SC Bern ist Schweizer Meister 2019
Titel am laufenden Band! SC Bern zum 16. Mal Meister
EV Landshut steigt in die DEL2 auf
Niederbayerischer Traditionsverein nach vier Jahren zurück in der DEL 2
U18 Nationalmannschaft steigt in Top-Division auf
U18-Nationalmannschaft hat auch das letzte Spiel gewonnen und steigt auf.

schanner play exposive banner740

 

(Oberliga/Rosenheim) PM Mit dem Gewinn des Stanley Cups durch den gebürtigen Rosenheimer Philipp Grubauer ist auch wieder die erstklassige Ausbildung junger Torhüter der Starbulls Rosenheim in den Vordergrund gerückt. Er reiht sich dabei ein in eine lange Historie erfolgreicher Eishockey-Torhüter, die ihr Handwerk im Rosenheimer Nachwuchs unter Trainer Siegfried Harrer erlernten. Im Interview spricht der Rosenheimer- und DEB- Torwarttrainer Siegfried Harrer über die Besonderheiten in der Ausbildung junger Torhüter.

 

Siegfried20Harrer

( Starbulls Rosenheim )


 

 

Der gebürtige Rosenheimer und ehemalige Starbulls-Torhüter Philipp Grubauer hat vor Kurzem mit den Washington Capitals den Stanley Cup und damit die begehrteste Trophäe im Eishockey gewonnen. Durch den Wechsel zu den Colorado Avalanche winkt ihm in der kommenden Saison die Möglichkeit als feste Nummer eins ein Team in der NHL, der besten Liga der Welt, auf das Eis zu führen. Sein Handwerk erlernte Grubauer unter Torwarttrainer Siegfried Harrer im Nachwuchs der Starbulls Rosenheim, wo er alle Altersklassen durchlief und bereits als 16 jähriger die 1.Mannschaft der Starbulls vor einem Abstieg aus der damaligen Oberliga bewahrte. Harrer war früher selbst Profi und ist seit der Saison 1984/85 animiert durch den damaligen Rosenheimer Junioren-Trainer Hans Zach verantwortlich für die Ausbildung und Entwicklung junger Torwarttalente. Neben der Tätigkeit bei den Starbulls ist Harrer seit längerem auch für diverse Nachwuchsnationalmannschaften des DEB tätig und übernimmt ab der kommenden Saison fest die Betreuung der U18-Torhüter.

 

 

Die herausragende Rosenheimer Torwartschule weist eine lange und erfolgreiche Tradition auf. Neben Grubauer schafften in der Vergangenheit eine Vielzahl an in Rosenheim ausgebildeten Torhütern den Sprung zum Profi oder gar zum Nationalspieler und viele weitere sind in unterklassigen Ligen tätig. Neben dem viel zu früh verstorbenen ehemaligen Nationaltorhüter Robert Müller, den langjährigen DEL- und Nationaltorhütern Marc Seliger und Patrick Ehelechner schafften auch Danijel Kovacic sowie der aktuelle Starbulls-Goalie Lukas Steinhauer den Sprung in die höchste deutsche Eishockeyspielklasse. Torhüterin Viona Harrer war die langjährige Stütze der deutschen Frauen Nationalmannschaft und nahm an zahlreichen Weltmeisterschaften und auch den Olympischen Winterspielen in Sotchi 2014 teil. Für die Hintergünde der konstant guten Ausbildung junger Eishockeytorhüter haben wir uns mit Torwarttrainer Siegfried Harrer unterhalten.

 

 

Torwarttrainer Siegfried Harrer im Interview

 

 

Du warst früher selber Torhüter und wurdest im Anschluss an deine Karriere Trainer. Welche Gründe gab es, eine Laufbahn als Torhütertrainer einzuschlagen?  

 

Harrer: „Da gibt es einen einzigen Namen und der heißt Hans Zach. Der Hans hat mich damals als er die Junioren in Rosenheim trainierte animiert, als Torwarttrainer hier anzufangen.“

 

 

Was macht dir an deiner Arbeit besonders Spaß?

 

Harrer: „Man sieht unheimlich gut, wie sich die jungen Torhüter entwickeln und dann gibt es natürlich ein super Gefühl, wenn der Spieler so weit ist, um einen wesentlichen Beitrag zu leisten, damit seine Mannschaft den Sieg einfährt.“

 

 

Seit wann bist du bei den Starbulls und welche anderen Vereine betreust du außerdem noch?

