DEL2 - Tigers beissen sich ins Spiel und behalten die Punkte im Tigerkäfig

 

(DEL2/Bayreuth) PM Mit einem deutlichen Übergewicht, was Spielanteile angeht, bestritten die Towerstars den ersten Spielabschnitt an diesem Abend und gingen, kurz vor dem Pausenpfiff, auch verdient in Führung. Der Treffer war zu diesem Zeitpunkt sicherlich unglücklich, hatte sich aber gerade in den Minuten zuvor abgezeichnet.

 

2021 01 08 bayreuth ravensburg Bindels Langmann Bettauer 11

(Foto: Karo Vögel)


 

Ein Breakchance durch Hinse bei eigener Unterzahl wurde knapp verpasst und bei einem Pfostentreffer wenig später hatten die Tigers noch Glück. Zwei Möglichkeiten beim Powerplay-Situationen ließen die Tigers, deren Überzahlspiel sehr statisch bis dahin wirkte, ungenutzt.

 

Auch zu Beginn des Mittelabschnitts taten sich die Tigers zunächst noch schwer, Zweikämpfe zu gewinnen und entsprechend nach vorne zu kommen um etwas Produktives auf die Eisfläche zu zaubern. Ein „reingearbeitetes“ Tor durch Meisinger, der einen Abpraller nutzen konnte, zeigte aber den Willen der Jungs von Coach Kujala und war so etwas wie ein kleiner Weckruf. Ab diesem Zeitpunkt agierten die Tigers selbst und reagierten nicht mehr nur auf Aktionen der Towerstars, was einige Möglichkeiten zu Tage förderte.

 

Ins letzte Drittel arbeitete man sich regelrecht rein, hielt die Ravensburger mit großem Kampf vom Tor weg und hatte einen sehr gut aufgelegten Herden, wenn etwas durch kam. Zudem blieb man über die gesamte Spielzeit von der Strafbank weg. Es dauerte dann bist kurz Ende der regulären Spielzeit, bis man sich belohnen konnte. Gron stand dort, wo ein Torjäger stehen muss und nutzte die Möglichkeit als eine zurückkommende Scheibe, die Langmann beim Schuss von Järveläinen nicht festhalten konnte, ihm vor den Schläger fiel. So stand es 2:1 und das dritte Tor folgte, wieder durch Gron, als Ravensburg den Goalie gezogen hatte und mit einem sechsten Feldspieler nochmal versuchte die Wende einzuleiten.

 

 


 


 

„Im ersten Drittel hatten wir so gut wie gar keine Offensive. Defensiv haben wir aber sehr gut gespielt. Ravensburg hat gut Druck gemacht. Da hatten wir ein paar Mal Glück und Timo Herden. Es war kein schönes Spiel von uns. Wir haben nicht sehr viel Zeit in der offensiven Zone verbracht. Letztendlich ist es dann entscheiden, dass man die paar Tore schießt. Was uns heute vielleicht gerettet hat, war unsere dritte Reihe“, so das Fazit von Coach Petri Kujala kurz nach der Partie.

 

Bayreuth Tigers vs. Ravensburg Towerstars 3:1 (0:1, 1:0, 2:0)

 

Bayreuth: Herden, Wölfl, Zimmermann Nico – Davis, Karrer, Schmitz, Pokovic, Mannes Nickals, Schug – Järveläinen, Rajala, Gron, Zimmermann Tim, Kolozvary, Davidek, Lillich, Meisinger, Bindels, Mannes Lukas, Wrede

 

Ravensburg: Langmann, Schmidt – Seifert, Dronia, Keller, Stiefenhofer, Bettauer, Kolb, Bergen – Drews, Czarnik, Pompei (2), Just, Hinse (2), Mayer, Hospelt, Samanski, Henrion (2), Hon, Dosch, Zucker

 

Zuschauer: Keine Zuschauer zugelassen

 

Schiedsrichter: Bauer, Steinecke – Six, Linnek

 

Strafen: Bayreuth: 0 Ravensburg: 6

 

Powerplay: Bayreuth 0/3 Ravensburg: 0/0

 

Torfolge: 0:1 (20.) Bettauer (Hinse, Stiefenhofer), 1:1 (31.) Meisinger (Lillich, Schug), 2:1 (59.) Gron (Rajala, Järveläinen), 3:1 (60.) Gron (Lillich) EN

 

 

 

 

 



bayreuth 1 logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Toelz Nauheim 261119
20. Februar 2021

DEL2 - Ohne Spektakel zu drei Punkten

(DEL2/Bad Tölz) PM Es war eng. Es war spannend. Es war streckenweise hochklassig. Doch es war keine Galavorstellung, wie im ersten Duell oder zuletzt…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

MAWI8983 16
01. Februar 2021

Oberliga - 14. Heimsieg in Folge

(Oberliga/Selb) PM Unseren Wölfen bot sich heute ein recht seltener Anblick bei der Aufstellung der Indians: Mit Jennifer Harß sollte heute eine Frau…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

MD Ulm 2020 10 16
18. Oktober 2020

Bayernliga - Abhaken und nach vorne blicken

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Das muss die Devise für die Mighty Dogs nach ihrem Auswärtsspiel am Freitagabend bei den Donau Devils sein, denn am Ende…
Wald Koenigsbrunn 111020 Grosso
12. Oktober 2020

Bayernliga - Waldkraiburg mit zwei Siegen

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Oberbayern gegen Oberpfalz, Lions gegen Löwen oder einfach nur ERSC Amberg gegen den EHC Waldkraiburg, so lautete die…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 707 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.