Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Verträge für fünf Nachwuchsspieler der Starbulls Rosenheim

 

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Chancen für die jungen Wilden: Stocker, Kühnhauser, Rehmer, Oswald und Stein erhalten Vertrag für die Oberliga-Mannschaft der Starbulls Rosenheim.

 

fuenf nachwuchsspieler

(Fotoquelle: Starbulls Rosenheim / Peter Lion)

 


 

Die Starbulls Rosenheim sind seit Jahrzehnten eine der Ausbildungshochburgen im deutschen Eishockey. Dies konnte zuletzt mit dem Gewinn der Deutschen Vizemeisterschaft bei der U-15 unter Beweis gestellt werden. Dies soll sich nun wieder mehr rund um die erste Mannschaft der Starbulls widerspiegeln. Insgesamt erhalten nach aktuellem Stand fünf Talente aus dem Nachwuchs einen Vertrag bei der ersten Mannschaft. Dazu zählen Torhüter Paul Stocker, Verteidiger Kilian Kühnhauser sowie die Stürmer Nicolas Rehmer, Johannes Oswald und Jannick Stein. Alle fünf Spieler sind hauptsächlich für die DNL-Mannschaft eingeplant, sollen aber nach und nach an den Profi-Spielbetrieb herangeführt werden. Somit sind die Planung auf der Torhüterposition sowie in der Verteidigung abgeschlossen.

 

 

Kein Selbstläufer

 

Geschäftsführer Daniel Bucheli äußert sich hierzu wie folgt: „Zunächst einmal freut es uns, dass wie diese Spieler weiterhin in Rosenheim haben. Zugleich möchte ich unterstreichen, dass es für die fünf kein Selbstläufer wird. Sie werden sich beweisen und hart arbeiten müssen, denn die Türe für andere Nachwuchsspieler ist alles andere als geschlossen. Insofern passt es super ins Konzept, dass Jari Pasanen möglichst immer mit 20 Feldspielern trainieren möchte, was für alle genügend Möglichkeiten bietet sich zu zeigen.“

 

 

Kaderübersicht 2022/2023 – Stand 10.07.2022

 

Torhüter: Kolarz, Mechel, Stocker

Verteidiger: Krumpe, Kolb, Kühnhauser, Pretnar, Reinig, Tölzer, Vollmayer

Stürmer: Daxlberger, Edfelder, Knaub, Krüger, Laub, McNeely, Oswald, Rehmer, Snetsinger, Stein, Strodel

 

 


 


Oberliga Süd

 


oberliga sued 200x200Die Eishockey Oberliga (OL) ist die dritthöchste Eishockey Spielklasse in Deutschland und ist war bis zur Saison 1957/1958 die höchste und bis zur Saison 1973/1974 zweithöchste Spielklasse im deutschen Eishockey. Seit der Saison 2015/2016 ist die Oberliga in die Gruppe Nord und die Gruppe Süd aufgeteilt.

 

Nach den Hauptrunden, spielen die beiden Gruppen in den Play-Offs den Oberligameister und zu gleich den Aufsteiger in die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL 2) aus. Die vierletzten Mannschaften der Hauptrunden Oberliga Gruppe Süd, spielen in einer Verzahnungsrunde gegen die acht besten Mannschaften der Bayernliga den Absteiger und Aufsteiger in die Oberliga bzw Bayernliga aus. 

 

 

Mehr Informationen über die Oberliga Süd & Nord erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

bayernliga, bayerische eishockey liga, sport1, eishockey-online.com, eishockey online, eishockey-online, telekom eishockey, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 358 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.