 

Harrer: „Da blicken wir zurück auf das Jahr, wo Hans Zach hier Junioren Trainer war, das war in der Saison 1984/85. Seitdem bin ich bei Rosenheim unter den verschiedenen Namen dabei. Damals hießen wir ja noch Sportbund. Ansonsten habe ich in der Zwischenzeit teilweise auch noch Bad Tölz und Klostersee betreut. Das war aber mehr gelegentlich. Was ich jetzt fest mache, sind die DEB-U18 Torhüter.“

 

 


 


 

 

Welche Besonderheiten bestehen in der Arbeit mit Torhütern im Vergleich zu Feldspielern?

 

Harrer: „Ganz kurz, damit das auch für die Allgemeinheit verständlich wird. Der Torhüter hat sehr große Ähnlichkeiten in den athletischen Anforderungen mit einem Tennisspieler. Da sieht man bereits, dass im Bereich der Athletik ganz andere Anforderungen als bei Feldspielern bestehen, die ja alle 30 bis 60 Sekunden wechseln können. Ein Torhüter kann das nicht. Dann bestehen mittlerweile sehr viele Techniken im Torwartbereich, die mit einem Feldspieler nichts zu tun haben, genauso wenig, wie der Torhüter mit dem spezifischen Techniken der Feldspieler was zu tun hat. Da muss man sagen, da rentiert sich der Torwarttrainer, weil er in diesem Bereich konstruktiv und gezielt arbeiten kann.“

 

 

Wie beurteilst du die Neueinteilung der DNL zur neuen Saison?  

 

Harrer: „Ganz ehrlich mache ich mir darüber wenig Gedanken. Bei mir steht einfach die Aus- und Weiterbildung der Torhüter im Vordergrund und für mich gibt es da keine Unterschiede. Ich werde deshalb nichts anderes trainieren oder nichts anders machen, ob wir in der DNL, DNL2 oder in der Gruppe Süd spielen auch ob die DNL 40 oder 26 Spiele absolviert spielt dabei keine Rolle. Genauso wie ich für die 1. Mannschaft das gleiche mache, egal ob der Lukas Steinhauer in der zweiten Liga oder der Oberliga spielt.“

 

 

Gibt es Unterschiede beim Training in den unterschiedlichen Altersklassen?  

 

Harrer: „Das ist im Prinzip genauso wie bei den Spielern. Man beginnt mit Basistechniken und dann geht des je älter die Jungs werden immer stärker in die Taktiken rein.“

 

 

Gibt es Unterschiede beim Sommertraining zwischen Torhütern und Feldspielern?  

 

Harrer: „Das Sommertraining machen die Torhüter erst einmal generell mit den Feldspielern. Da gibt es so viele allgemeine Dinge, die für alle gleich sind. Was wir dann zwei Stunden pro Woche (zweimal eine Stunde) zusätzlich draufsetzen für unsere Torhüter sind die koordinativen und kognitiven Fähigkeiten unter Belastung. Das wird extra trainiert, denn du hast eine hohe Belastung, musst aber trotzdem koordinativ und kognitiv voll drauf sein.“

 

 

Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen dir und den Nachwuchstrainern und mit Manuel Kofler?

 

Harrer: „Mit Tom Schädler arbeite ich ja auch schon zusammen seitdem er da ist. Wir sind voll auf einer Linie, da gibt’s überhaupt keine Probleme. Aber auch die anderen Nachwuchstrainer haben erkannt, wie wichtig der Torhüter für ihre Mannschaft ist und unterstützen mich jederzeit. Auch mit Manuel, den ich bereits kenne seitdem er bei uns im Nachwuchs gespielt hat gibt es keine Probleme. Wir verstehen uns alle sehr gut.“

 

 

Was waren persönlich deine bisher schönsten Momente?

 

Harrer: „Als Spieler, das liegt natürlich schon irre lang zurück, aber ich habe mal mit meinem Heimatverein, dem SC Reichersbeuern die deutsche Schülermeisterschaft gewonnen, sowas bleibt als Highlight immer irgendwo mit hängen und dann natürlich der Aufstieg mit dem EV Rosenheim in die 1. Bundesliga. Ich war auch mal drei Jahre in Wolfsburg und wir haben dort das Finale erreicht, das war damals ein Riesen Erfolg. Und jetzt so, wenn die Jungs die Schülermeisterschaft nach Rosenheim holen ist natürlich schon ein Highlight. Dann könnt man natürlich überleiten auf unseren Philipp Grubauer, der ja auch lange Jahre unter meinen Fittichen war. Das ist natürlich schon etwas ganz besonderes, wenn so ein Bursch das höchste im Eishockey erreicht, was es zu erreichen gibt.“

 

 

Mit Philipp Grubauer hat gerade ein ehemaliger Rosenheimer den Stanley Cup gewonnen. Was zeichnet ihn aus und wie sehr freust du dich für ihn?

 

Harrer: „Ich freu mich natürlich wahnsinnig für ihn und fieber eigentlich auch schon darauf hin, dass der Philipp rüberkommt und uns den Cup präsentiert.“



 

 



Starbulls Rosenheim eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Starbulls Rosenheim wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Niklas Deske
25. April 2019

Oberliga - Niklas Deske verlängert bei den Selber Wölfen

(Oberliga/Selb) PM Niklas Deske verlängert und geht in seine dritte Saison „Ich bin wieder dabei und will eine weitere Schippe drauf legen, damit wir… [weiterlesen]
waldkraiburg bank 02112018
24. April 2019

Oberliga - Zwei Heimkehrer und der erste Neuzugang für die Waldkraiburger Löwen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Der EHC Waldkraiburg kann die ersten Neuverpflichtungen für die kommende Saison vermelden. Mit dem Zwillingsbrüdern Alex… [weiterlesen]
evlandshut 2019del2
21. April 2019

EV Landshut steigt in die DEL 2 auf

(Oberliga/Landshut) PM Durch den Finaleinzug der Tillburg Trappers kehrt der niederbayerische Traditionsverein nach vier Jahren in die DEL 2 zurück… [weiterlesen]
Schirrmacher
21. April 2019

Oberliga - Sven Schirrmacher bleibt – Fabian Voit erster Neuzugang bei den Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher… [weiterlesen]
sbr bindet nachwuchstelente
21. April 2019

Oberliga - Starbulls Rosenheim binden zwei Nachwuchstalente

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben mit der Zukunftsplanung begonnen und zwei junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an den Verein… [weiterlesen]

 

 

 

Eishockey News DEL, DEB, Weltmeisterschaft 2019

RBM MAN Spiel4
25. April 2019

DEL Finale 2019 - Red Bulls verlieren Spiel 4

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat Spiel 4 des Playoff-Finales gegen die Adler Mannheim mit 0:4 (0:0|0:3|0:1) verloren und liegt in der „Best of Seven“-Serie mit 1:3 zurück.… [weiterlesen]
mike stewart aev2019
24. April 2019

DEL - Mike Stewart wird neuer Cheftrainer der Kölner Haie

(DEL/Köln) PM Der 46-jährige Kanadier hat beim KEC einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Die Kölner Haie haben einen neuen Cheftrainer verpflichtet: Mike Stewart (*30.05.1972,… [weiterlesen]
nehring HEI 2599 Galerie
24. April 2019

DEL - DEG verpflichtet Stürmer Chad Nehring! Vertrag über zwei Jahre

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG freut sich über eine weitere „prominente“ Verpflichtung für die Saison 2019/20. Von den Fischtown Pinguins wechselt Stürmer Chad Nehring zum… [weiterlesen]
Huhtala
22. April 2019

DEL Finale 2019 – Plachta’s Blitztor führt Adler Mannheim zum Sieg in Spiel 3

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Trainer Don Jackson musste in Spiel 3 auf Topscorer Mark Voakes verzichten, während Pavel Gross weiterhin aus dem Vollen schöpfen konnte und unverändert… [weiterlesen]

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

HPTowerstarsFrankfurt24April1
25. April 2019

DEL2 Finale 2019 - Die Ravensburg Towerstars sind dem Ziel jetzt ganz Nahe

(DEL2/Ravensburg) PM Den Ravensburg Towerstars gelang im vierten Spiel der erste Heimsieg für ein Team in der Finalserie. Das Team von Coach Rich Chernomaz gewann mit 7:4, herausragend… [weiterlesen]
HPTowerstarsFrankfurt20April
21. April 2019

DEL2 Finale 2019 - Löwen Frankfurt gleichen Serie aus

(DEL2/Ravensburg) PM Den am Donnerstag in Frankfurt gekaperten Heimvorteil mussten die Towerstars am Karsamstag wieder an die Löwen Frankfurt abtreten. Die Gäste zeigten sich… [weiterlesen]
Frankfurt Ravensburg 051117 2
19. April 2019

DEL2 - Frankfurter Löwen wollen in Spiel 2 in Ravensburg punkten

(DEL2/Frankfurt) PM Am Samstag, den 20. April reisen die Löwen nach Oberschwaben, um sich mit den Ravensburger Towerstars ein erstes Mal in der CHG Arena in einem Finale zu messen.… [weiterlesen]
annmariakaufmann
18. April 2019

