Eispiraten Crimmitschau ringen die IceFighters Leipzig mit 4:2 nieder

 

DEL2 (Crimmitschau/EK) Am 03.09.21 traten die Eispiraten Crimmitschau gegen die IceFighters aus Leipzig an. Im Nord-Ost-Pokal ist Leipzig einer der Gegner von Crimmitschau. Wie schon letzte Woche fehlte den Eispiraten Luka Gracnar, Mario Scalzo, Patrick Pohl und der Förderlizenzspieler Tamas Kanya Wieder mit an Port waren die Probespieler Toms Prokopovics und Lukas Vantuch, zudem der Förderlizenzspieler Gregory Kreutzer aus Bremerhaven. Leipzig machte den Westsachsen das Tore schießen nicht einfach und konnte das Spiel lange Zeit offen gestalten.

 

03.09.21 EPC vs. Leipzig

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)

 


Den Start hatten sich die Westsachsen wohl anders vorgestellt, denn nach nur 121 Sekunden musste Christian Schneider ein erstes Mal hinter sich greifen. Noch in der gleichen Spielminute musste Marius Demmler auf die Strafbank, doch in Unterzahl standen die Hausherren ganz gut. Man merkte den Rot/Weißen deutlich an, dass sie den Rückstand nicht auf sich sitzen lassen wollten und in der 6. Spielminute traf Mathieu Lemay zum 1:1. Die Teams begegneten sich auf Augenhöhe und der Puck war hart umkämpft. Die Minuten vergingen ohne große Highlight. In der 14. Spielminute hatten dann die Spieler von Coach Marian Bazany noch die Chance sich in Überzahl zu zeigen, doch ein Tor sollte dabei nicht mehr gelingen. Nach 20 Minuten stand es somit 1:1.

 

Die IceFighters zeigten auch im zweiten Abschnitt eine starke Leistung. Sie waren oft sogar einen Schritt schneller als die Westsachen und erarbeiteten sich dadurch gute Chancen. Im Tor hatten die Gäste mit Patrick Glatzel zudem einen sicheren Rückhalt, der die Schüsse der Eispiraten wegfing. In der 27. Spielminute musste Hannes Albrecht auf die Strafbank, doch Crimmitschau konnte im Powerplay nicht genug Druck aufbauen. Leipzig stand gut und nahm den Kampf an. Auch die nächste Strafe ging an die Gäste, doch diesmal überrannten sie die Westsachsen regelrecht und konnten auch Christian Schneider überwinden. Doch mit dem Rückstand wollten die Eispiraten das Powerplay nicht beenden und konnten durch Scott Freser den erneuten Ausgleich (34.) erzielen. Leipzig zeigte den Hausherren ihre Schwächen in der Abwehr auf und stellten die Spieler von Trainer Marian Bazany vor eine Aufgabe auf Augenhöhe.

 

Das letzte Drittel hatte nicht viel überraschendes zu bieten. Die IceFighters begegneten den Hausherren weiterhin auf Augenhöhe und entdeckte immer wieder Schwachstellen, die sie für Chancen nutzen konnten. Christian Schneider konnte sich nicht über zu wenig Arbeit beschweren und konnte sich nun immer wieder auszeichnen. Das erneute Powerplay für Crimmitschau konnte keine Entscheidung bringen und die Gäste kämpften um jeden Puck. Sie wollten den Sieg, doch auch die Eispiraten wollten sich nicht geschlagen geben. In der 53. Spielminute stocherte Mathieu Lemay solange nach, bis der Puck in den Maschen zappelte. Doch auch das brachte keine Sicherheit und Crimmitschau war Alles andere als spielbestimmend. Marius Demmler scheiterte im Alleingang an Patrick Glatzel, doch zum Glück konnte Willy Rudert die Chance doch noch in ein Tor verwandeln und damit eigentlich den Sieg fest machen (58.). Die Auszeit von Leipzig 72 Sekunden vor dem Ende, sollte keine Änderungen mehr bringen und so konnten die Eispiraten erneut mit ihren Fans einen Sieg feiern.

