Transfermarkt - Aktuelle Transfers

 

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Die Starbulls Rosenheim sind mit einem 6:3-Derbysieg gegen den SC Riessersee erfolgreich in die Saison 2022/23 der Eishockey-Oberliga Süd gestartet. Vor 3.775 Zuschauern legten die über weite Strecken überzeugenden Grün-Weißen im heimischen ROFA-Stadion bereits im ersten Drittel mit einer 3:0-Führung den Grundstein zum dreifachen Punktgewinn.

 

2021.10.22 passau rosenheim

 

( Foto eishockey-online.com / Archiv )

 


 

 

Neuzugang Travis Oleksuk – Cheftrainer Jari Pasanen kürte ihn zum besten Spieler der Partie – legte die ersten beiden Starbulls-Tore auf und traf schließlich noch zweimal selbst. Auch Stefan Reiter schnürte einen Doppelpack, und mit Manuel Strodel und Tyler Mc Neely trugen sich zwei weitere Rosenheimer Neuzugänge gleich im ersten Punktspiel in die Torschützenliste ein.

 

 

Nicht einmal drei Minuten mussten die Starbulls-Fans warten, um den ersten Saisontreffer ihrer sehr beherzt in Spiel gegangenen Mannschaft bejubeln zu können. Als Torschütze durfte sich Stefan Reiter feiern lassen. Der Neuzugang aus Bad Nauheim zwirbelte einen Rückpass von Travis Oleksuk ins rechte untere Eck des Gästetores (3.). Der vom Villacher SV an die Mangfall gekommene Oleksuk legte auch den zweiten Rosenheimer Treffer vor, diesmal im Rahmen eines Überzahlspiels und sehr sehenswert per Rückhand. Der in der Vorsaison noch für die Löwen Frankfurt spielende Manuel Strodel fackelte nicht lange und versenkte den idealen Rückpass unhaltbar im linken oberen Eck (8.). Der 2:0-Zwischenstand war völlig verdient, Tyler McNeely, Marc Schmidpeter und Manuel Edfelder hatten weitere hochkarätige Torchancen für die Starbulls.

 

 

Die zweite Hälfte des ersten Spielabschnitts gehörte allerdings mehr und mehr den Gästen, für die Luca Allavena zweimal den Anschlusstreffer auf dem Schläger hatte (13./16.). Nach einem dritten Rosenheimer Treffer sah es jetzt nicht unbedingt aus. Dass dieser eine halbe Minute vor der ersten Pause dennoch fiel, lag an einem leichtfertigen Scheibenverlust von SCR-Verteidiger Thomas Schmid in der Vorwärtsbewegung an der Mittellinie. Oleksuk roch den Braten, lief alleine auf das Gästetor zu und lies Torwart Daniel Allavena keine Abwehrchance (20.).

 

 

Im zweiten Drittel bauten die Starbulls ihre Führung gar auf 4:0 aus, denn auch dem zweiten – und zugleich letzten – Rosenheimer Überzahlspiel entsprang ein Treffer. Stefan Reiter war mit einem frechen, ansatzlosen Flachschuss erfolgreich, von dem sich Gästekeeper Daniel Allavena überraschen ließ (34.). Davor stand einige Male der gut aufgelegte Starbulls-Torwart Andreas Mechel im Fokus, um den ersten Gästetreffer zu verhindern. Die größte Möglichkeit dazu hatte Marlon Wolf (24.).

 

 

Die letzten Minuten vor der zweiten Pause liefen dann aber aus Rosenheimer Sicht richtig schlecht. Die Gäste verkürzten durch zwei nahezu identische Überzahltore auf 4:2. Robin Soudek passte jeweils diagonal vor das Tor und Lubor Dibelka konnte zweimal ungehindert eindrücken (38./40.). Zwischen den beiden Gegentreffern scheiterte McNeely am Pfosten und Schmidpeter brachte den Nachschuss ebenfalls nicht im Gehäuse unter (39.). Viel bitter aus Rosenheimer Sicht war aber ein Bandencheck gegen Tim Lucca Krüger kurz nach dem Treffer zum 4:0, der ungeahndet blieb. Für den aus Kassel gekommenen Neuzugang war die Partie sofort beendet und es droht eine lange Ausfallzeit.

 

 

Gleich in der Anfangsphase des letzten Spielabschnitts deklarierte sich Travis Oleksuk endgültig zum Rosenheimer Matchwinner an diesem Abend. Clever stieß er in die Lücke in der neutralen Zone, wurde per Steilpass von Stefan Reiter perfekt bedient, blieb wie schon bei seinem ersten Alleinganz zum 3:0 eiskalt und versenkte die Scheibe souverän zum 5:2 (43.). Rosenheim-Rückkehrer Tyler Mc Neely, zuletzt in Bad Tölz aktiv, legte den sechsten Treffer nach, indem er einen von der Bande zurückgeprallten Schuss von Klemen Pretnar aus spitzem Winkeln über die Torlinie drückte (48.). Vier Minuten vor der Schlusssirene verkürzte Jan Pietsch mit einem zentralen Schuss aus der Halbdistanz noch auf 6:3 (54.).

