Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Eispiraten Crimmitschau schlagen den EV Landshut in einem engumkämpften Spiel mit 2:1

 

DEL2 (Crimmitschau/EK) Am 03.10.21 empfingen die Eispiraten Crimmitschau zum 1. Heimspiel der Hauptrunde 21/22 den EV Landshut. Mit Kelly Summers steht schon der erste Langzeitverletzte der Westsachsen fest und auch Willy Rudert musste an diesem Wochenende noch pausieren. Von Bremerhaven kam mit Gregory Kreutzer und Filip Reisnecker Verstärkung. Vor 1.842 Zuschauern zeigten die Eispiraten einen absoluten Siegeswillen und können nach 60 Minuten mit ihren Fans einen 2:1 Sieg bejuubeln.

1.Spt Eispiraten vs. Landshut 03.10.21

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)

 


Beide Mannschaften zeigten im ersten Drittel offensive Spielsysteme. Das Spiel fand daher überwiegend in der neutralen Zone statt. Die Abwehrreihen der Teams zeigten kaum Schwächen, sodass Luka Gracnar und Dimitri Pätzold nur selten ins Spielgeschehen eingreifen mussten. In der 9. Spielminute gab ein für beide Teams Strafzeiten. Thore Weyrauch und Alexander Dersch mussten in die Kühlbox und Andreas Schwarz verließ das Eis in Richtung Kabine. Er war wohl etwas ungünstig in die Bande geknallt. Auch in der Folgezeit blieben Torchancen eher Mangelware, sodass es mit einem 0:0 in die Pause ging.


Im zweiten Abschnitt wurden die Spielanteile für die Eispiraten mehr und so war es auch folgerichtig, dass Dimitri Pätzold mehr Arbeit bekam. Die Minuten vergingen und das Tor schien wie zugenagelt. Das erste Poweplay des Abends durften die Crimmitschauer ausüben, denn Stephan Kronthaler musste in der 32. Spielminute auf die Strafbank. Doch beim Powerplay fehlte es an Durchsetzungskraft. Auch die folgende Überzahl (36.) blieb ohne Folgen für die Gäste aus Niederbayern. Landshut wurdde etwas aggressiver, doch Luka Gracnar im Tor des Westsachsen, war die Ruhe selbst. Im nächsten Ppowerplay leisteten sich die Hausherren einen Fehler, sodass die Landshuter auf einmal durch waren und die Aktion nur noch durch ein Foul bereinigt werden konnte. Während Filip Reisnecker auf der Strafbank saß, nutze Vincent Schlenker das er nicht angegriffen wurde und erzielte das verdiente 1:0 in Unterzahl (39.). 6 Sekunden vor der Pause musste Ole Olleff in die Kühlbox, sodass die Gäste mit einem Powerplay in den letzten Abschnitt gingen.


Der Start in das letzte Drittel war denkbar schlecht, denn nach nur 22 Sekunden konnten die Gäste ihre Überzahl nutzen und zum Ausgleich einschieben. Danach war es der zähe Kampf wie schon in den vorangegangenen 40 Minuten. Crimmitschau hatte etwas mehr Spielanteile, doch spätestens bei Dimitri Pätzold war Schluss. Als sich die Eispiraten gegen Mitte des Drittel im Angriffsdrittel festsetzen konnten, nahm Leif Carlsson seine Auszeit. Kurz nach dieser Auszeit musste Mathieu Lemay auf die Strafbank. Er konnte die Strafe gegen sich zwar nicht verstehen, aber das änderte nix daran. Die Westsachsen konnten sie Unterzahl ohne Gegentreffer über die Zeit bringen und nun ihrerseits wieder Alles auf Angriff setzten. Die Spannung war zum Zerreißen und die ersten Fans im Stadion bereiteten sich schon auf die Overtime vor, als Andrè Schietzold in Überzahl den Puck von der blauen Linie aus Richtung Tor brachte und wenige Sekunden danach auch den Puck über die Torlinie schob. Landshut erhielt 96 Sekunden vor Ende noch eine weitere Strafe, aber die Spieler um Kapitän Vincent Schlenker konnten dies nicht in ein weiteres Tor ummünzen. Als er Abpfiff ertönte fiel die Last ab und das Team freute sich gemeinsam mit ihren Fans über ein 6 Punkte Wochenende.

