Neue Multifunktionsarena in München vorgestellt
EHC Red Bull München & F.C. Bayern München Basketball bekommen neue Halle
Nationaltorhüter Dennis Endras im Gespräch
"Es ist und bleibt für mich immer noch das Größte, das Deutschland Trikot anziehen zu dürfen."
Interview mit Jordan Heywood aus Dresden
Der Kanadier spricht mit eishockey-online.com über Sport & Glauben
Interview mit Daniel Pietta
Krefelds Dauerbrenner im Gespräch mit eishockey-online.com

schanner play exposive banner740

 

(Oberliga/Sonthofen) PM Ein überraschend schweres Spiel musste der ERC Sonthofen am Faschingssonntag gegen die Eisbären Regensburg absolvieren. Das Spiel der Meisterschaftsrunde in der Eishockey-Oberliga Süd endete 5:6 n.V. (2:1; 3:3; 0:1; 0:1). Im Mitteldrittel hatten die Bulls das Heft aus der Hand gegeben, eine klare Ansage von Trainer Heiko Vogler brachte den ERC aber in die Spur zurück und auch wieder in Führung. Kurz vor Ende allerdings Regensburg mit dem Ausgleich, die Entscheidung fiel schließlich in der Overtime. Die Eisbären einen Schritt schneller unterwegs und Fache schob zum 5:6-Endstand ein.

 

sonthofen deggendorf 221017
( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 


Trotz der Niederlage sahen die 845 Zuschauer ein intensives und spannendes Eishockeyspiel und dementsprechend wurde die Mannschaft nach Abpfiff auch noch gebührend von den Fans verabschiedet.

 


Der ERC Sonthofen im ersten Spielabschnitt die dominantere Mannschaft. Jörg Noack hatte schon nach vier Minuten die Führung auf dem Schläger, doch die Fans sollten noch einige Minuten auf das erlösende Tor warten müssen. Dann Foulspiel in der 10. Minute auf dem Weg zum Tor und Maximilian Hadraschek trat beim folgerichtigen Penalty an. 1:0 für die Bulls, nachdem der Puck ins Tor gerollt war. Gleich im Gegenzug jedoch eine verträumte Aktion der Hausherren, die Nikola Gajovsky zum 1:1-Ausgleich für die Gäste nutzte - Die Strafe dafür, dass der ERC den Regensburger allein auf Patrick Glatzel zufahren hatten lassen. In der 13. Minute brachte Daniel Rau Martin Guth ins Spiel und dieser netzte schließlich über die Schulter des Gästegoalies zum 2:1 ein. Die Führung für Sonthofen wiederhergestellt.

 


Das zweite Drittel war nichts für schwache Nerven. Wolsch 20 Sekunden nach Wiederbeginn mit dem 2:2-Ausgleich für die Gäste und dann der Doppelschlag zum 2:3 und 2:4 in der 26. Minute. Flache hatte zunächst für die Regensburger getroffen, anschließend Mangold. ERC-Trainer Heiko Vogler nahm sofort eine Auszeit. Die Bulls hörten auf die energiegeladenen Worte ihres Trainers. In der 33. Minute war es Robert Wittmann, der zunächst den Anschlusstreffer besorgt hatte, ehe Maximilian Hadraschek nach einem schnellen Schuss in Überzahl draufhielt - Der vielumjubelte Ausgleich zum 4:4. Doch das Tor des Monats sollte Ralf Rinke nachlegen: Regensburg mit einem Wechsel beschäftigt, Rinke holte sich den Puck an der rechten Bandenseite, fuhr direkt auf den Torhüter der Regensburger zu, machte einen Trick und sorgte so für die 5:4-Führung für den ERC Sonthofen.

 


Das letzte Drittel brachte weitere Chancen für die Oberallgäuer. Hadraschek mit doppeltem Abschluss und auch Marc Sill mit einer guten Gelegenheit, doch der Regensburger Wolsch in der 53. Minute mit dem Ausgleich zum 5:5. Danach zuerst Sonthofen wieder dran, doch die Eisbären wurden stärker. Bei einem Schlagschuss wurde ein Regensburger Spieler verletzt und musste mit einem Unterkieferbruch vom Eis gebracht werden. 5:5 nach sechzig gespielten Minuten, es ging in die Verlängerung. Dort zunächst Gelegenheiten für Sonthofen, ehe Regensburg über Flache das 5:6 erzielte. Nach Studium des Videomaterials stand fest: Es war ein regulärer Treffer und kein Abseits.

