München steht im Finale der CHL 2018
Bullen Duell im CHL Rückspiel geht mit 1:3 an München
Interview mit Robin Thomson und Nico Schnell von den Hannover Scorpions
Lesen Sie unser Doppelinterview mit den zwei Abwehrspieler der Scorpions
4. DEL Wintergame 2019 im Kölner RheinEnergieSTADION
Philip Gogulla mit zwei Toren beim 2:3 Erfolg der Düsseldorfer EG n.V.
Leon Draisaitl beim NHL All Star Game 2019
Fans wählen deutschen Superstar ins All Star Team

schanner play exposive banner740

 

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben ihr Heimspiel am 11. Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd gegen die Blue Devils Weiden mit 8:5 gewonnen. Vor 2.308 Zuschauern stellte das Team von Trainer Manuel Kofler schon im ersten Drittel die Weichen eindeutig auf Sieg und führte nach 15 Minuten Spielzeit bereits mit 5:0. Damit können die Starbulls nach dem ebenfalls überaus torreichen 7:4-Derbysieg am Freitagabend in Landshut bereits das zweite Sechs-Punkte-Wochenende in Folge feiern. Bereits am Mittwoch geht es in der Liga weiter, die Starbulls gastieren dann bei den Memmingen Indians.

 

20171215 starbulls weiden 38 L

( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

Im Team der Starbulls fehlte Stürmer Michael Baindl, der am Freitag in Landshut noch als doppelter Torschütze glänzen konnte, wegen einer Oberkörperverletzung. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Auch Torwart Lukas Steinhauer, der beim Spiel in Landshut im zweiten Drittel ausgewechselt werden musste, konnte gegen Weiden verletzungsbedingt nicht auflaufen. Allerdings hatte sich Trainer Manuel Kofler bereits im Vorfeld darauf festgelegt, dass Luca Endres gegen die Oberpfälzer das Rosenheimer Tor hüten sollte. Eher überraschend war dagegen, dass bei den Gästen nicht der zuletzt sehr starke Daniel Filimonov zwischen den Holmen stand, sondern Johannes Wiedemann zum Zuge kam. Trainer Ken Latta wollte seinem Stammtorhüter eine Pause gönnen und Wiedemann Spielpraxis geben.

 

 

Und Wiedemann stand auch gleich im Fokus, denn die Starbulls begannen überaus druckvoll und engagiert. Schon in der dritten Spielminute zappelte die Scheibe dann zum ersten Mal im Netz der Gäste. Daniel Bucheli hatte abgezogen, Wiedemann reagierte noch gut, aber Fabian Zick versenkte den Nachschuss eiskalt zur 1:0-Führung. Völlig chancenlos war der Gästekeeper dann eine gute Minute später nach einer schönen Rosenheimer Kombination über Dominik Daxlberger und Dusan Frosch, die Vitezslav Bilek mit einem tollen Abschluss ins rechte obere Eck krönte – 2:0 (4.). Keine 60 Sekunden später erhöhte Michael Fröhlich auf Zuspiel von Neuzugang Robin Slalina auf 3:0 (5.).

 

 

Auch eine Auszeit von Gästetrainer Latta konnte den Rosenheimer Sturmlauf nicht stoppen. Für das 4:0 der Starbulls im Anschluss an ein Powerplay, als die Gäste gerade wieder komplett waren, sorgte Chase Witala (12.), ehe Matthias Bergmann mit einem satten Schlagschuss von der blauen Linie zum 5:0 ins rechte untere Eck traf – 15 Minuten und sieben Sekunden waren erst gespielt.

 

 

Noch in der gleichen Spielminute verkürzten die Oberpfälzer durch Kapitän Ralph Herbst nach Zuspiel von Martin Heinisch auf 5:1 (16.). Und nachdem Witala in Unterzahl und schließlich der frei aus wenigen Metern zum Schuss kommende Maximilian Vollmayer den sechsten Rosenheimer Treffer verpassten, traf Weiden zwanzig Sekunden vor der Pausensirene erneut. Ausgerechnet der neu von den Saale Bulls Halle verpflichtete Ex-Rosenheimer Herbert Geisberger war es, der einen Querpass von Philipp Siller zum 5:2 eindrückte.