 

Auch wenn es an diesem Wochenende 6 Punkte zu feiern gab, konnten die Eispiraten nicht darüber hinwegtäuschen, dass es noch ein paar Hausaufgaben zu erledigen gibt. Der Sturm ist zu ungefährlich, was den Abschluss antrifft, dafür hat man mit Luka Gracnar einen starken Rückhalt. Die Passwege stimmen noch nicht immer und gerade im Powerplay sind die Westsachsen nicht effektiv genug. In der Abwehr, aber auch im Sturm wären weitere Verstärkungen nicht das schlechteste.
-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 03.10.2021

 

 

Eispiraten Crimmitschau - EV Landshut 2:1 (0:0|1:0|1:1)

 

Tore:
1:0 |39.| Vincent Schlenker (Patrick Pohl) - SH1
1:1 |41.| Andreé Hult ( Marco Pfleger , Robin Weihager ) - PP1
2:1 |58.| André Schietzold ( Ole Olleff , Patrick Pohl ) - PP1

 

Strafen:
Eispiraten Crimmitschau: 8 Minuten
EV Landshut: 10 Minuten

 

Zuschauer:
1.842

 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

IMG 3658 Manzke
10. September 2022

Testspiele der DEL 2 Teams vom Freitag

DEL2 (PM) Am Freitag standen wieder einige Testspiele der DEL 2 Teams auf dem Programm. Kurz vor dem Saisonstart suchen viele Teams noch ihre Form. (…
Pavlu cp
26. Juni 2022

Pageau und Pavlu verstärken den EVL

DEL2 (Landshut/PM) Nach dem Karriereende von Robin Weihager kommt mit dem 34-jährigen Kanadier ein echter Führungsspieler vom EHC Freiburg zum EVL…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Glemser Starbulls Rosenheim e
26. September 2022

Mike Glemser wechselt an die Mangfall

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Vier Tage vor dem großen Saisonauftakt am Freitag, den 30.09.2022, gegen den SC Riessersee geben die Starbulls einen…
Mr Offenblende.at EKZ vs Deggendorfer SC Vorbereitung 200822 07472
20. August 2022

Deggendorf verliert knapp bei Zell am See

Oberliga Süd (Zell am See/PM) Ohne Alexander Frandl, Maximilian Egger, Fredrik Widen und Bastian Sziebe r sicherten sich die EK Zeller Eisbären den…
Albin Lindgren Sverre Jarild Stjernen Hockey
02. Juli 2022

Lindau komplettiert die Verteidigung

Oberliga Süd (Lindau/PM) Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön - und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den…
Pretnar CP
02. Juli 2022

Strodel und Pretnar kommen nach Rosenheim

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt…
Scorpions7373 Debbie Jayne Kinsey
17. Juni 2022

Jaeger und Just verlängern

Oberliga Nord (Hannover/PM) Unsere Nr. 30, Brett Jaeger, geht mit den Scorpions in die dritte Saison. Robin Just, 4 maliger DEL 2 Meister, stürmt…
2022 05 06 fabian volt blue devils Benjamin Lahr
07. Mai 2022

Fabian Voit verstärkt die Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Nach fünf Vertragsverlängerungen in dieser Woche, können die Blue Devils einen weiteren Neuzugang präsentieren. Vom…
sieg gegen deggendorf
02. April 2022

Auf Augenhöhe zur Auftaktniederlage

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Die Starbulls Rosenheim haben im ersten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie der Eishockey-Oberliga gegen die Hannover…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
MD Klostersee2 2021
21. Dezember 2021

Mighty Dogs am Wochenende punktlos

Bayernliga (Kempten/Schweinfurt/Klostersee/PM) Auch eine Woche nach dem Hinspiel gegen den ESC Kempten konnten die Mighty Dogs deren Siegesserie…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 682 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.