DEL2 - „Glücksfee“ Anna Maria Kaufmann singt Nationalhymne vor Final-Spiel 1

(DEL2/Frankfurt) PM Weltbekannte Sopranistin sang schon 2004 und 2017 bei den Löwen. Die Löwen Frankfurt haben viele unterschiedliche, langjährige Traditionen. Eine davon kam immer… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Niklas Deske
25. April 2019

Oberliga - Niklas Deske verlängert bei den Selber Wölfen

(Oberliga/Selb) PM Niklas Deske verlängert und geht in seine dritte Saison „Ich bin wieder dabei und will eine weitere Schippe drauf legen, damit wir unser neues Saisonziel erreichen“, so… [weiterlesen]
waldkraiburg bank 02112018
24. April 2019

Oberliga - Zwei Heimkehrer und der erste Neuzugang für die Waldkraiburger Löwen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Der EHC Waldkraiburg kann die ersten Neuverpflichtungen für die kommende Saison vermelden. Mit dem Zwillingsbrüdern Alex und Fabian Kanzelsberger kehren zwei Eigengewächse…
evlandshut 2019del2
21. April 2019

EV Landshut steigt in die DEL 2 auf

(Oberliga/Landshut) PM Durch den Finaleinzug der Tillburg Trappers kehrt der niederbayerische Traditionsverein nach vier Jahren in die DEL 2 zurück Das ist der pure Eishockey-Wahnsinn! Der EV…
Schirrmacher
21. April 2019

Oberliga - Sven Schirrmacher bleibt – Fabian Voit erster Neuzugang bei den Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den…

 

Eishockey News Bayernliga

Norbert Ortner Korbinian Sertl und Tobias Ende
18. April 2019

Bayernliga - Korbinian Sertl wird ein „Eishackler“

(Bayernliga/Peißenberg) PM Man musste natürlich aufgrund der Pause von Michael Resch reagieren. Die passende Lösung war Korbinian Sertl, der 26-jährige Schönberger, wollte wieder in die Heimat und… [weiterlesen]
Vorstellung Rainer Höfler Eishackler
18. April 2019

Bayernliga - Rainer Höfler ist der neue Trainer der Eishackler Peissenberg

(Bayernliga/Peißenberg) PM Somit steht also der neue Übungsleiter der „Eishackler“ fest. Der 52-jährige ist bereits mit der Trainer A-Lizenz ausgestattet und war seit der letzten Saison als…
TEVM EVF F4 1
31. März 2019

EV Füssen Bayerischer Meister 2019

(Bayernliga/Füssen) PM Das Triple ist perfekt. Nach den Titeln in der Bezirksliga sowie in der Landesliga hat der EV Füssen nun auch noch die Meisterschaft in der Bayernliga gewonnen. Durch ein 5:2…
EVF TEVM F3
27. März 2019

Bayernliga - EV Füssen trennt nur noch ein Sieg zum Gewionn der Bayerischen Meisterschaft

(Bayernliga/Füssen) PM Finalspiel Nummer 3 am Kobelhang und der EV Füssen hat den zweiten Sieg eingefahren. Durch ein 4:1 (1:0, 0:1, 3:0) gegen den TEV Miesbach ist das EVF-Team nur noch einen…

Internationale Eishockey News

2019 04 20 bern zug01
22. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern ist Schweizer Meister!

(National League) (RB) Am vergangenen Samstag konnte der SC Bern im fünften Playoff-Finalspiel nach vier aneinder gereihten Siegen gegen den EV Zug den Sack zumachen und vor ausverkauften Rängen mit… [weiterlesen]
Jaromir Jagr Kladno
21. April 2019

Der Alte Mann und das Eis – Jaromir Jagr schießt Kladno in die erste Liga

(Kladno) CD Jaromir Jagr präsentierte sich auch mit 47 noch treffsicher. Seinen Klub HC Kladno schoß der langjährige NHL-Star im Alleingang zurück in die erste Liga. (Foto: dpa) if (window.adgroupid…
2019 04 11 bern zug01
19. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern steht einen Sieg vor 16. Meistertitel

(National League) (RB) Da der SC Bern das siebte Playoff Halbfinalspiel gegen den EHC Biel zuhause deutlich mit 5:1 gewann, war die Finalpaarung SC Bern gegen den EV Zug wie im Jahr 2017 perfekt.…
2019 04 02 biel bern05
07. April 2019

National League - Playoffs: EV Zug im Finale, SC Bern gegen EHC Biel am Dienstag mit Spiel 7

(National League) (RB) Trotz der sehr ausgeglichenen Liga im Schweizer Eishockey qualifizierten sich die ersten vier Teams der Hauptrunde für die Playoff Halbfinals. Der SC Bern spielt gegen den EHC…

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 399 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen