Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Bayernliga - Eishackler Peißenberg verlieren 2:3 in Buchloe

(Bayernliga-Peißenberg) Wie heißt es so schön “Der Tüchtige hat auch das Glück”. Das stimmt auch meistens aber am Sonntag Abend in Buchloe war dies nicht der Fall. Die Eishackler verloren zwar das Rückspiel gegen die Piraten aus Buchloe mit 2:3 denkbar knapp, dennoch waren sie über weite Strecken das spielbestimmende Team. Stefan Horneber der Keeper der Buchloer war wie ein Fels in der Brandung und konnte seiner Mannschaft den knappen Erfolg sichern.

 

Im ersten Drittel sahen die 414 Zuschauer, von denen ca. 90 Zuschauer aus Peißenberg kamen, ein eher schleppendes Eishockeyspiel mit wenig Tempo und Einsatz. Bei den Peißenbergern hatte man das Gefühl das sie ein wenig Blei in den Beinen hatten aber auch die Gastgeber konnten nicht wirklich überzeugen. Dennoch konnten sie durch einen sehenswerten Gelenkschuß aus spitzem Winkel durch Huhn mit 1:0 in Führung und in die Pause gehen.

 

 


Im zweiten Spielabschnitt kamen die jungen Peißenberger wieder konzentrierter aufs Eis. Bereits nach 1:45 Minuten konnte Andreas Pfaff, der gerade von der Strafbank kam, von rechts nach guter Vorarbeit von Valentin Hörndl zum Ausgleich einnetzen. Eine Minute später war es Ryan Bohrer der in einer absoluten Druckphase die Eishackler mit 2:1 in Führung brachte. In der Folge konnten die Eishackler weiterhin ordentlich Druck machen, aber Stefan Horneber im Tor der Piraten nicht überwinden. In der 32. Minute war es im Gegenzug der Pirat Patrick Weigant, der den Ausgleich herstellte. In der Folge kamen die Eishackler zu mehreren sehr guten Chancen wobei nichts Zählbares heraussprang. Mit 2:2 ging es dann in die Kabinen.

 



 

Im letzten Spielabschnitt lief das Spiel, mehr oder weniger in der Hälfte der Buchloer ab, aber immer wieder war Stefan Horneber den Eishacklern im Weg. Im Gegenzug konnte dann wieder Patrick Weigant in der 48.Minute den 3:2 Führungstreffer erzielen. Ungefähr 1 Minute vor Schluss nahm dann Randy Neal, Felix Barth für einen sechsten Feldspieler aus dem Spiel wobei die Eishackler die numerische Überlegenheit nicht für ein Tor nutzen konnten. Es blieb dann auch beim glücklichen 3:2 für die Piraten. Man muss aber auch nach diesem Spiel betonen das drei Akteure auf dem Eis eine wirklich über drei Drittel gleichbleibend schlechte Leistung boten. Die Schiedsrichter und hier vor allem die beiden Linesman waren total überfordert. Glücklicherweise verteilten sie ihre teilweise haarsträubenden Fehlentscheidungen gleichmäßig auf beide Mannschaften.



Bei der Pressekonferenz nach dem Spiel meinte Randy Neal das er mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden war. Auch zum Spiel am Freitag sei hier eine Steigerung zu sehen gewesen. Lediglich die Chancenverwertung vor allem in Überzahl sei eher nicht so gut gewesen. Im Gegenzug habe man dann bei Unterzahl die spielentscheidenden Tore kassiert. “Schade das wir heute verloren haben denn meine Mannschaft hat gut gespielt” so Randy Neal nach dem Spiel.



Tore

1:0 – 03:27 ESVB Huhn D. (5-4) Lerchner C. Bernhardt J.

1:1 – 21:45 TSVP Pfaff A. Hörndl V.

1:2 – 23:20 TSVP Bohrer R. (5-4) Stögbauer F. Barth F.

2:2 – 31:59 ESVB Weigant P. (5-4) Bernhardt J. Lerchner C.

3:2 – 47:58 ESVB Weigant P. Huhn D. Weigant M.

Strafzeiten: ESV Buchloe 14 + 10 (Waldhausen M.) , TSV Peißenberg 14 + 10 (Lenz D.)

 

 


Mehr Fotos vom TSV Eishackler Peißenberg finden Sie in unserer Galerie...

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
MD Klostersee2 2021
21. Dezember 2021

Mighty Dogs am Wochenende punktlos

Bayernliga (Kempten/Schweinfurt/Klostersee/PM) Auch eine Woche nach dem Hinspiel gegen den ESC Kempten konnten die Mighty Dogs deren Siegesserie…
Chancen
21. Dezember 2021

Null Punkte Wochenende des EHC Königsbrunn

Bayernliga (Amberg/Könugsbrunn/PM) Mit 1:5 verliert der EHC Königsbrunn seine Auswärtspartiegegen die „Wild Lions“ des ERSC Amberg. Dabei wurde den…
Wald Buchloe 121221 grosso
14. Dezember 2021

EHC Waldkraiburg strauchelt gegen Buchloe

Bayernliga (Buchloe/PM) Eigentlich reisten die Löwen am vergangenen Sonntag fröhlich und gutgelaunt ins Ostallgäu. Am Freitag vor dem Auswärtsspiel…
IMG 7013
14. Dezember 2021

Miners mit harter Woche zufrieden

Bayernliga (Peißenberg/PM) Drei Spiele in einer Woche ist jetzt nicht der Standard in der Bayernliga und ganz besonders nicht, wenn diese auch noch…
2019 01 11 buchloe
11. Dezember 2021

Buchloer Auswärtsserie reißt am Main

Bayernliga (Schweinfurt/PM) Jetzt hat es die Piraten auch erwischt: Nach sechs Auswärtssiegen in Folge musste der ESV Buchloe am Freitagabend in…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 843 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.