 

 


 


 

 

Im zweiten Spielabschnitt zeigten sich die Gäste in der Defensive deutlich engagierter. Die Starbulls mussten mehr Aufwand betreiben, um zu Abschlüssen zu kommen – Anzahl und Qualität der Chancen konnten sich mit dem, was der erste Durchgang bot, nicht mehr messen. Das 6:2 für die Hausherren resultierte schließlich aus einem überzeugenden Überzahlspiel, bei dem Maximilian Vollmayer den idealen Rückpass von Dusan Frosch kompromisslos im kurzen Eck versenkte (28.). Ein schneller Rosenheimer Gegenstoß nach einem abgefangenen Weidener Angriff führte zum 7:2. Witala legte uneigennützig quer und Fabian Zick schoss ins leere Eck ein (32.).

 

 

Die Starbulls hätten jetzt alles klarmachen können. Doch insgesamt sechs Minuten Überzahlspiel, zwei davon sogar mit zwei Spielern mehr auf dem Eis, entsprang kein weiterer Treffer. Stattdessen waren es wie schon in der Schlussphase des ersten Drittels erneut die Gäste, die doppelt trafen. Matt Abercrombie verwandelte den fälligen Strafschuss zum 7:3, nachdem Niki Meier gegen ihn die „Notbremse“ gezogen hatte (38.). Und fünf Sekunden vor der Sirene fand bei Weidener Überzahl ein Schuss von Christian Oullet, abgefälscht von einem Rosenheimer Schläger, den Weg zum 7:4 in die Maschen.

 

 

Im letzten Spielabschnitt verkürzten die Blue Devils gar auf 7:5. Erneut war es ein Treffer in Überzahl, erneut war Oullet der Torschütze – diesmal jedoch nach einer Einzelleistung gegen eine viel zu inkonsequente Rosenheimer Abwehr (46.). Deutlich schöner war dann jedoch die Einzelleistung von Chase Witala, welcher exakt zehn Minuten vor Schluss der Endstand zum 8:5 entsprang. Der junge Kanadier tankte sich von der Mittellinie technisch hochklassig gegen gleich drei Gästespieler durch und zwirbelte trotz Bedrängnis die Scheibe an Gästekeeper Wiedemann vorbei unter die Latte (51.).

 

 

Die Trainerstimmen

 

Ken Latta (Blue Devils Weiden): „Wenn man 5:0 in Rückstand gerät, dann ist es natürlich schwierig zu punkten. Wir haben im ersten Drittel nur zugeschaut und erst ab dem 2. Drittel begonnen Eishockey zu spielen. Aber erst im letzten Drittel waren wir wieder voll da, so wie in den Spielen zuvor, in denen wir zuletzt viermal in Folge gepunktet haben. Wir müssen 60 Minuten so spielen. Die Mannschaft hat aber gezeigt, dass sie nie aufgibt.“

 

Manuel Kofler (Starbulls Rosenheim): Wir haben zu Beginn nahtlos an die Leistung vom Freitag angeknüpft. In den ersten 15 Minuten haben wir die Mannschaft gesehen, die das Derby in Landshut gewonnen hat. Aber schon Ende des ersten Drittels hat dann nicht mehr alles gepasst. Einige Spieler wollten Dinge machen, die sie nicht können. Jeder wollte ein Tor schießen, der Körpereinsatz war nicht mehr voll da. Wir haben das nach dem Spiel in der Kabine angesprochen. Wichtig sind aber die Punkte. Es war ein Pflichtsieg, der uns gelungen ist, und darüber bin ich glücklich.“

 

 

Bereits am Mittwoch steht der 12. Spieltag in der Eishockey-Oberliga Süd auf dem Programm. Die Starbulls Rosenheim treten dann bei den Indians Memmingen an, die sie zum Saisonauftakt Ende September im emilo-Stadion mit 6:4 besiegten. Im Gegensatz zu dieser Partie steht am Mittwoch aber ein anderer Trainer beim Gegner an der Bande. Die Indians haben Sergej Waßmiller – vormals Bayreuth Tigers (DEL 2) – für den entlassenen Waldemar Dietrich verpflichtet. Spielbeginn im Stadion am Hühnerberg in Memmingen ist am Mittwoch um 20 Uhr.



 

 



Starbulls Rosenheim eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Starbulls Rosenheim wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Wald Miesbach 200119
21. Januar 2019

Oberliga - Waldkraiburg unterliegt klar gegen Miesbach

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen Arena. Gegen den TEV Miesbach… [weiterlesen]
2019 01 20 memmingen weiden
20. Januar 2019

Oberliga - Neuzugang Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

(Oberliga/Memmingen) PM In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2. Dreifacher… [weiterlesen]
hamburg rostock 11122016
20. Januar 2019

Oberliga - Hamburg Crocodiles mit knapper Niederlage im Nordderby

(Oberliga/Hamburg) PM Aufgrund der angespannten personellen Situation machten sich nur 12 Feldspieler und zwei Torhüter der Crocodiles auf den Weg an… [weiterlesen]
20171222 starbulls regensburg 47 L
20. Januar 2019

Oberliga - Starbulls Rosenheim mit zweiter Niederlage gegen Regensburg

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der… [weiterlesen]
2019 01 20 Lindau Selb 004
20. Januar 2019

Oberliga - Selber Wölfe zittern sich zum Sieg gegen die Lindau Islanders

(Oberliga/Selb) PM Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber unsere Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber… [weiterlesen]

 

 

 

Eishockey News DEL / DEB

DSC 5833
21. Januar 2019

DEL- Mannheim: 4:3 gegen Iserlohn! Die Adler mit Arbeitssieg - Roosters verkaufen sich teuer

(DEL/Mannheim) (Rüberg) Liga- Primus Mannheim gelang ein erneuter Heimsieg und konnte somit das Sechs- Punkte- Wochenende perfekt machen. Die Gäste aus dem Sauerland machten vieles… [weiterlesen]
draisaitl 20172018bank
21. Januar 2019

DEL - Weichenstellungen bei den Kölner Haien

(DEL/Köln) PM Die Kölner Haie haben wichtige Entscheidungen für die sportliche Zukunft getroffen. „Wir haben in den letzten Wochen eine sehr ausführliche Analyse unseres sportlichen… [weiterlesen]
JodoinPM
21. Januar 2019

DEL - Ex-Eisbären-Coach Jodoin verstärkt das Trainerteam der Red Bull München

(DEL/München) PM Der Kanadier Clément Jodoin verstärkt ab sofort das Trainerteam des Deutschen Meisters Red Bull München. Nachdem Toni Söderholm seit 1. Januar dieses Jahres die… [weiterlesen]
20190120 kastner verletzt
20. Januar 2019

DEL - Kastner fehlt den Red Bulls wochenlang

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Maximilian Kastner verzichten. Der Topstürmer in Reihen des Deutschen Meisters zog sich am vergangenen Freitagabend… [weiterlesen]

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Gams Crimme 20.1.19
21. Januar 2019

DEL2 - Bayreuth Tigers gewinnen 6-Punkte-Spiel verdient gegen Crimmitschau

(DEL2/Bayreuth) PM Der wichtige Platz 10 stand in diesem direkten Duell auf dem Spiel und Bayreuth bestand diese Reifeprüfung diesmal bravourös mit dem aktuellen Lohn Platz in den… [weiterlesen]
Toelz Deggendorf 071218
20. Januar 2019

DEL2 - Special Teams der Tölzer Löwen zu stark für Deggendorf

(DEL2/Bad Tölz) PM In Flocko Funks letztem Spiel als Interimstrainer der Tölzer Löwen haben seine “Buam” die taktischen Vorgaben in mindestens zufriedenstellender Art und Weise… [weiterlesen]
dresden Freiburg 071218
20. Januar 2019

DEL2 - Eislöwen holen den Zusatzpunkt in der Verlängerung

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel beim EHC Freiburg nach Verlängerung mit 4:3 (1:2; 0:0; 2:1; 1:0) gewonnen. Vor 1679 Zuschauern brachte Stefan Della… [weiterlesen]
toelz ravensburg 20102017
19. Januar 2019

DEL2 - Ravensburgs Qualität setzt sich gegen Tölzer Löwen durch

(DEL2/Bad Tölz) PM Die ersten zehn Minuten überzeugend. In der Folge nicht schlecht, aber nicht gut genug: Der neue Tabellenführer aus Ravensburg nutzt seine vier Power-Sturmreihen zu… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Wald Miesbach 200119
21. Januar 2019