 

 

„Insgesamt bin ich zufrieden, die Strukturen in unserem Spiel waren ok. In der neutralen Zone bei fünf gegen fünf waren wir gut. Mit dem Unterzahlspiel war ich nicht ganz zufrieden und am Spielaufbau unter Druck aus der Defensivzone haben wir sicher noch einiges zu tun“, sagte Jari Pasanen nach der Partie. Zwei seiner Spieler hob der Starbulls-Cheftrainer heraus: „Travis Oleksuk war heute der beste Spieler auf dem Eis, er hat auch richtig gut defensiv gearbeitet. Und wir können uns glücklich schätzen, dass Andi Mechel so gut gehalten hat, denn im zweiten Drittel hätten wir ein paar Gegentore mehr kassieren können.“

 

 

Für die Starbulls Rosenheim stehen nach dem erfolgreichen Heimspielauftakt nun gleich drei Auswärtsspiele in Folge auf dem Programm. Am Sonntag sind die Grün-Weißen beim Geheimfavoriten Deggendorf SC zu Gast, Spielbeginn im Stadion an der Trat ist um 18:45 Uhr. Schon zwei Tage danach treffen die Rosenheimer Eishockey-Cracks auf die Blue Devils Weiden. Das interessante Duell gegen den Staffelmeister der Vorjahrsaison, der nach einer weiteren Kaderverstärkung als Topfavorit gehandelt wird, beginnt am Dienstag um 20 Uhr (Hans-Schröpf-Arena). Am kommenden Wochenende gastieren die Starbulls zunächst in Passau (Freitag, 19:30 Uhr) und empfangen dann am Sonntag, 9. Oktober, die Memmingen Indians (17 Uhr, ROFA-Stadion).

 

 


 


Oberliga Süd

 


oberliga sued 200x200Die Eishockey Oberliga (OL) ist die dritthöchste Eishockey Spielklasse in Deutschland und ist war bis zur Saison 1957/1958 die höchste und bis zur Saison 1973/1974 zweithöchste Spielklasse im deutschen Eishockey. Seit der Saison 2015/2016 ist die Oberliga in die Gruppe Nord und die Gruppe Süd aufgeteilt.

 

Nach den Hauptrunden, spielen die beiden Gruppen in den Play-Offs den Oberligameister und zu gleich den Aufsteiger in die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL 2) aus. Die vierletzten Mannschaften der Hauptrunden Oberliga Gruppe Süd, spielen in einer Verzahnungsrunde gegen die acht besten Mannschaften der Bayernliga den Absteiger und Aufsteiger in die Oberliga bzw Bayernliga aus. 

 

 

Mehr Informationen über die Oberliga Süd & Nord erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

bayernliga, bayerische eishockey liga, sport1, eishockey-online.com, eishockey online, eishockey-online, telekom eishockey, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

Eishockey News aus der PENNY-DEL

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Das neue Team
02. Dezember 2022

Neuer Hauptgesellschafter beim KEV

DEL2 (Krefeld/PM) Zum 1. Dezember 2022 wird die weltweit tätige Unternehmensgruppe KineCon aus Krefeld neuer Hauptgesellschafter der Krefeld Pinguine und löst dabei die Save’s AG aus… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

sieg gegen deggendorf
19. November 2022

Zwei Pretnar-Powerplaytreffer sind zu wenig

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Am Freitagabend sind die Starbulls Rosenheim beim Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga Süd in Memmingen bis kurz vor Ende des zweiten Drittels das klar bessere Team.…
rosenh hoechstadt i DZtNS2G X4
12. November 2022

Bissige Alligatoren beenden Rosenheimer Siegesserie

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) In ihrem einzigen Spiel an diesem Wochenende – am Sonntag pausiert die Eishockey-Oberliga Süd – mussten sich die Starbulls Rosenheim am Freitagabend den Höchstadt…

Eishockey News Bayernliga

BL14 WG Buchloe 002
03. Dezember 2022

Erneut kein Durchkommen gegen die Mammuts

Bayernliga (Schongau/PM) Und täglich grüßt das Murmeltier! Kaum etwas beschreibt die aktuelle Situation der Buchloer Piraten aktuell gerade besser, wie der alte Filmklassiker. Denn auch die… [weiterlesen]
Rudi
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise antreten. Am Ende kann man vielleicht sagen das man die…
IMG 1381 1200x675
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau reisen. Ihm standen erneut nur vier Verteidiger…
 

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

Banner gamblorium.de

Beste Echtgeld Online Casinos im Test bei gamblorium.de

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1040 Gäste online

Internationale Eishockey News

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.