Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Bayernliga - ESV Buchloe verliert Piraten-Duell mit 1:4 gegen Dorfen

(Bayernliga-Buchloe) Dorfen/Buchloe (chs) Einen bitteren Abend erlebte der ESV Buchloe am fünften Spieltag in der Eishockey Bayernliga. Denn bei den Eispiraten des ESC Dorfen setzte es am Freitag eine sicherlich vermeidbare 1:4 (1:0, 0:3, 0:1) Niederlage für die Mannen von ESV-Trainer Robert Torgler. Doch nicht nur das verlorene Spiel bereitete dem Buchloer Coach Sorgenfalten, sondern auch die beiden Verletzungen von Torhüter Stefan Horneber und Verteidiger Max Dropmann, die beide die Begegnung vorzeitig beenden mussten.

 

Dabei sah es nach den ersten 20 Minuten überhaupt nicht danach aus, als ob die Gennachstädter an diesem Abend das Eis als Verlierer verlassen sollten. Beide Mannschaften brauchten zwar einige Zeit, um in die Partie zu kommen, doch nach einer gewissen Anlaufphase waren es schließlich die Buchloer, die den Ton auf dem Feld angaben. So scheiterte Michael Strobel alleine vor dem Tor am überragenden ESC-Tormann Andreas Tanzer (12.), der nicht nur in dieser Situation die Rot Weißen fast zu Verzweiflung bringen sollte. Nach 16 Minuten gelang den Piraten dann aber doch die verdiente Führung. Einen tollen Angriff über die Weigant Zwillinge vollendete Kapitän Daniel Huhn zum 1:0, nachdem er im Rückraum wunderbar von Marc Weigant bedient wurde. Und wer weiß was passiert wäre, wenn die ESV´ler ihre Chancen im Startdrittel noch konsequenter genutzt hätten. Doch Justin Bernhardt scheiterte zweimal am starken Dorfener Schlussmann (17./20.).

 

Das Mitteldrittel begann für die Buchloer dann denkbar ungünstig. Nachdem Max Dropmann, der einen Schuss aufs Sprunggelenk bekam, bereits verletzt in der Kabine bleiben musste, erzielten die Hausherren gleich nach Wiederanpfiff den doch überraschenden Ausgleich. Alexander Eberl hatte relativ unbedrängt zum 1:1 einnetzen können (22.). Und es sollte noch schlimmer kommen, denn nach einem verdeckten Schuss von Johannes Kroner staubte Andreas Attenberger im Powerplay zum 1:2 ab (28.). Die Buchloer versuchten ihrerseits sofort wieder zu antworten, doch einmal mehr scheiterte Justin Bernhardt am schier unüberwindbaren Tanzer (29.). Und der nächste Nackenschlag folgte sogleich, als zur Mitte des Spieles der angeschlagene Torwart Stefan Horneber für Fritz Hessel Platz machen musste.  Dieser war nicht einmal eine Minute auf dem Eis, als die Scheibe erneut im ESV-Tor lag. Florian Brenninger hatte per Direktabnahme auf 3:1 gestellt (30.). In der Folge versuchten die Buchloer, sich wieder ins Spiel zu kämpfen, doch die Freibeuter verpassten es vor der Drittelpause noch einmal zu verkürzen.

 

 



 

 

Auch im Schlussabschnitt bemühten sich die Piraten sichtlich, nochmals heran zu kommen. Doch das Glück schien den Buchloern an diesem Abend nicht mehr hold zu sein, denn das Dorfener Tor blieb wie vernagelt. Zudem blieben auch die Gastgeber bei ihren Kontern immer wieder brandgefährlich. Letzten Endes nahmen die Freibeuter drei Minuten vor Spielschluss sogar noch den Torhüter zu Gunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis. Doch anstatt des Anschlusstreffers besiegelte Andreas Attenberger mit seinem Treffer ins verwaiste ESV-Tor die bittere, zugleich aber auch vermeidbare Niederlage für die Pirates (59.).

 

"Heute war das erste Spiele, in dem wir nicht die bessere Mannschaft waren und trotzdem die Punkte eingefahren haben", analysierte der Dorfener Spieler-Trainer Thomas Vogl den Auftritt seiner Mannschaft nach dem Partie. Und auch sein Kollege Robert Torgler meinte nach der Begegnung, dass das Endergebnis schlussendlich nicht unbedingt den Spielverlauf wiedergegeben hatte.

 

Schon am Sonntag können die Piraten die Niederlage wieder auswetzen, wenn ab 17 Uhr der EC Pfaffenhofen in der Buchloer Eishalle zu Gast ist.

 


Mehr Informationen über die Buchloe Pirates finden Sie hier...

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

BL14 WG Buchloe 002
03. Dezember 2022

Erneut kein Durchkommen gegen die Mammuts

Bayernliga (Schongau/PM) Und täglich grüßt das Murmeltier! Kaum etwas beschreibt die aktuelle Situation der Buchloer Piraten aktuell gerade besser,…
Rudi
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise…
IMG 1381 1200x675
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau…
Wald Miesb 161022 Grosso
18. Oktober 2022

Niederlagen für Buchloe und Waldkraiburg

Bayernliga (Buchloe/Waldkraiburg/PM) Vorne zu fahrlässig mit den Chancen – hinten zu viele Fehler in der eigenen Defensive. So lässt sich die zweite…
Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

Casinos ohne Limit

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 686 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.