 

Leipzig verlangte den Westsachsen sehr viel ab und zeigte ihnen auch noch einige Schwächen im eigenen Spiel. Marian Bazany muss vorallem das Augenmerk auf die Defensive liegen, die da war heute einfach zu viel Platz für den Gegner.
-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 03.09.2021

 

 

Eispiraten Crimmitschau - IceFighters Leipzig 4:2 (1:1|1:1|2:0)

 

Tore:
0:1 |03.| Tim Heyter ( Filip Stopinski , Maximilian Spöttel )
1:1 |06.| Mathieu Lemay ( Scott Timmins , Niklas Heyer )
1:2 |33.| Jonas Wolter ( Connor Hannon ) - SH1
2:2 |34.| Scott Feser ( Scott Timmins , Luca Gläser ) - PP1
3:2 |53.| Mathieu Lemay ( Scott Feser , Gregory Kreutzer )
4:2 |58.| Willy Rudert ( Marius Demmler )

 

Strafen:
Eispiraten Crimmitschau: 2 Minuten
IceFighters Leipzig: 8 Minuten

 

Zuschauer:
-

 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

20210304 ECK FFM 4920 2 1024x682
12. Juli 2021

DEL2 - Joel Keussen bleibt ein Husky

(DEL2/Kassel) PM Einer der besten Offensiv-Verteidiger der DEL2 bleibt den Kassel Huskies erhalten. Joel Keussen und die Nordhessen gehen ins zweite…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

IMG 0201 ehliz 1500
05. August 2021

Rückkehr zum SC Riessersee

Oberliga Süd (Riessersee/PM) 23 Jahre alt und Außenstürmer, mit einer fast zweijährigen Riesserseer Vergangenheit ausgestattet. Aziz Ehliz kehrt vom…
Ledlin Pahlen
24. Juli 2021

DEL2 - Fred Ledlin folgt auf Cory Holden

(DEL2/Selb) PM Der langjährige und überaus erfolgreiche hauptamtliche Nachwuchstrainer verlässt die Selber Wölfe Juniors auf eigenen Wunsch –…
thilo grau
14. Juli 2021

Oberliga - Thilo Grau bleibt ein Alligator

(Oberliga/Höchstadt) PM Es ist eine ganz besondere Verlängerung, die der Höchstadter EC heute verkünden kann: Eigengewächs Thilo Grau bleibt ein…
Erding Hoechstadt20180225
05. Juni 2021

Oberliga - Viermal Abschied beim HEC

(Oberliga/Höchstadt) PM Die Planungen für die kommende Saison sind in vollem Gange und leider bedeutet dies auch Abschied zu nehmen: In der kommenden…
20210519 Mirko Schreyer Moller
20. Mai 2021

Oberliga - Mirko Schreyer bleibt

(Oberliga/Weiden) PM Die Blue Devils Weiden können weiterhin mit Abwehrspieler Mirko Schreyer planen. Der 25-jährige Straubinger, der seit 2016 für…
Zimmermann4
16. Mai 2021

DEL2 - Erste Veränderungen im Wolfsrudel

(DEL2/Selb) PM Unsere Selber Wölfe haben gerade mit dem Deutschen Oberliga Meistertitel und dem sportlichen Aufstieg in die DEL2 Großes vollbracht.…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

MD Ulm 2020 10 16
18. Oktober 2020

Bayernliga - Abhaken und nach vorne blicken

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Das muss die Devise für die Mighty Dogs nach ihrem Auswärtsspiel am Freitagabend bei den Donau Devils sein, denn am Ende…
Wald Koenigsbrunn 111020 Grosso
12. Oktober 2020

Bayernliga - Waldkraiburg mit zwei Siegen

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Oberbayern gegen Oberpfalz, Lions gegen Löwen oder einfach nur ERSC Amberg gegen den EHC Waldkraiburg, so lautete die…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 698 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.