 


Niederlage am Freitag in Deggendorf


Am Freitag hatten die Bulls trotz großen Kampfes eine 3:5-Niederlage beim starken Deggendorfer SC einstecken müssen. Nach einem torlosen ersten Drittel, hatte es im Mittelabschnitt Gegentore gehagelt. Zwei Mal Leinweber (26.; 38.) und einmal Gibbons (34.) hatten getroffen, doch dann kamen die Oberallgäuer zurück. Messing und Stanley mit einem Doppelschlag zunächst zum 3:2-Anschluss, doch Stern erhöhte für die Hausherren sofort wieder auf 4:2, ehe  Leinweber drei Minuten vor Schluss auf 5:2 erhöhte. Der Treffer zum 5:3-Endstand aus Sicht von Deggendorf machte der Sonthofer Maximilian Hadraschek. Gut präsentiert, aber keine Punkte. 1.357 Zuschauer hatten die Auswärtsniederlage der Bulls in Niederbayern verfolgt, darunter auch ein ganzer Bus verkleideter Fans der Black-Yellow-Eagles, die ihre traditionelle Faschingsfahrt durchgeführt hatten.

 


Fazit von Trainer Heiko Vogler: „Elf Gegentore an einem Wochenende, sowas hatten wir hier beim ERC Sonthofen noch nicht. Im Training am Dienstag werden wir uns voll auf die Defensivarbeit konzentrieren.“

 


Am Freitag müssen die Bulls zu den Selber Wölfen reisen, am Sonntag kommt es um 18 Uhr zum nächsten Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden.

 

 



ERC Sonthofen Bulls eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club ERC Sonthofen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Timmendorf Demo 01
18. Februar 2019

Voller Erfolg bei der Demo für die Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum Timmendorfer Strand

(Timmendorf) PM Am Sonnabend, den 16. Februar 2019 fand eine Demonstration für die Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum Timmendorfer Strand mit… [weiterlesen]
20160308 rosenheim garmisch ppo3 57 x3
18. Februar 2019

Starbulls Rosenheim geben DEL2 Bewerbungsunterlagen ab

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Spielzeit 2018/2019 biegt langsam aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb… [weiterlesen]
memm rosenh 17022019
18. Februar 2019

Oberliga - Memmingen Indians müssen sich 3:6 gegen Rosenheim geschlagen geben

(Oberliga/Memmingen) PM Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die… [weiterlesen]
waldkraiburg 15022019
17. Februar 2019

Oberliga - 4:6 Schlagabtausch mit besserem Ende für Bad Kissingen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Mit 4:6 musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben. Die personell arg dezimierten… [weiterlesen]
EV Landshut eishockey-online.com
17. Februar 2019

EV Landshut hinterlegt Bürgschaft für die DEL2

(Oberliga/Landshut) PM Eishockey-Oberligist EV Landshut hat fristgerecht die für einen Aufstieg in die DEL 2 notwendige Bürgschaft hinterlegt. Dies… [weiterlesen]

 


 

 

 

Eishockey News DEL / DEB

iserlohn nbb 18022019
18. Februar 2019

DEL - 8:2 in Iserlohn! Nürnberg geht auch am Seilersee unter

(DEL/Iserlohn) (Patrick Rüberg) Zu einem (auch in der Höhe) verdienten Heimerfolg kamen die Iserlohn Roosters gegen die Thomas Sabo Ice Tigers und zeigten dabei ihre wohl beste… [weiterlesen]
17. Februar 2019

DEL - Die Kölner Haie müssen eine bittere Niederlage von 1:6 gegen München einstecken

(DEL/Köln) (ST) Es ist fast geschafft, die Hauptrunde der DEL Saison 2018/2019 neigt sich dem Ende. Heute am 47. Spieltag stand für den KEC das vorletzte Heimspiel auf dem Plan. Gegner… [weiterlesen]
deg erc 17022019
17. Februar 2019

DEL - Trotz bitterem Ausgleich holt Düsseldorf wichtige Punkte

(DEL/Düsseldorf) PM Einst kehrte die Düsseldorfer EG durch einen Finalsieg gegen den ERC Ingolstadt in die DEL zurück. Ein Jahr später rückten auch die Donaustädter in die höchste… [weiterlesen]
hult 2
17. Februar 2019

DEL - Schwenninger Wild Wings gewinnen in Bremerhaven in der Verlängerung

(DEL/Schwenningen) PM Die Schwenninger Wild Wings konnten den ersten Saisonsieg gegen Bremerhaven einfahren. Vor 4.581 gewann die Mannschaft von Trainer Paul Thompson mit 4:3 nach… [weiterlesen]

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

HPTowerstarsFrankfurt17Feb
18. Februar 2019

DEL2 - Ravensburg mit wichtigem Sieg gegen Frankfurt im Kampf um das Heimrecht

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars haben sich mit einem 3:1 Erfolg über Tabellenführer Frankfurt eine gute Ausgangsposition für das Heimrecht im Viertelfinale erkämpft.… [weiterlesen]
Freiburg 1 17.2.19
18. Februar 2019

DEL2 - Bayreuth Tigers drehen die Partie gegen Freiburg mit Energie noch ganz spät

(DEL2/Bayreuth) PM Da beide Trainer auf einige Akteure verzichten mussten, waren wieder nur kurze Kader auf dem Eis und beim ausgeglichenen Beginn neutralisierten sich die Teams einige… [weiterlesen]
48.Spt Crimmitschau vs. Kaufbeuren
17. Februar 2019

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau können 3 Punkte gegen das Team aus Kaufbeuren bejubeln

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau mussten im Spiel gegen die Jokers aus Kaufbeuren auf Christoph Kabitzky, Patrick Klöpper und Felix Thomas verzichten. Der Sahn war… [weiterlesen]
Dresden Deggendorf 170219
17. Februar 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen gewinnen gegen Deggendorf

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den Deggendorfer SC mit 3:2 (0:0; 2:2; 1:0) gewonnen. Vor 3257 Zuschauern brachte Thomas Pielmeier den Gastgeber… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Timmendorf Demo 01
18. Februar 2019

Voller Erfolg bei der Demo für die Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum Timmendorfer Strand

(Timmendorf) PM Am Sonnabend, den 16. Februar 2019 fand eine Demonstration für die Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum Timmendorfer Strand mit 300 Teilnehmern statt. Der Protestzug startete bei… [weiterlesen]
20160308 rosenheim garmisch ppo3 57 x3
18. Februar 2019

Starbulls Rosenheim geben DEL2 Bewerbungsunterlagen ab

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Spielzeit 2018/2019 biegt langsam aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die Starbulls…
memm rosenh 17022019
18. Februar 2019

Oberliga - Memmingen Indians müssen sich 3:6 gegen Rosenheim geschlagen geben

(Oberliga/Memmingen) PM Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die letztlich wieder ins Rollen gekommen sind, mussten…
waldkraiburg 15022019
17. Februar 2019

Oberliga - 4:6 Schlagabtausch mit besserem Ende für Bad Kissingen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Mit 4:6 musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben. Die personell arg dezimierten Industriestädter lieferten sich mit der technisch…

 

Eishockey News Bayernliga

aIMG 1063
18. Februar 2019

Bayernliga - ESC Dorfen - In den Schlusssekunden kassieren die Piraten zwei "unnötige" Gegentreffer

(Bayernliga/Dorfen) (H. Findelsberger) Die Hawks aus Haßfurt schnappen sich auf den letzten Drücker Sieg und Punkte. Ein komisches Spiel ist es von Haus aus, wenn man weiß, dass der Gegner Siege auf… [weiterlesen]
Fetti
18. Februar 2019

Bayernliga - Königsbrunn verliert 2:4 gegen Miesbach

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Mit 2:4 verliert der EHC Königsbrunn auch sein Heimspiel gegen den TEV Miesbach. Dabei hielten die Brunnenstädter die Partie bis zum Ende offen. (Foto: Königsbrunn) if…
aIMG 0787
16. Februar 2019

Bayernliga - ESC Dorfen - die Piraten bleiben im Allgäu auf Erfolgskurs

(Bayernliga/Dorfen) (H. Findelsberger) Dorfen gewinnt 5:3 - an Goalie Hingel beißen sich die Sharks die Zähne aus. Der ESC Dorfen hat die nächsten drei Punkte Richtung Klassenerhalt eingefahren.…
Fight
16. Februar 2019

Bayernliga - Starker Auftritt des EHC Königsbrunn gegen Riessersee

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Mit 1:3 verliert der EHC Königsbrunn auswärts gegen den SC Riessersee, dabei lieferten sich die taktisch gut eingestellten Brunnenstädter dem letztjährigen DEL2…

Internationale Eishockey News

kahun 01012019
02. Februar 2019

NHL - Endspurt in der NHL – Wie steht es um die deutschen Spieler

(Deutsche in der NHL) (Marcel Herlan) Nach dem All Star Break und nach knapp 50 Spielen beginnt die heiße Phase in der NHL. Die Teams stellen zur Trading Deadline die Weichen und kämpfen um die… [weiterlesen]
87sidney crosby
26. Januar 2019

Metropolitan Division gewinnt NHL All Star Turnier 2019 - Sidney Crosby wird MVP

(NHL/All Stars 2019) (CD) Die Metropolitan Division mit Superstar Sidney Crosby gewinnt das Honda NHL All Star Game 2019 in San Jose. Im Endspiel bezwangen sie die Central Division mit 10:5. Crosby…
leon nbc passer2019
26. Januar 2019

NHL All Star Skills 2019 - Leon Draisaitl gewinnt Premier Passer vor Sebastian Aho

(NHL All Star Skills) (CD) Der deutsche NHL Star Leon Draisaitl hat gestern bei den NHL All Star Skills Competition den Wettbewerb PREMIER PASSER mit einer Bestzeit von 1:09.088 vor Sebastian Aho…
nikita alexandrov charlett
23. Januar 2019

Nachwuchs - Die B-WM und der Aufstieg der U20 Auswahl ist Vergangenheit

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Nach dem wichtigen Aufstieg der deutschen U20 Mannschaft in die Top Division und dem Erscheinen der Midterm Rankings des NHL Draft werfen wir erneut einen Blick über den…

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

 

Gäste online

Aktuell sind 449 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen