Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Bayernliga - IceHogs EC Pfaffenhofen holen zweiten Auswärtssieg beim ESV Buchlohe

(Bayernliga-Pfaffenhofen) EC Pfaffenhofen überrascht mit einem 5:2 Erfolg in Buchloe. Der EC Pfaffenhofen hat in seinem einzigen Spiel am Wochenende für eine Überraschung gesorgt. Mit einem am Ende verdienten 5:2 (3:2; 1:0; 1:0)  entführten die IceHogs aus Buchloe drei Punkte und feierten damit den zweiten Sieg im dritten Auswärtsspiel

 

 

Noch vor wenigen Wochen setzte es für die Mannschaft von Topias Dollhofer in einem Vorbereitungsmatch eine herbe 1:9 Abfuhr gegen den ESV Buchloe, der nicht zuletzt aus diesem Grund als klarer Favorit in die Partie ging, verfügen die Piraten doch gerade im Angriff über viel Qualität. „Unterschätzt haben wir den Gegner sicher nicht,“ stellte ESV-Coach Robert Torgler klar und trat damit möglichen Vermutungen entgegen, seine Mannschaft hätte die Partie vielleicht auf die leichte Schulter genommen. Denn schon nach fünf Minuten lagen die Gastgeber vor gut 300 Zuschauern mit 0:2 hinten. Sebastian Weicht hatte die IceHogs, die ohne Markus Welz, Luis Seibert und Tom Treml antraten , früh in Führung gebracht (4.),.die Andreas Tahedl nur eine gute Minute später sogar noch ausbauen konnte. Zwar gelang Buchloes Kanadier Justin Bernhardt schon bald  der Anschluss (8.), doch praktisch im Gegenzug stellte Robert Gebhardt den alten Abstand wieder her. In der 14. Minute brachte Daniel Huhn seine Farben nach einem Missverständnis in der ECP-Abwehr wieder heran. „Das erste Drittel war von beiden Mannschaften durchaus engagiert geführt, aber stellenweise auch einfach nur vogelwild,“ zog Topias Dollhofer ein durchaus treffendes Fazit des Auftaktdrittels, das geprägt war von vielen individuellen Fehlern auf beiden Seiten. Das sollte sich im Mittelabschnitt ändern. Die Hausherren übernahmen die Initiative und drängten auf den Ausgleich. Doch wie schon in allen Spielen zuvor, stand die Pfaffenhofener Abwehr sicher und konnte sich zudem auf einen erneut starken Andi Banzer im Tor verlassen. So konnten sich die ESV-Angreifer gegen taktisch disziplinierte, lauf- und kampfstarke IceHogs nicht entscheidend durchsetzen. In der 33. Minute folgte dann die kalte Dusche für Gastgeber. Einen mustergültig vorgetragenen Konter über Thomas Gabler und Andreas Tahedl schloss Alain Sägesser eiskalt zum 2:4 ab. Dieser Treffer hinterließ sichtlich Wirkung bei den Piraten, deren Angriffsschwung danach merklich nachließ. Auch im Schlussdrittel agierten die Pfaffenhofener weiterhin sehr diszipliniert und ließen kaum erfolgversprechende Chancen der Hausherren zu. In die Karten spielte den Gästen zudem die Tatsache, dass sich die Piraten mehrere Strafzeiten leisteten und dadurch keinen rechten Druck mehr aufbauen konnten. Als in der 55. Minute zwei Buchloer gleichzeitig auf der Strafbank saßen, nutzten  die IceHogs ihre doppelte Überzahl.. Auf Zuspiel von Patrick Landstorfer  sorgte Andreas Tahedl mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend für die endgültige Entscheidung zugunsten des Außenseiters, der aufgrund seines couragierten und disziplinierten Auftritts nicht unverdient drei Punkte auf seinem Habenkonto verbuchen konnte. Vor dem Duell am Freitag gegen den EV Lindau mit Ex-Trainer Heinz Feilmeier nehmen die IceHogs Platz 8 ein (bei einem Spiel weniger als die meisten vor ihnen liegenden Teams) und könnten mit einem Sieg über die neue Mannschaft von Heinz Feilmeier diese in der Tabelle sogar überholen.

 



 

EC Pfaffenhofen: Banzer, Weiner, Oexler, Pfab, Schuster, Stenzel, Berger, Hofbauer, Landstorfer, Tahedl, Gebhardt Robert, Gebhardt Rick, Dörfler, Vokaty, Thebing, Becker, Gabler, Sägesser, Weicht.

 

Tore: 0:1 (4.) Weicht (Dörfler, Vokaty); 0:2 (6.) Tahedl (Sägesser); 1:2 (7.) Bernhardt; 1:3 ((8.) Gebhardt Robert (Stenzel, Gabler); 2:3 (14.) Huhn (Riefler, M. Weigant); 2:4 (33.) Sägesser (Tahedl, Gabler); 2:5 (55.) Tahedl (Landstorfer 5:3)

 

Strafen:   ESV    22  +  10 f. Curmann      IceHogs   16

 

Zuschauer: 300

IceHogs holen zweiten Auswärtssieg

 


Mehr Informationen über die Pfaffenhofen Icehogs erhalten Sie hier...

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

03. Dezember 2022

Erneut kein Durchkommen gegen die Mammuts

Bayernliga (Schongau/PM) Und täglich grüßt das Murmeltier! Kaum etwas beschreibt die aktuelle Situation der Buchloer Piraten aktuell gerade besser,…
BL14 WG Buchloe 002
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise…
Rudi
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau…
IMG 1381 1200x675
18. Oktober 2022

Niederlagen für Buchloe und Waldkraiburg

Bayernliga (Buchloe/Waldkraiburg/PM) Vorne zu fahrlässig mit den Chancen – hinten zu viele Fehler in der eigenen Defensive. So lässt sich die zweite…
Wald Miesb 161022 Grosso
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Domi
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
Lucas Ruf und Simon Beslic
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
peissenberg weiss 2014
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
Sieg
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 483 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.