Frauen bei der WM 2019 in Finnland weiterhin erfolgreich

 

(DEB Frauen) (CD) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat auch im zweiten Spiel bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Finnland (Espoo) den nächsten Sieg einfahren können. In einem engen und kampfbetonten Spiel setzte sich das Team von Bundestrainer Christian Künast mit einem knappen 2:3 erfolgreich durch. Die Tore für die DEB Auswahl erzielten Anna Fiegert, Celina Haider und den Gamewinner Marie Delarbre. 

IMG 2266

(Foto: Marija Diepold

 


Deutschland konnte zwar ein gutes erstes Drittel abliefern und durch Anna Fiegert in der 11. Minute mit 0:1 in Führung gehen, doch mit dem knappen Vorsprung wurde das zweite Drittel von den Japanerinnen bestimmt. Zeitweise setzten sich die quirrligen Nippon über Minuten im deutschen Drittel fest und es gelang nur mit viel Mühe und Kampf sich gegen den Druck zu wehren.

 

Jennifer Harss, die auch heute erneut in bestechender Form war hielt im Mittelabschnitt Schüsse fast im Minutentakt und so konnten sich ihre Vorderleute nach vierzig gespielten Minuten bei der Allgäuerin bedanken, dass es bei der knappen Führung blieb.


Im letzten Drittel konnten sich dann die DEB Mädels vom Druck befreien und selbst zu Chancen gelangen und nach einer kleinen Druckphase war es WM-Debütantin Celina Haider mit dem 0:2 (47.). Die Freude über diese wichtige Führung hielt jedoch nur kurz an, denn die Japanerinnen nutzen zwei Abwehrfehler innerhalb von 11 Sekunden mit einem Doppelschlag und drehten das Spiel zu einem 2:2.

 



 

Deutschland gab sich aber auch nach diesem Rückschlag nicht auf und zeigte wie schon im Spiel gegen Schweden Moral und Teamgeist. Kurz vor dem Ende streifte ein Schuß von Emily Nix das Lattenkreuz und wenige Sekunden später zappelte dann doch noch der Puck im japanischen Tor. Marie Delabre hatte die Scheibe über die Linie gekämpft. Japan versuchte in der Schlussminute noch mit einem Mann mehr den Ausgleich zu erzielen, jedoch hielt Jenny Harss auch noch die letzten Schüsse und so gingen die nächsten drei Punkte nach Deutschland.  Der nächste Gegner für die DEB Auswahl wird am Montag Frankreich sein.

 

 

Stimme zum Spiel:

 

Marie Delarbre: "Wir haben im ersten Drittel ganz gut gespielt, wussten aber dass die Japanerinnen ein sehr schwerer Gegner sein werden. Es war heute eine tolle Mannschaftsleistung, Jenny hat auch wieder überragend gehalten und wir sind überglücklich, dass wir gewonnen haben."

 


WM 2019 in Espoo, 06.04.2019
Japan - Deutschland 2:3 (0:1|0:0|2:2)

 

Tore:
0:1|11.|Anna Fiegert (Julia Zorn, Kerstin Spielberger)
0:2|47.|Celina Haider (Kluge, Fiegert) PPT
1:2|48.|Osawa Chiho
2:2|48.|Hanea Kubo
2:3|57.|Marie Delarbre (Zorn, Spielberger)

 

 


DEB Logoeishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

 

Bilder von den Eishockey Nationalmannschaft der Frauen finden Sie in unserer Galerie unter www.eishockey-bilder.com/deb/deb-frauen

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 787 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen