Bayreuth verliert gegen Crimmitschau 1:4 - Eispiraten nehmen verdient die Punkte mit nach Sachsen

 

(DEL2/Bayreuth) PM Neben Rajala, Veisert und Heider, die bisher noch nicht ins Geschehen eingreifen konnten, fehlten am Sonntagabend auch Hessler und Meisinger beim Match gegen die Eispiraten. So wie das Ergebnis auf der Anzeigentafel ein Unentschieden nach 20 Minuten auswies, verlief auch die Partie im ersten Abschnitt. Wenige echte Möglichkeiten auf beiden Seiten machten die Torsteher meist zu Nichte.

 

bayreuthz crimmischau 08112020

(FotoL: Caro Vögel)

 


So versuchten sich auf Seiten der Gäste Summers und Schlenker, sowie Timmens, der nach sechs gespielten Minuten noch die beste Gelegenheit hatte aber nur den Pfosten anvisierte. Bei den Bayreuthern, die wie die Gäste auch einmal ins Powerplay kamen, versuchten sich Karlsson, Järveläinen und Trinkberger. Allerdings waren dies Versuche noch nicht zwingend genug.


Mit gehörigem Speed kamen die Tigers zum Mittelabschnitt aufs Eis und hatten sofort die erste Gelegenheit durch Lillich, der durchgebrochen war und nur knapp scheiterte. Nur Sekunden später visierte Karlsson mit einem Gewaltschuss die Latte der Gäste an. Beim nächsten Angriffsversuch – Gron war auf und davon, wurde jedoch von Patrick Pohl von den Beinen geholt – sprang ein Penalty heraus. Hier scheiterte der Bayreuther Torjäger knapp am schnell reagierenden Bitzer. Weiter gings mit dem Wirbel der Tigers. In der Folge kreierte man Chancen, die Järveläinen und Trinkberger nicht im Kasten unterbringen konnten. Als


Lillich für zwei Minuten zum abkühlen musste, zogen die Gäste ein passschnelles Powerplay auf, bei dem man am Ende Schlenker im Slot fand und dieser zur Führung für seine Farben traf. Durch einen Defekt am Tor auf der Bahnseite, welches bei einem Abwehrversuch von Bitzer aus der Verankerung sprang, zog man die zweite Drittelpause vier Minuten vor und ging nach 36 gespielten Minuten zur zweiten Pause in die Kabine. Aus der vorgezogenen Pause gekommen, machten die Tigers sofort Druck auf das Tor von Bitzer und hatten einige Möglichkeiten. Bei einem einzigen Entlastungsangriff trafen dann jedoch die Gäste nach einem schnell vorgetragenen Angriff durch Lemay zum 0:2.

 


 


 

Es dauerte bis zur 46. Minuten, bis im Schlussabschnitt etwas passieren sollte. Und wieder waren es die Gäste, die mit dem nächsten Treffer erneut auf die Anzeigentafel schrieben. Der ins untere Eck einschlagende Puck musste noch per Videobeweis bestätigt werden. Insgesamt bemüht aber mit wenig Durchschlagskraft gelang der Heimmannschaft zwar noch der 3:1 Anschlusstreffer, den über Bindels, der auf der rechten Seite durchlief die Vorbereitung fand, als Davis an die Scheibe kam und mit Gewalt abzog, fälschte Järveläinen noch entscheidend ab. Die letzten beiden Minuten, als man den Goalie für einen sechsten Feldspieler zog, brachte noch einmal etwas Druck aufs Eispiraten-Tor, den diese jedoch Stand hielten und ihrerseits durch Lemay zwei Sekunden vor dem Schlusspfiff noch das leere Tor trafen.

 

Bayreuth Tigers vs. Eispiraten Crimmitschau 1:4 (0:0, 0:2, 1:2)

 

Torfolge: 0:1 (31.) Schlenker (Patrick Pohl, Gams) PP1, 0:2 (40.) Lemay (Petr Pohl), 0:3 (46.) Hudson (Thomas, Patrick Pohl), 1:3 (55.) Järveläinen (Davis), 1:4 (60.) Lemay (EN)

Strafen: Bayreuth: 4 Crimmitschau: 2 Powerplay: Bayreuth: 0/2 Crimmitschau: 0/1
Schiedsrichter: Hopper, Polaczek / Zettl, Züchner

 

Bayreuth: Wölfl, Herden, Mannes, Pokovic, Davis, Karlsson, Karrer, Trinkberger – Lillich (2), Kolozvary, Davidek, Järveläinen, Bindels, Gron, Kislinger, Kunz (2), Walter, Tim Zimmermann


Crimmitschau: Bitzer, Arnsperger – Olleff, Scalzo, Schietzold, Summers, Thomas, Hudson (2) – Petr Pohl, Timmins, Lemay, Demmler, Patrick Pohl, Schlenker, Gams, Lenk, Walsh, Rudert, Böttcher, Schug
Zuschauer: Keine Zuschauer zugelassen

 

 

 

 



bayreuth 1 logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

2020 11 29 bayreuth kassel Karrer 11
29. November 2020

DEL2 - Huskies gewinnen in der Overtime

(DEL2/Kassel) PM Vierter Sieg in Serie: Die Kassel Huskies konnten auch das Duell bei den Bayreuth Tigers für sich entscheiden. Nach turbulenten…
2020 02 23 torjubel schlager
14. November 2020

DEL2 - Ein Punkt gegen die Steelers

(DEL2/Bad Tölz) PM Im zweiten Heimspiel gibt's die zweite Niederlage für die Tölzer Löwen. Im Gegensatz zum ersten Heimauftritt gibt´s aber zumindest…
Evan Trupp 1
05. November 2020

DEL2 - Eislöwen verpflichten Evan Trupp

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben sich kurz vor dem Saisonstart in der DEL2 mit Evan Trupp verstärkt. Der 33-Jährige ist in Anchorage im…
kassel deggendorf 280918
29. September 2020

DEL2 - Oliver Granz wird ein Kassel Husky

(DEL2/Kassel) PM Junger Verteidiger kommt aus der Lausitz Kassel, 28. September, 2020. Er ist einer der besten jungen deutschen Verteidiger der DEL2…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

OL Grafik
06. September 2020

Oberliga: „Es ist fünf vor zwölf“

(Oberliga) PM 26 Eishockey-Drittligisten stehen vor dem Aus und damit ca. 1.400 Mitarbeiter der Vereine vor einer ungewissen beruflichen Zukunft.…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

MD Ulm 2020 10 16
18. Oktober 2020

Bayernliga - Abhaken und nach vorne blicken

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Das muss die Devise für die Mighty Dogs nach ihrem Auswärtsspiel am Freitagabend bei den Donau Devils sein, denn am Ende…
Wald Koenigsbrunn 111020 Grosso
12. Oktober 2020

Bayernliga - Waldkraiburg mit zwei Siegen

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Oberbayern gegen Oberpfalz, Lions gegen Löwen oder einfach nur ERSC Amberg gegen den EHC Waldkraiburg, so lautete die…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 483 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.