(Oberliga/Selb) PM In einem durchaus ansehnlichen Vorbereitungsspiel gegen die Moskitos Essen zogen unsere Wölfe mit 3:5 den Kürzeren. Bei den Wölfen klappte das Zusammenspiel phasenweise schon ganz gut, wenn auch im Spielaufbau noch ein paar Fehler passierten. Insgesamt gingen unsere Wölfe zu sorglos mit ihren Chancen um.

 

Saisoneröffnungsfest 004

( Foto Mario Wiedel )


 

 

Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem die Moskitos zunächst konsequenter im Abschluss agierten als unsere Selber Wölfe. Die erste Torchance im Spiel gehörte unserem Neuzugang Schmidt auf Zuspiel von Gare. Im direkten Gegenzug scheiterte der Essener Holzmann an Deske. Der erste Treffer an diesem Abend gelang Grözinger, der die Scheibe durch Deskes „Hosenträger“ versenkte. Unsere Wölfe kombinierten weiter gefällig und erarbeiteten sich durch McDonald, Graaskamp und Müller, der die Scheibe nach feinem Zuspiel von McDonald am leeren Tor vorbeischob, weitere gute Chancen zum Ausgleich. Besser machten es die Moskitos, die erneut in Person von Grözinger die Führung auf zwei Tore ausbauten.

 

 

Auch im zweiten Spielabschnitt setzten unsere Wölfe die ersten Akzente. Gare hämmerte den Puck jedoch nur an die Latte. Später versuchte es McDonald, der drei- oder viermal an Beechs Schoner scheiterte. Mehr Glück hatte kurz darauf Schiener, der den Platz auf dem Eis - Spieler beider Mannschaften drückten die Strafbank – mit einem strammen Schuss zum Anschlusstreffer nutzte. In Überzahl – Klughardt hatte eine umstrittene Zeitstrafe aufgebrummt bekommen – stellte jedoch Richter den alten Abstand wieder her. Unsere Wölfe drängten gegen Ende des zweiten Drittels noch auf den abermaligen Anschlusstreffer, doch zunächst blieb Beech Sieger gegen den durchgebrochenen Gare und Ondruschkas Schüsse in Überzahl wurden allesamt von Essener Spielern geblockt.

 

 

Im letzten Spielabschnitt setzten unsere Wölfe alles daran, das Spiel noch zu ihren Gunsten zu entscheiden. Wir begannen in doppelter Überzahl, doch McDonald und Müller brachten den Puck nicht über die Linie. Später scheiterten Schmidt, Graaskamp und Kabitzky in aussichtsreicher Position. In der 51. Minute brach dann endlich der Bann: Schmidt, schön bedient von McDonald, bugsierte die Scheibe über die Linie. Keine zwei Minuten später war es wiederum Schmidt, der eine feine Kombination über Gare und McDonald zum zwischenzeitlichen Ausgleich markierte. Als sich viele Zuschauer schon auf das Penaltyschießen eingestellt hatten, erzielte Grötzinger mit seinem dritten Treffer an diesem Abend die erneute Moskitos-Führung. Unsere Wölfe zogen noch den zwischenzeitlich eingewechselten Kümpel zugunsten eines sechsten Feldspielers, doch statt des abermaligen Ausgleichs, machte Kreutzmann mit dem 3:5 den Deckel auf das Spiel.

 

 

Selber Wölfe vs. ESC Wohnbau Moskitos Essen 3:5 (0:2; 1:1; 2:2)


Tore

4. Min. 0:1 Grötzinger

13. Min. 0:2 Grötzinger (Airich, Holzmann)

27. Min. 1:2 Schiener (Zimmermann, Böhringer; 4/4)

34. Min. 1:3 Richter (Lehmann, Holzmann; 5/4)

51. Min. 2:3 Schmidt (McDonald)

53. Min. 3:3 Schmidt (McDonald, Gare)

59. Min. 3:4 Grötzinger (Leblanc, Saccomani)

60. Min. 3:5 Kreutzmann (Airich; eng)


Strafzeiten: Selb 4; Essen 8


Schiedsrichter: Posacki (Blandin, Preiß)


Zuschauer: 890

 

 


 


 

 

Gute Stimmung trotz später Niederlage

 