Oberliga - Waldkraiburg unterliegt klar gegen Miesbach

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5, zwei… [weiterlesen]
2019 01 20 memmingen weiden
20. Januar 2019

Oberliga - Neuzugang Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

(Oberliga/Memmingen) PM In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2. Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas Kumeliauskas, der einen…
hamburg rostock 11122016
20. Januar 2019

Oberliga - Hamburg Crocodiles mit knapper Niederlage im Nordderby

(Oberliga/Hamburg) PM Aufgrund der angespannten personellen Situation machten sich nur 12 Feldspieler und zwei Torhüter der Crocodiles auf den Weg an die Ostsee. 4 Verteidiger und 8 Stürmer haben…
20171222 starbulls regensburg 47 L
20. Januar 2019

Oberliga - Starbulls Rosenheim mit zweiter Niederlage gegen Regensburg

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Eishockey-Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen…

 

Eishockey News Bayernliga

aIMG 9617
21. Januar 2019

Bayernliga - Eispiraten Dorfen gehen zweistellig unter

(Bayernliga/Dorfen) PM Die erste Niederlage in der Verzahnungsrunde der Bayern-/Landesliga hat der ESC Dorfen am Sonntagabend kassiert. Er unterlag beim zuvor punktlosen ESC Hassfurt 3:10 (1:5, 1:0,… [weiterlesen]
Kampf
21. Januar 2019

Bayernliga - Königsbrunn verschenkt zwei Punkte gegen Landsberg

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Mit 1:2 nach Verlängerung verliert Königsbrunn sein Auswärtsspiel bei den „River Kings“ des HC Landsberg. In der hochspannenden Partie waren die Brunnenstädter die klar…
EVF Waldkraiburg
20. Januar 2019

Bayernliga - EV Füssen unterliegt Waldkraiburg trotz deutlicher Führung

(Bayernliga/Füssen) PM Der Eissportverein Füssen verspielt im Heimspiel gegen den EHC Waldkraiburg einen deutlichen Vorsprung, und muss sich am Ende mit 5:7 (4:2, 0:3, 1:2) geschlagen geben. Bei…
2018 09 16 peissenberg1
20. Januar 2019

Bayernliga - Peißenberg Eishackler mit 7:4 Niederlage in Bad Kissingen

(Bayernliga/Peißenberg) PM Eine Niederlage die an das Hauptrundenspiel in Bad Kissingen erinnert. Verdient oder nicht verdient, lassen wir einmal dahingestellt. In den ersten Sechs Minuten, hätten…

Internationale Eishockey News

muc salzb 08012019
08. Januar 2019

CHL Halbfinale - torloses Duell der Red Bull Teams in München

(CHL 2018) (Mathias Funk) Was für ein Remis! Selten sah man so ein spannendes 0:0 wie am Abend in München! Im Hinspiel des Champions Hockey League Halbfinales trennten sich des EHC Red Bull München… [weiterlesen]
kahun 01012019 2 kl
01. Januar 2019

NHL Winter Classic 2019 - Kahun trifft bei Niederlage der Chicago Blackhawks

(NHL/News) (Christian Diepold) Die 11. Auflage des NHL Winter Classic Game fand heute am Neujahrstag 2019 im Football Stadion der Notre Dame University vor 76.000 Zuschauer zwischen den Chicago…
alexander dersch charlettown2018
29. November 2018

Nachwuchs - Positive Überraschungen aus Charlottetown

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Viele Spieler die den Weg nach Nordamerika gesucht haben, tun sich immer noch schwer. Aber es gibt auch positive Meldungen. Kurz vor der U20 Heim WM in Füssen, schauen wir…
pixabay hockey 935951 960 720
27. November 2018

NHL Eishockey Wetten – auf diese Spiele kannst du setzen

(NHL/News) Du bist Eishockey Fan und möchtest dein “know-how” in Geld umwandeln? Dann solltest du dir die aktuellen NHL-Wettmöglichkeiten anschauen. Denn auf fast jedes NHL-Spiel kann man wetten, es…

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

 

Gäste online

Aktuell sind 750 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen