Oberliga Süd (Höchstadt/Riessersee/PM) Es war die große Frage, die nicht nur in Höchstadt eifrig diskutiert wurde: Wohin zieht es Anton Seewald? Zu einem anderen Oberligaverein oder doch in die DEL2? Die Antwort freut mit Sicherheit jeden HEC-Fan, denn Anton Seewald bleibt ein Alligator. Und das nicht nur für die kommende Saison, denn den Verantwortlichen ist es gelungen Anton Seewald für drei Jahre in Höchstadt zu behalten!

 

 

22 Chyzowski

( Foto SC Riessersee )

 


 

 

Der 24jährige Stürmer spielte von 2017 bis 2019 in Bad Kissingen und wurde bereits dort als großes Talent gehandelt. Nachdem die Wölfe sich aus dem Spielbetrieb zurückziehen mussten, kam Anton Seewald zusammen mit Coach Mikhail Nemirovsky und Goalie Benni Dirksen nach Höchstadt und zeigte auch in der Oberliga seine Stärke. In der bereits begonnen Saison, die für die Alligators nicht gerade zufriedenstellend verlief, machte er bereits mit 32 Punkten auf sich aufmerksam.

 

 

In der Saison 2020/21 legte er dann richtig los: Mit 53 Punkten stand er am Ende der Hauptrunde auf Platz 6 der Topscorer der Oberliga Süd. In den Playoffs steuerte er in sechs Spielen weitere 15 Punkte zum Erfolg seiner Mannschaft bei, wurde damit intern zum Topscorer und sicherte mit seinem Gamewinner-Tor in Overtime den Einzug ins Halbfinale.

 

 

„Anton ist einer der begehrtesten und besten Spieler der Oberliga. Er arbeitet extrem viel für die Mannschaft und bringt unglaubliche Geschwindigkeit in unser Spiel“, so Teammanager Daniel Tratz. Dass Anton Seewald sich trotz zahlreicher weiterer Angebote langfristig für die Alligators entschieden hat, bezeichnet Daniel Tratz als Ausrufezeichen: „Das bestätigt, dass unser eingeschlagener Weg gut ist und die Spieler voll mitziehen!“

 

 

Vertragsverlängerung: Youngster Chyzowski bleibt


Der Kader wächst langsam aber stetig: Auch Christopher Chyzowski hat seinen Vertrag beim SC Riessersee um ein weiteres Jahr verlängert. In der abgelaufenen Saison kam der Stürmer, der sowohl als Mittelstürmer als auch auf der Außenposition sein Talent bewiesen hat, auf vier Tore und acht Assist.

 

 

Zu Beginn der letzten Saison wurde Chyzowski auch im DNL Team der Nachwuchsabteilung eingesetzt, während dieser sechs Pflichtspieleinsätze konnte er immerhin fünf Tore erzielen. Für den jungen Stürmer war die letzte Saison eine lehrreiche und auch eine besondere zugleich: „Letzte Saison war auf alle Fälle sehr abwechslungsreich und anders, trotzdem habe ich sehr viel Neues dazu gelernt, konnte mich gut weiterentwickeln und habe mich sehr gefreut, dass die Saison überhaupt stattfinden konnte.

 

 

Das Ende der Saison haben wir uns als Mannschaft natürlich anders vorgestellt, aber wir wollen diese Saison neu angreifen und unseren Weg gehen“. Zum Vergessen war das Ende der letzten Saison, aber nicht die Erfahrung unter dem eigenen Vater in der Oberliga spielen zu dürfen: „Mein Vater ist ein sehr erfahrener Trainer, von dem ich immer sehr viel lernen darf. Erwartet habe ich nicht, dass er den Interimstrainerjob übernimmt und auch bis zur Bekanntgabe habe ich es nicht gewusst. Für mich ist es etwas sehr Besonderes, wenn mein Dad mich coached.“

 


Chris Chyzowski ist nun der zehnte Stürmer im Kader für die kommende Saison. „Wir freuen uns sehr, dass Chris bei uns bleibt. Er wird sicher den nächsten Entwicklungsschritt unter Pat machen und sein großes Talent unter Beweis stellen. Letzte Saison hat er gezeigt, dass er vielseitig einsetzbar ist und er hat sowohl auf der Mittelstürmer- als auch auf der Außenstürmerposition überzeugt.“ so Pana Christakakis, Geschäftsführer des SC Riessersee.

 


Der 20jährige hat sich für die kommende Saison einiges vorgenommen: „Kommende Saison will ich mich so gut wie möglich weiter entwickeln und den nächsten Schritt machen. Für mich ist ein guter Teamspirit sehr wichtig. Wir wollen in die Playoffs und als Team so weit wie möglich kommen.“ Einen Wechsel gibt es allerdings für den in Mittenwald lebenden Akteur, ab der nächsten Saison wird Chyzowski mit einer neuen Rückennummer auf Torejagd gehen. „Ich habe während meiner ganzen Nachwuchslaufbahn beim SCR mit der Nummer 16 gespielt und zuletzt war die 16 vergeben. Für unsere Familie in Canada ist die Nummer 16 Tradition, da meine ganzen Cousins und Onkel auch mit der Nummer spielen oder gespielt haben.“

 

 

Aktueller Kader 2021/22:
Tor: Mikey Boehm,
Verteidigung: Simon Mayr, Thomas Radu, Felix Linden, Kilian Raubal, Christoph Eckl,
Offensive: Robin Soudek, Florian Vollmer, Tobias Kircher, Luca Allavena, David Seidl, Anton Radu, Marlon Wolf, Michael Knaub, Aziz Ehliz, Christopher Chyzowski
Trainer: Pat Cortina

 

 


Oberliga Süd

 


oberliga sued 200x200Die Eishockey Oberliga (OL) ist die dritthöchste Eishockey Spielklasse in Deutschland und ist war bis zur Saison 1957/1958 die höchste und bis zur Saison 1973/1974 zweithöchste Spielklasse im deutschen Eishockey. Seit der Saison 2015/2016 ist die Oberliga in die Gruppe Nord und die Gruppe Süd aufgeteilt.

 

Nach den Hauptrunden, spielen die beiden Gruppen in den Play-Offs den Oberligameister und zu gleich den Aufsteiger in die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL 2) aus. Die vierletzten Mannschaften der Hauptrunden Oberliga Gruppe Süd, spielen in einer Verzahnungsrunde gegen die acht besten Mannschaften der Bayernliga den Absteiger und Aufsteiger in die Oberliga bzw Bayernliga aus. 

 

 

Mehr Informationen über die Oberliga Süd & Nord erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

MAN Ingol 101021 City
10. Oktober 2021

Starke Ingolstädter punkten in Mannheim

PENNY-DEL (Mannheim/MH) Am späten Sonntagnachmittag trafen die Adler Mannheim in der SAP Arena auf die Ingolstadt Panther. Mannheim kam mit zwei 5:2 Erfolgen in Folge in die Partie,…

Eishockey News DEL2

kassel bsteelers 2021
09. Oktober 2021

Torreicher Freitag in der DEL2

DEL2 (RB) Insgesamt 45 Tore gab es in der dritten Runde der DEL2 am gestrigen Freitag an sieben Standorten zu bestaunen. Zwei Teams – darunter die Löwen Frankfurt wie auch der EV… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 673 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.