Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Bayernliga - IceHogs Pfaffenhofen treffen am Wochenende auf EV Lindau und ESC Dorfen

(Bayernliga-Pfaffenhofen) Pfaffenhofen (oex) Nachdem für den EC Pfaffenhofen am  letzten Wochenende nur die Partie in Buchloe auf dem Programm stand, geht es nun im gewohnten Rhythmus weiter. Dabei empfangen die Pfaffenhofener am  Freitag (20 Uhr) den EV Lindau im heimischen Eisstadion und reisen dann am Sonntag (17 Uhr) zum Bayernliga-Klassiker nach Dorfen.

 

Mit dem doch etwas überraschenden Auswärtserfolg in Buchloe hat die junge Truppe von Coach Topias Dollhofer erneut unter Beweis gestellt, dass sie durchaus in der Lage ist, auch deutlich höher eingeschätzten Teams enorme Probleme zu bereiten. Jetzt bekommen es die IceHogs wieder mit einem Gegner zu tun, der zum erweiterten Favoritenkreis gerechnet wird. Bereits im Vorjahr belegte der EV Lindau nach der Vorrunde den 5. Tabellenplatz und gegenüber der letzten Saison erscheint das Team vom Bodensee diese Saison eherr noch stärker besetzt zu sein. Mit Nicolas Oppenberger, Benjamin Arnold und Stefan Wissenbach verließen nur drei Stammspieler den Verein, die allerdings durch die Zugänge von Sebastian Buchwieser (Peißenberg), Alex Katjuschenko (Stuttgart), Marks Olesko (Chemnitz) und Tobias Feilmeier mehr als ausgeglichen werden konnten. Mit 61 Punkten war Feilmeier vergangene Saison einer der Topskorer der IceHogs. Nun ist er seinem Vater Heinz nach Lindau gefolgt. Bekanntlich hatte Heinz Feilmeier sein Engagement in Pfaffenhofen ja nach zwei Jahren beendet und wegen der besseren sportlichen Perspektive den EV Lindau übernommen. Nun gibt es also erstmals ein Wiedersehen mit ihm, wobei seine Mannschaft als Favorit nach Pfaffenhofen reist. Nahezu alle Leistungsträger des Vorjahres konnten gehalten werden. Die Kontingentstelle nimmt nach wie vor der slowakische Verteidiger Lubos Sekula ein und mit Zdenek Cech, Jiri Mikesz, Michal Mlynek und Martin Masak gehören vier Spieler mit tschechischen Wurzeln zum Kader. Allesamt standen in der teaminternen Skorerliste ganz oben. Topskorer war Zdenek Cech, der heuer in vier Spielen auch schon wieder achtmal getroffen hat. Man darf also gespannt sein, ob es der bisher so starken IceHogs-Defensive gelingt, seinen Wirkungskreis entscheidend einzuschränken. Dann könnte durchaus auch gegen die Islanders etwas zu holen sein. An der Motivation wird es David Vokaty und Co. jedenfalls nicht mangeln.

 


 


Zu einem Wiedersehen mit zwei Ex-Pfaffenhofenern kommt es auch am Sonntag, wenn in Dorfen zwei Dinos der Bayernliga zum Klassiker aufeinandertreffen. Christian Birk und Andreas Attenberger gehören in Dorfen zu den gefährlichsten Angreifern. Letztgenannter konnte bereits 9 Punkte verbuchen, während Christian Birk wegen einer Verletzung erst in zwei Spielen dabei war, da aber auch  schon zweimal getroffen hat. Nach dem Weggang von Jarret Granberg verzichtet Dorfen heuer auf einen Kontingentspieler, dafür kamen mit Florian Brenninger, Christian Poetzel und Christian Mitternacht drei Mann vom benachbarten Oberligisten aus Erding. Mit ihnen sollen die Abgänge von Granberg und Philipp Spindler (Waldkraiburg) aufgefangen werden. In der Vorbereitung kamen die IceHogs zu einem 3:2 Erfolg in Dorfen und gegen das gleiche Ergebnis hätte sicherlich niemand im ECP-Lager  etwas einzuwenden. Topias Dollhofer kann an diesem Wochenende voraussichtlich erstmals auf seinen gesamten Kader zurückgreifen. Markus Welz und Luis Seibert, die seit Saisonbeginn gefehlt hatten, haben ihre Verletzung bzw. Krankheit soweit auskuriert, dass sie vor ihrem ersten Einsatz stehen. Mit ihnen hat der Coach mehr Variationsmöglichkeiten im Angriff, der mit den beiden zudem an Durchschlagskraft gewinnen dürfte.

 


 

 

Mehr Informationen über die Pfaffenhofen Icehogs erhalten Sie hier...

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
MD Klostersee2 2021
21. Dezember 2021

Mighty Dogs am Wochenende punktlos

Bayernliga (Kempten/Schweinfurt/Klostersee/PM) Auch eine Woche nach dem Hinspiel gegen den ESC Kempten konnten die Mighty Dogs deren Siegesserie…
Chancen
21. Dezember 2021

Null Punkte Wochenende des EHC Königsbrunn

Bayernliga (Amberg/Könugsbrunn/PM) Mit 1:5 verliert der EHC Königsbrunn seine Auswärtspartiegegen die „Wild Lions“ des ERSC Amberg. Dabei wurde den…
Wald Buchloe 121221 grosso
14. Dezember 2021

EHC Waldkraiburg strauchelt gegen Buchloe

Bayernliga (Buchloe/PM) Eigentlich reisten die Löwen am vergangenen Sonntag fröhlich und gutgelaunt ins Ostallgäu. Am Freitag vor dem Auswärtsspiel…
IMG 7013
14. Dezember 2021

Miners mit harter Woche zufrieden

Bayernliga (Peißenberg/PM) Drei Spiele in einer Woche ist jetzt nicht der Standard in der Bayernliga und ganz besonders nicht, wenn diese auch noch…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1036 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.