(Oberliga/Herne) PM Mit einer erschreckend schwachen Leistung hat der Herner EV am Sonntagabend in der Hannibal-Arena sein Heimspiel gegen Preussen Berlin mit 4:7 verloren. „Ohne die entsprechende Einstellung kann man kein Spiel gewinnen, egal gegen welchen Gegner“ meinte HEV-Coach Danny Albrecht hinterher.

 

Herne Berlin 100219

( Foto Herner EV )

 




In der Tat fand sein Team trotz einer frühen 1:0-Führung zu keiner Zeit den nötigen Zugriff auf diese Partie, so dass die Grün-Weiß-Roten schon zur ersten Pause mit 2:5 hinten lagen. Aber auch danach änderte sich wenig. Zwar konnte der HEV in der 26. Minute auf 3:5 verkürzen. Aber die Hoffnung auf eine Wende hielt nur 21 Sekunden an, dann hatten die Preussen den alten Drei-Tore-Vorsprung wieder hergestellt. Bei diesem Abstand blieb es bis zum Schlusspfiff, zur Freude von Preussen Trainer Uli Egen und seinem Team und zur ebenso großen Freude von Jakub Rumpel im Berliner Trikot, der an alter Wirkungsstätte gleich vier Treffer erzielen konnte.

 

 

Auf Herner Seite herrschte grenzenlose Enttäuschung über die Darbietung der eigenen Mannschaft. Spielverlauf Die Partie begann aus Herner Sicht gar nicht schlecht, denn bereits nach 20 Sekunden gab es die erste Chance, in der 2. Minute hatte Marcus Marsall gleich zwei Chancen und in Überzahl konnte Philipp Kuhnekath sich in der 4. Minute auf der rechten Seite durchsetzen und den Puck zur 1:0-Führung versenken. Allerdings waren die Preussen bereits eine Minute zuvor durch Jakub Rumpel frei vor dem Tor von Michel Weidekamp, der anfangs im Herner Gehäuse stand. Noch richtete das aber keinen Schaden an. Das änderte sich in der 6. Minute, als Kyle Piwowarczyk sich durchsetzen und den schnellen Ausgleich erzielen konnte. Von da ab war es mit der Ruhe im Herner Spiel vorbei. Jakub Rumpel konnte in der 9. Minute im Nachsetzen sein Berliner Team zum ersten Mal in Führung schießen. Einmal konnte der HEV nur 46 Sekunden später nach gutem Pass von Nils Liesegang durch Moritz Schug zum 2:2 egalisieren. Danach trafen die Preussen nach Belieben. Nach dem 2:4 nahm HEV-Coach Danny Albrecht in der 17. Minute eine frühe Auszeit, ersetzte Michel Weidekamp durch Björn Linda.

 

 



 

 

Aber auch der musste nur zwei Minuten später nach einer Konfusion in der Herner Defensive beim 2:5 hinter sich greifen. Im zweiten Abschnitt gab es in der 26. Minute mit dem 3:5 durch Marcus Marsall die oben beschriebene Hoffnung, aber die war ganz schnell verflogen. Zwei weitere Treffer durch Jakub Rumpel zum 3:7-Zwischenstand schon nach gut 30 Minuten waren aus Herner Sicht ernüchternd und frustrierend. Einmal traf noch Brad Snetsinger in der 39. Minute zum 4:7, das war es aber auch. Im letzten Abschnitt kämpften die Berliner aufopferungsvoll. Der HEV hatte zwar nun wesentlich mehr Spielanteile und auch einige Chancen, aber das Spiel der Grün-Weiß-Roten war weiterhin wenig zwingend. Zum Schluss waren es nur noch Einzelaktionen, so dass das Berliner Team am Ende verdient den Auswärtssieg und ihr 6-Punkte-Wochenende feiern konnten. Beim HEV fehlte weiterhin verletzungsbedingt Sören Hauptig. Nils Liesegang hatte schon vor dem Spiel einen Schwächeanfall, war im ersten Drittel noch einige Wechsel auf dem Eis um dann aber endgültig krankheitsbedingt passen zu müssen. Ausblick Am kommenden Wochenende muss der Herner EV am Freitagabend um 20 Uhr in Halle bei den Saale Bulls antreten. Am nächsten Sonntag kommen dann die TecArt BlackDragons aus Erfurt zum Herner Gysenberg in die Hannibal-Arena. Erstes Bully ist dann zur gewohnten Sonntagszeit um 18:30 Uhr.

 

 

Herner EV – ECC Preussen Berlin 4 : 7 (2:5,2:2,0:0)

 

Tore:

1:0 (03:14) Kuhnekath (Snetsinger, Weidekamp) +1

1:1 (05:37) Piwowarczyk (Rumpel, Brower)

1:2 (08:47) Rumpel (Stocker, Junge)

2:2 (09:33) Schug (Liesegang, T.Schmitz)

2:3 (15:36) Rinke-Leitans (Ludwig, Ogorzelec)

2:4 (16:33) Piwowarczyk (Rumpel, Wild)

2:5 (18:35) Rumpel (Piwowarczyk, Wild)

3:5 (25:48) Marsall (Snetsinger, Bauermeister)

3:6 (26:09) Rumpel (Brower, Wild)

3:7 (30:01) Rumpel (Stocker, Ogorzelec) -1

4:7 (38:56) Snetsinger (Asselin, Thielsch) +1

 

Strafminuten: HEV 6 - ECC 16

 

Zuschauer: 855

 

 


herne

Mehr Informationen über den Eishockey Club Herner EV wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 


 

Weitere Oberliga Eishockey News

KF Eishockey OL Nord Crocodiles Hamburg Hannover Scorpions eol
18. November 2019

Oberliga - Heimsieg für die Crocodiles Hamburg, Hannover Scorpions Opfer Nummer 5 in Folge

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Five in a row, das kann man mal so machen. 5 Heimsiege in Folge, wobei der Overtime-Punkt für die Hannover… [weiterlesen]
181028 starbulls weiden 29 L
18. November 2019

Oberliga - Trotz viermaliger Starbulls Führung nur ein Punkt im Spitzenspiel

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben das Spitzenspiel am 16. Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd gegen Tabellenführer Deggendorfer… [weiterlesen]
Riessersee Selb 002
18. November 2019

Oberliga - Selber Wölfe gewinnen total verrücktes Spiel am Fuße der Zugspitze

(Oberliga/Selb) PM Unsere Wölfe gewinnen am 16.Spieltag der Oberliga Süd in einem verrückten Spiel beim SC Riessersee mit 6:5 nach Penaltyschiessen.… [weiterlesen]
herne tilburg 10022017
17. November 2019

Oberliga - Verdiente Niederlage des Herner EV im Topspiel gegen die Trappers

(Herne) PM Der Herner EV hat das Gipfeltreffen der Oberliga Nord mit 3:6 (0:2/1:1/2:3) verloren. „Der Sieg für die Trappers geht am Ende in Ordnung“,… [weiterlesen]
Rosenheim Selb 003
16. November 2019

Oberliga - Rosenheim nimmt erfolgreich Revanche gegen Selb

(Oberliga/Selb) PM In einer intensiven Partie waren die Gäste aus Rosenheim die bessere und über weite Strecken die gedanklich schnellere Mannschaft.… [weiterlesen]

 

 

 

Eishockey News aus der DEL

deb u20 kabine 2017
20. November 2019

U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

(DEB) Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft (26.… [weiterlesen]
aus den birkenHEI 6616 E Online
20. November 2019

DEL - Nationaltorhüter Danny aus den Birken muss operiert werden

(DEL/München) PM Deutschlands Nationaltorhüter Danny aus den Birken steht seinem Klub Red Bull München voraussichtlich fünf bis sechs Wochen nicht zur Verfügung. Der DEL-Spieler des… [weiterlesen]
2019 11 17 duesseldorf muenchen
17. November 2019

DEL - DEG dominiert, DEG verliert – 1:2 gegen München

(DEL/Düsseldorf) PM Niederlagen tun weh, das ist immer und ausnahmslos so. Eine Niederlage wie das 1:2 (1:1; 0:0; 0:1) gegen den EHC Red Bull München ist aber nochmal sehr viel… [weiterlesen]
ingo wob 13102017JUMX6123 3
17. November 2019

DEL - Erfolgreiches Wochenende für den ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt ist mit einem Sechs-Punkte-Wochenende - dem ersten in dieser Saison - aus der Länderspielpause gestartet. Im Heimspiel gegen die Grizzlys…
2019 11 17 krefeld augsburg3
17. November 2019

DEL - 11 Tore in Krefeld - Pinguine mit fulminanten 7:4 Erfolg über Augsburg

(DEL/Krefeld) (RS) In einem fulminanten Spiel konnten die Krefeld Pinguine den Aufwärtstrend fortsetzen und am Sonntag in der Yayla Arena mit einem 7:4 die Gäste aus Augsburg nach…
mann bremer 17112019
17. November 2019

DEL - Adler Mannheim gewinnen 3:0 gegen Bremerhaven

(DEL/Mannheim) (CD) Der amtierende Meister setzte sich gegen ein starkes Team aus dem hohen Norden den Fischtown Pinguins mit einem 3:0 durch Tore von Reul, Desjardins und Huhtala…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

toelz jubel20102019
18. November 2019

DEL2 - Tölzer Powerplay besorgt siebten Sieg in Serie

(DEL2/Bad Tölz) PM Das letzte Drittel fühlte sich an, wie ein Derby in den Playoffs. 140 Strafminuten verteilte das Schiedsrichter-Gespann. Den Großteil davon für die Falken. Die Löwen… [weiterlesen]
6.Spt EPC vs. Ravensburg
18. November 2019

DEL2 - 4:3 nach Penaltyschießen! Eispiraten Crimmitschau siegen in Ravensburg

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau kehren mit zwei Punkten von ihrem Auswärtsspiel aus Ravensburg zurück. Die Westsachsen konnten den amtierenden Meister der DEL2 mit… [weiterlesen]
Davidek Sept 19
18. November 2019

DEL2 - Ansprechende Leistungen der Bayreuth Tigers – keine Punkte am Wochenende

(DEL2/Bayreuth) PM Ohne Punkte gehen die Tigers, trotz zweier ansprechender Spiele, aus diesem – nach der Länderspielpause – erstem Wochenende. Ähnlich wie am vorangegangenen Freitag… [weiterlesen]
dresden Kassel 280118
17. November 2019

DEL2 - Eislöwen unterliegen dem Tabellenersten

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Kassel Huskies mit 1:4 (1:0; 0:1; 0:3) verloren. Thomas Pielmeier (8.) nutzte eine Powerplaysituation und… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

KF Eishockey OL Nord Crocodiles Hamburg Hannover Scorpions eol
18. November 2019

Oberliga - Heimsieg für die Crocodiles Hamburg, Hannover Scorpions Opfer Nummer 5 in Folge

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Five in a row, das kann man mal so machen. 5 Heimsiege in Folge, wobei der Overtime-Punkt für die Hannover Indians fast wie ein kleiner Makel wirkt, aber das wäre… [weiterlesen]
181028 starbulls weiden 29 L
18. November 2019

Oberliga - Trotz viermaliger Starbulls Führung nur ein Punkt im Spitzenspiel

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben das Spitzenspiel am 16. Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd gegen Tabellenführer Deggendorfer SC durch einen Gegentreffer in der letzten…
Riessersee Selb 002
18. November 2019

Oberliga - Selber Wölfe gewinnen total verrücktes Spiel am Fuße der Zugspitze

(Oberliga/Selb) PM Unsere Wölfe gewinnen am 16.Spieltag der Oberliga Süd in einem verrückten Spiel beim SC Riessersee mit 6:5 nach Penaltyschiessen. Bis zur 44. Minute sahen die Schützlinge von Henry…
herne tilburg 10022017
17. November 2019

Oberliga - Verdiente Niederlage des Herner EV im Topspiel gegen die Trappers

(Herne) PM Der Herner EV hat das Gipfeltreffen der Oberliga Nord mit 3:6 (0:2/1:1/2:3) verloren. „Der Sieg für die Trappers geht am Ende in Ordnung“, bilanzierte HEV-Coach Danny Albrecht nach der…

Eishockey News Bayernliga

aIMG 0974
19. November 2019

Bayernliga - ESC Dorfen - Mit vier Treffern in 10 Minuten entschied Waldkraiburg das Derby

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) Starkes erstes Drittel der Eispiraten – dann zu viele Strafzeiten ein entscheidendes Manko Die Löwen des EHC Waldkraiburg sind am Sonntagabend mit einem… [weiterlesen]
pfaffenhofen 12
18. November 2019

Bayernliga - EC Pfaffenhofen gewinnt in Klostersee mit 4:3 nach Verlängerung

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Überraschender Auswärtssieg des EC Pfaffenhofen. Am Freitag entführten die Pfaffenhofener mit einem 4:3 (1:0; 1:2; 1:1; 1:0) nach Verlängerung zwei Punkte beim EHC…
Wald Dorfen 171119 1
18. November 2019

Bayernliga - Derbysieger! EHC Waldkraiburg besiegt den ESC Dorfen vor über 1.000 Zuschauern.

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Waldkraiburg wurde ein Derby versprochen, Waldkraiburg bekam ein Derby – und was für eins. 1002 Zuschauer wollten sich das Eishockeyspiel zwischen dem EHC Waldkraiburg…
eishackler jubel2018
18. November 2019

Bayernliga - Eishackler entscheiden Krimi für sich

(Bayernliga/Peißenberg) PM Es war der erwartet heiße Tanz gegen die Grafinger am Sonntagabend in der Eissporthalle Peißenberg. Zehn Tore, Körperbetontes Spiel beider Mannschaften. Eishockeyherz was…

Internationale Eishockey News

muc minsk 20112019
20. November 2019

CHL 2019 - Red Bull München demoliert Minsk mit 6:0 und steht im Viertelfinale

(CHL 2019) (CD) Die Red Bulls haben sich erfolgreich für das Viertelfinale der Champions Hockey League 2019/2020 qualifiziert. Vor 4.120 Zuschauer konnte der letztjährige Finalist sich durch ein… [weiterlesen]
mannh mountfield19112019
20. November 2019

CHL 2019 - "Aus drei mach eins" - Mannheim und Augsburg scheiden aus

(CHL 2019) (CD) Die deutschen Vertreter im Achtelfinale der Champions Hockey League Adler Mannheim und Augsburger Panther konnten ihre Rückspiele nicht erfolgreich gestalten und sind aus dem…
toelzer G90F4971
12. November 2019

CHL2019 - Augsburger Panther mit einem 2:2 unentschieden im Hinspiel gegen Biel

(CHL 2019) (CD) Die Augsburger Panther sind mit einem 2:2 Remis in das Achtelfinale der Champions Hockey League gegen den schweizerischen EHC Biel gestartet. Vor 5.580 Zuschauer im…
minsk muc 121120129
12. November 2019

CHL2019 - EHC Red Bull München gewinnt 2:3 auswärts in Minsk

(CHL 2019) PM Red Bull München hat das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League in Minsk vor 3.243 Zuschauern mit 3:2 (0:2|1:0|2:0) gewonnen. Die Tore von Justin Schütz, Trevor Parkes und Yasin…

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 332 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen