Bayernliga - Doppelwochende für EV Lindau Islanders gegen Moosburg

(Bayernliga-Lindau) Es ist schon Tradition in der Bayernliga – zum Ende der Vorrunde und zum Beginn der Rückrunde treffen die Mannschaften an einem Wochenende zweimal auf denselben Gegner. Im Fall der EV Lindau Islanders ist das am Freitag (19:30 Uhr) auswärts und Sonntag (17:30) in der Eissportarena Lindau der EV Moosburg.

 

Für die Islanders ist es Chance und Verpflichtung zugleich, ihren aktuell fünften Platz zu festigen. „Wenn wir den Platz halten können, sind wir mit der Hinserie der Hauptrunde zufrieden“, sagt EVL- Präsident Marc Hindelang. „Es würde bedeuten, dass wir nach dem holprigen Start die Kurve bekommen und einen Absturz verhindert haben.“ Allerdings ist es aktuell nur die Tordifferenz, die die Lindauer über den Strich gebracht hat – die Verfolger Buchloe und Peißenberg folgen punktgleich mit den Islanders auf den Plätzen. Da beide Teams aber an diesem Wochenende gegeneinander spielen - und sich demensprechend Punkte gegenseitig wegnehmen, könnte das eine Chance für den EVL sein, sich sogar etwas abzusetzen.

 

„Das geht aber nur, wenn wir den Gegner komplett ernst nehmen“, sagt Team- Manager Sebastian Schwarzbart. Der EV Moosburg hatte zuletzt mit enormen personellen Problemen zu kämpfen und konnte in Waldkraiburg und Buchloe nur mit Rumpfkadern von je zwölf Feldspielern antreten. Beide Male setzte es empfindlich deutliche Niederlagen (0:9 und 4:11), durch die die Oberbayern auf den vorletzten Platz zurück fielen. „Davon dürfen wir uns nicht blenden lassen“, sagt Schwarzbart. „In einem Heimspiel ist die Situation immer anders. Wir werden sehen, wer bei Moosburg auf dem Eis steht. Die Mannschaft will sich sicherlich für die deutlichen Niederlagen rehabilitieren und hat in ihrer aktuellen Situation nichts zu verlieren.“ Gerade mit solch angeschlagenen Gegnern hatten die Lindauer in der Vergangenheit öfter einmal ihre Probleme und sollten gerade in einem Auswärtsspiel wachsam sein.

 




Zumal auch die personelle Situation der Islanders etwas angespannt ist, nachdem Daniel Pfeiffer aus beruflichen Gründen ebenso wenig mitspielen kann, wie Michael Wellenberger (Knie- Operation). „Wir haben aktuell zwar auch nicht den breitesten Kader, aber ich sehe genug Qualität um an diesem Wochenende zu punkten“, sagt Hindelang. Gerade zum Einstand von Sebastian Buchwieser als „Nur-Noch“- Trainer wäre dies auch ein wichtiges Signal von der Mannschaft an den neuen Coach.

 


Mehr Informationen über den EV Lindau Islanders finden Sie hier...

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

30. Juni 2023

Neuer Torhüter für die Erding Gladiators

Bayernliga (Erding/PM) Die Erding Gladiators freuen sich, die Verpflichtung des routinierten Torhüters Dimitri Pätzold bekanntzugeben. Der erfahrene…
Dimitri Pätzold Erding Gladiators
03. Dezember 2022

Erneut kein Durchkommen gegen die Mammuts

Bayernliga (Schongau/PM) Und täglich grüßt das Murmeltier! Kaum etwas beschreibt die aktuelle Situation der Buchloer Piraten aktuell gerade besser,…
BL14 WG Buchloe 002
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise…
Rudi
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau…
IMG 1381 1200x675
18. Oktober 2022

Niederlagen für Buchloe und Waldkraiburg

Bayernliga (Buchloe/Waldkraiburg/PM) Vorne zu fahrlässig mit den Chancen – hinten zu viele Fehler in der eigenen Defensive. So lässt sich die zweite…
Wald Miesb 161022 Grosso
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Domi
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
Lucas Ruf und Simon Beslic
 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 910 Gäste online