Auch wenn es mit dem ersten Sieg in der laufenden Saisonvorbereitung noch nicht klappen wollte und die Wölfe auch im dritten Testspiel als zweiter Sieger vom Eis gehen mussten, ließen sich Fans und Akteure bei der diesjährigen Saisoneröffnungsfeier nicht die Laune verderben. Fast 900 Anhänger kamen, um das neu formierte Wolfsrudel 2019/2020 willkommen zu heißen. Viele der Zuschauer blieben auch nach Spielende und wechselten von der NETZSCH-Arena ins Freigelände und dort in das aufgebaute Festzelt, um bei der offiziellen Mannschaftsvorstellung dabei zu sein. Aber nicht nur das neue Team stand im Vordergrund. Bis es gegen 21.00 Uhr mit der Präsentation des Wolfsrudels 2019/2020 begann, gab es noch einiges zu sehen und zu erleben. Allen voran der neue Fanshop - ein wahrer Hingucker im Außenbereich – wurde von den Wölfe-Fans ausgiebig begutachtet und auch besucht und so mancher deckte sich gleich mit einigen Fanartikeln für den neuen Winter ein. Die Bewirtung der „Mooser Liesl“-Hütte wurde von den Fanclubs übernommen, ebenso die stets gut besuchte Bar, die in harmonischer Atmosphäre zu späterer Stunde auf gemeinsame hochprozentige Drinks einlud.

 

 

Das Highlight des Abends war natürlich die Teamvorstellung. Stadionsprecher Kai „The Voice“ Losert begann überaus pünktlich um 21:00 Uhr mit dem Programm. Nach einer kurzen Ansprache von Wölfe-Vize Thomas Manzei, den man ebenfalls klar anmerken konnte wie extrem hoch die Vorfreude der Vorstandschaft auf den neuen Winter ist, erfolgte die Teamvorstellung in zwei Teilen. Begonnen wurde mit dem Trainertrio, der Off-Ice-Staff – den Mannen hinter dem Team, den Torhütern und der Defensivabteilung. Nach einer kurzen Verschnaufpause folgte noch die Offensive. Die neuen Akteure standen natürlich im Fokus der Fans, bei guter Akustik lauschten die Wölfe-Anhänger den Worten von Losert, der in seiner bekannt lockeren und professionellen Art durch das Programm führte und auch selbst den etwas zurückhaltenden Akteuren das eine oder andere Wissenswerte sprichwörtlich aus der Nase zog.

 

 

Wölfekapitän Ondruschka stellte allen Jungs ein gutes Zeugnis aus. Besonders körperlich sei das Team besser aufgestellt als noch in der vergangenen Saison. Er freue sich auf ein tolles Jahr, warnte aber gleichzeitig vor der Stärke der Gegner. „Ich habe schon öfter gesagt, es wird wieder sehr, sehr schwer, wenn man die Liga anschaut. Wir haben sieben, acht, oder neun Mannschaften, die alle um den vierten Platz spielen können. Deshalb wird es für uns ein harter Kampf und wir müssen schauen, dass wir von Anfang an gleich Punkte einfahren.“

 

 

Insgesamt wirkte das Team in sich schon als sehr gute Einheit und gefiel mit einem guten Zusammenhalt. „Es ist wichtig, dass die Jungen Eiszeit bekommen! Ich z.B. bin sehr glücklich, wenn Timon spielt, ob in der 1.Mannschaft, als auch in der 1B – lieber sitze ich mal“, so Urgestein Manuel Kümpel, der zu bedenken gab, dass er mittlerweile auch der Drittälteste im Team sei.

 

 

Ein ganz Junger – zarte 24 Jahre alt, ist Kenny Turner, der für seinen Auftritt wie auch insgesamt alle Neuen viel Applaus erhielt. Der wieselflinke Kanadier zeigte sich zuversichtlich in Kürze seine deutsche Staatsbürgerschaft zu erlangen und formulierte gleich ganz große Ziele. „Als erstes will ich meinen Pass bekommen, um meinem Team so gut ich kann weiterzuhelfen. Und dann will ich natürlich die Oberligameisterschaft gewinnen.“ Applaus nach derartigen Ansagen war ihm gewiss.

 

Youngster Maximilian Hirschberger sieht seine Stärken vor allem in der Geschwindigkeit und ließ durchblicken, dass er wohl auch ein recht begabter Penaltyschütze sei. Stürmer Christoph Kabitzky, zuletzt in Crimmitschau spielend, und mit bestem fränkischen Akzent, möchte am liebsten auf dem „rechten Flügel, linken Flügel oder Center“ spielen und Neuzugang Richard Gelke braucht noch etwas Hilfe beim Angeln – eines seiner Hobbys, für das er sehr viel Zeit aufbringt, aber der Ertrag zu wünschen übrig ließ.

 


Für Lacher im Publikum sorgte auch Routinier Lanny Gare, der sich, nachdem Teamkollege McDonald aufgerufen wurde aber kurzzeitig nicht im Zelt war, als er ausgab und sich unter tosendem Applaus für den Publikumsliebling mit der Nummer 16 ausgab. US-Boy Charley Graaskamp wollte eigentlich nichts sagen, aber nachdem ihn die Fans lautstark aufforderten, ließ auch er sich nicht lange bitten und deutete kurz an, dass aus seiner Sicht das Team durchaus sehr viel Potential besitze und „wir in diesem Jahr viel Spaß haben werden.“

 


Der VER Selb e.V. bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei allen aktiven Mitgliedern des Fanprojekts Selb e.V., die zum Gelingen dieses Saisoneröffnungsfestes beigetragen haben.

 

 

 



VER Selber Wölfe eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Selber Wölfe wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Daniel Huhn
06. Juli 2020

Oberliga - Der Kapitän will’s wieder wissen: Daniel Huhn verlängert in Memmingen

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre… [weiterlesen]
Wilenius
03. Juli 2020

Oberliga - Scorpions verpflichten Tomi Wilenius

(Oberliga/Hannover) PM Mit der Besetzung der ersten Ausländerstelle habendie Scorpions einen weiterenSchritt getan,eine schlagkräftige Mannschaft für… [weiterlesen]
memmingen 22092019
02. Juli 2020

Oberliga - Neuer Offensiv-Akteur für Memminge: Jonas Wolter kommt aus Kaufbeuren

(Oberliga/Memmingen) PM Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den… [weiterlesen]
KF Saggau 57 eol
02. Juli 2020

Oberliga - Hamburgs gefährlichste Sturmreihe bleibt komplett

(Oberliga/Hamburg) PM Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Routinier Patrick Saggau um ein Jahr verlängert und halten damit die gefährlichste… [weiterlesen]
Hofmann
25. Juni 2020

Oberliga - Vielversprechender Neuzugang: Marc Hofmann wird ein Indianer

(Oberliga/Memmingen) PM Mit dem 20 Jahre alten Marc Hofmann haben die Memminger Indians einen neuen Angreifer verpflichten können. Der talentierte… [weiterlesen]

 

 

 

Eishockey News aus der DEL

tuomie aev2019klein
03. Juli 2020

Konstanz auf der Trainerstelle - Tuomie bleibt Headcoach bei den Augsburger Panther

(DEL/Augsburg) PM Die Entscheidung ist getroffen: Tray Tuomie wird auch in der Saison 2020-21 Cheftrainer der Augsburger Panther sein. Der Vertrag mit dem 52-jährigen… [weiterlesen]
Udo Scholz
01. Juli 2020

Tiefe Trauer und Bestürzung in Mannheim: Udo Scholz ist verstorben

(DEL/Mannheim) (PM) Es gibt Momente im Leben, in denen lassen sich kaum Worte finden. Mit Bestürzung und in tiefer Trauer müssen die Adler Mannheim mitteilen, dass ihr Stadionsprecher… [weiterlesen]
Elias Sörli Binder
25. Juni 2020

DEL - Florian Elias erhält Profivertrag bei den Adler Mannheim

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim haben Florian Elias mit einem Profivertragausgestattet. Der gebürtig aus Augsburg stammende Elias wird mit einer Förderlizenz überwiegend bei den… [weiterlesen]
Markus Eisenschmid
03. Juni 2020

DEL - Adler Mannheim verlängern mit Eisenschmid bis 2023 / Rendulic geht

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim haben den Vertrag mit Markus Eisenschmid um drei Jahre verlängert. Damit schnürt der deutsche Nationalstürmer bis 2023 seine Schlittschuhe für die…
neffin
24. Mai 2020

DEL - Jonas Neffin von den Iserlohn Roosters erhält Förderlizenz für Herner EV

(DEL/Iserlohn) PM Torhüter Jonas Neffin wird in der kommenden Saison mit einer Förderlizenz für den Herner EV in der Oberliga auflaufen. Das haben die Iserlohn Roosters aus der…
98319670 10158657432494973 4853971767909154816 n
22. Mai 2020

Straubing Tigers gewinnen das FAN-PLAYOFF FINALE 2019/2020 gegen die Augsburger Panther

(Straubing Tigers/Hermann Graßl) Die diesjährige DEL Spielzeit hätte kein interessanteres Endspiel vorsehen können: Straubing gegen Augsburg, eine Partie, die es in einer Finalserie…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Sebastian Hon PMF Design
07. Juli 2020

DEL2 - Sebastian Hon verlässt die Heilbronner Falken

(DEL2/Heilbronn) PM Stürmer Sebastian Hon wird in der kommenden DEL2-Saison für die Ravensburg Towerstars auf Torejagd gehen. Die Verantwortlichen der Heilbronner Falken kamen dem… [weiterlesen]
Swinnen
30. Juni 2020

DEL2 - Dennis Swinnen wechselt zu den Dresdner Eislöwen

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben den 26-jährigen Stürmer Dennis Swinnen unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Belgier trug drei Spielzeiten das Trikot der Lausitzer Füchse… [weiterlesen]
Keck Marc Thorwartl
24. Juni 2020

DEL2 - Jan Pavlu verlängert Vertrag in Heilbronn

(DEL2/Heilbronn) PM Mit Verteidiger Jan Pavlu können die Heilbronner Falken einen weiteren Spieler aus der letztjährigen Saison auch in der kommenden Spielzeit 2020/2021 in Heilbronn… [weiterlesen]
PM Mapes Knaub 2020 Marc Thorwartl
11. Juni 2020

DEL2 - Corey Mapes und Michael Knaub verlängern in Heilbronn

(DEL2/Heilbronn) PM Die Heilbronner Falken können ihre Kaderplanung für die kommende DEL2-Saison weiter vorantreiben. MitVerteidiger Corey Mapes und Stürmer Michael Knaub werden zwei… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Daniel Huhn
06. Juli 2020

Oberliga - Der Kapitän will’s wieder wissen: Daniel Huhn verlängert in Memmingen

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren… [weiterlesen]
Wilenius
03. Juli 2020

Oberliga - Scorpions verpflichten Tomi Wilenius

(Oberliga/Hannover) PM Mit der Besetzung der ersten Ausländerstelle habendie Scorpions einen weiterenSchritt getan,eine schlagkräftige Mannschaft für die kommende Saison zusammenzustellen. ( Foto…
memmingen 22092019
02. Juli 2020

Oberliga - Neuer Offensiv-Akteur für Memminge: Jonas Wolter kommt aus Kaufbeuren

(Oberliga/Memmingen) PM Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg. Er durchlief den Nachwuchs des ESVK und…
KF Saggau 57 eol
02. Juli 2020

Oberliga - Hamburgs gefährlichste Sturmreihe bleibt komplett

(Oberliga/Hamburg) PM Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Routinier Patrick Saggau um ein Jahr verlängert und halten damit die gefährlichste Sturmreihe der vergangenen Saison. Dominik…

Eishockey News Bayernliga

hclandsberg2019
07. Juli 2020

Oberliga - Michael Fischer und Marc Krammer sagen für Oberligakader zu

(Oberliga/Landsberg) PM Mit Michael Fischer und Marc Krammer bleiben den Riverkings zwei weitere waschechte Landsberger Stürmer erhalten. Beide sagten auch für die kommende Oberligasaison zu. ( Foto… [weiterlesen]
keil
09. Juni 2020

Bayernliga - Tobias Wedl bleibt an Bord – Philipp Keil wird ein Riverking

(Bayernliga/Landsberg) PM Nachdem die Bewerbung für die Oberliga Süd seit letzter Woche fix ist warten die Riverkings mit einer Vertragsverlängerung und einer Neuverpflichtung für die Verteidigung…
hclandsberg2019
03. Juni 2020

Bayernliga - Der HC Landsberg bewirbt sich um die Aufnahme in die Oberliga

(Bayernliga/Landsberg) PM Die Riverkings greifen die Saison 2020/21 in der Eishockey-Oberliga Süd an! Nach langen und konstruktiven Verhandlungen und Gesprächen zwischen den Verbänden und mehreren…
Michael Trox delGrosso
28. Mai 2020

Bayernliga - Captain Trox und Felix Lode bleiben beim EHC Waldkraiburg

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Draußen werden die Tage wärmer und länger und auch wenn der EHC Waldkraiburg noch nicht sicher sagen kann wie die kommenden Wochen in Bezug auf den geplanten Start des…

Internationale Eishockey News

andrighetto sven
03. Juli 2020

NL - Trotz laufendem Vertrag in der KHL - wechselt WM-Silberheld Andrighetto in die Schweiz?

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Nach dem Saisonabbruch in der KHL fielen die beiden Legionäre von Avangard Omsk, Taylor Beck und Sven Andrighetto in Ungnade. Taylor Beck wurde vor rund… [weiterlesen]
omark linus
10. Juni 2020

KHL/NL - Weltmeister Linus Omark wechselt an den Genfersee

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Der schwedische Weltmeister und Torjäger vom KHL-Team Salavat Yulaev Ufa Linus Omark zieht es in die Schweiz! Der treffsichere Schwede hat beim…
Schelling
08. April 2020

Ein Novum im Profi-Eishockey: SCB verpflichtet Florence Schelling als Sportchefin

(Schweiz National Liga) PM Der SCB verpflichtet Florence Schelling als Sportchefin. Die 31-jährige Zürcherin übernimmt die Position der General Managerin nach Ostern. (Foto: Swiss Ice Hockey…
Tim Berni
03. April 2020

National League - Tim Berni wechselt zu den Columbus Blue Jackets!

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Die Columbus Blue Jackets geben bekannt, dass Tim Berni mit einem Entry-Level-Vertrag für die nächsten drei Jahre nach Übersee wechseln wird. Der…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 457 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen