:2 (2:0, 1:1, 3:1)

 

Die Freiburger wollten ihre starke Form bestätigen und erwischten auch einen perfekten Start in das Spiel gegen die Tigers. Philip Feist (7.) und Alexander Brückmann (11.) konnten die Hausherren bereits auf die Siegerstraße bringen. Im zweiten Drittel traf Jordan George (32.) zum zwischenzeitlichen 3:0. Der Anschlusstreffer durch Ville Järveläinen (39.) brachte den Gästen nochmal Hoffnung.

 

Im Schlussabschnitt schoss Kurt Davis (45.) im Powerplay das 2:3 aus Sicht der Bayreuther. Die Breisgauer wussten darauf aber zu reagieren: Jordan George (45.) traf nur 19 Sekunden später für die Wölfe. Zwei weitere Treffer in doppelter Überzahl durch Alexander Brückmann (49.) und Jordan George (49.) mit seinem dritten Tor brachten die Entscheidung.

 

 


 


 

Aktuelle Tabelle:

 

 

 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

2019 10 26 toelz bayreuth
09. April 2022

Tölzer erkämpfen sich den Serienausgleich

DEL2 (Tölz/PM) Die Tölzer Löwen haben sich dank einem 4:3 Sieg gegen die Bayreuth Tigers den Serieanausgleich erspielt. Weiter geht’s am Sonntag mit…
20220408 RibnitzkyNöchel
09. April 2022

Fabian Ribnitzky bleibt in Kassel

DEL2 (Kassel/PM) Seit Anfang Dezember ein Husky und auch in der kommenden Saison für die Kassel Huskies aktiv: Fabian Ribnitzky geht in seine zweite…
del2
09. April 2022

VER Selb e.V. gliedert Profisport aus

DEL2 (Selb/PM) Der VER Selb e.V. hat ab sofort zwei neue Mitglieder im 3-köpfigen Vorstandsgremium. Die früheren Vorstände Nr. 1 und 2, Jürgen Golly…
20220114 SEL RVT w 002
18. Februar 2022

Selber Wölfe nur knapp geschlagen

DEL2 (Ravensburg/PM) Unsere Selber Wölfe standen beim Tabellendritten kompakt und gut in der Defensive vor einem bestens aufgelegten Bitzer. Ab dem…
del2 hnf gegen ect
04. Februar 2022

Tölzer Löwen verlieren in Heilbronn

DEL2 (Tölz/PM) Trotz einer ordentlichen Leistung kehrten die Tölzer Löwen ohne Punkte vom Gastspiel bei den Heilbronner Falken zurück. Die Buam…
2020 12 18 Eisloewen vs Kaufbeuren
04. Februar 2022

Eislöwen gewinnen auch in Kaufbeuren

DEL2 (Dresden/PM) Die Dresdner Eislöwen haben auch das zweite Spiel des „Road-Trips“ in Bayern gewonnen. Einen Tag nach dem 8:1-Erfolg in Bad Tölz…
Huskies Landshut 20220201 4 min
04. Februar 2022

Dezimierte Huskies unterliegen Landshut

DEL2 (Kassel/PM) Ohne neun Stammkräfte starteten die Kassel Huskies in das intensive Programm zum Abschluss der DEL2-Hauptrunde. Nach zweiwöchiger…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

2022 05 06 fabian volt blue devils Benjamin Lahr
07. Mai 2022

Fabian Voit verstärkt die Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Nach fünf Vertragsverlängerungen in dieser Woche, können die Blue Devils einen weiteren Neuzugang präsentieren. Vom…
sieg gegen deggendorf
02. April 2022

Auf Augenhöhe zur Auftaktniederlage

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Die Starbulls Rosenheim haben im ersten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie der Eishockey-Oberliga gegen die Hannover…
SB Weiden Starbulls 061120
22. Dezember 2021

Rosenheim gibt Tabellenführung ab

Oberliga Süd (Rosenheim/Weiden/PM) Im Spitzenspiel der Eishockey-Oberliga Süd mussten sich die Starbulls Rosenheim am Freitagabend auf eigenem Eis…
2021 02 02 peiting memmingen
14. Dezember 2021

ECDC gelingt Auswärtserfolg in Peiting

Oberliga Süd (Peiting/PM) Der ECDC Memmingen konnte auch auswärts in Peiting einen souveränen Sieg einfahren. Am Ende stand es 6:3 für die…
sieg gegen deggendorf_Ludwig Schirmer
06. Dezember 2021

Starbulls weiter im Siegesrausch

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Der Lauf der Starbulls Rosenheim in der Eishockey-Oberliga Süd hält an: Nach dem 5:2-Heimsieg über den Deggendorfer SC…
2020 12 18 rosenheim passau 20
29. November 2021

Ungefährdeter 4:1-Heimsieg gegen Passau

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Die Starbulls Rosenheim haben ihre Heimspielaufgabe im Rahmen des 14. Spieltags der Eishockey-Oberliga Süd souverän…
hoechstadt 2016 jubel1
20. November 2021

Zwei Neuzugänge bei den Alligators

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Das ersten Saisonspiel konnten die Höchstadt Alligators gewinnen, doch dann folgte eine Durststrecke, die das Team…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
MD Klostersee2 2021
21. Dezember 2021

Mighty Dogs am Wochenende punktlos

Bayernliga (Kempten/Schweinfurt/Klostersee/PM) Auch eine Woche nach dem Hinspiel gegen den ESC Kempten konnten die Mighty Dogs deren Siegesserie…
Chancen
21. Dezember 2021

Null Punkte Wochenende des EHC Königsbrunn

Bayernliga (Amberg/Könugsbrunn/PM) Mit 1:5 verliert der EHC Königsbrunn seine Auswärtspartiegegen die „Wild Lions“ des ERSC Amberg. Dabei wurde den…
Wald Buchloe 121221 grosso
14. Dezember 2021

EHC Waldkraiburg strauchelt gegen Buchloe

Bayernliga (Buchloe/PM) Eigentlich reisten die Löwen am vergangenen Sonntag fröhlich und gutgelaunt ins Ostallgäu. Am Freitag vor dem Auswärtsspiel…
IMG 7013
14. Dezember 2021

Miners mit harter Woche zufrieden

Bayernliga (Peißenberg/PM) Drei Spiele in einer Woche ist jetzt nicht der Standard in der Bayernliga und ganz besonders nicht, wenn diese auch noch…
2019 01 11 buchloe
11. Dezember 2021

Buchloer Auswärtsserie reißt am Main

Bayernliga (Schweinfurt/PM) Jetzt hat es die Piraten auch erwischt: Nach sechs Auswärtssiegen in Folge musste der ESV Buchloe am Freitagabend in…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 520 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.