Oberliga - Heimrecht gesichert: Memmingen Indians siegen am Bodensee


(Oberliga/Memmingen) PM
Der ECDC Memmingen hat das Auswärtsspiel beim EV Lindau mit 4:2 für sich entschieden können. Die Memminger sichern sich damit das Heimrecht in der ersten Playoff-Runde, bereits am Freitag kann beim Heimspiel gegen Selb ein weiterer Schritt Richtung Meisterschaft gemacht werden.

 

DSC 2394 3k

( Foto Alwin Zwibel )

 


 

 

Mit identischer Aufstellung im Vergleich zum Sieg gegen Rosenheim starteten die Indianer ins vorletzte Auswärtsspiel der Meisterrunde. Gleich zu Beginn erspielten sich die Maustädter ein deutliches Chancenplus und gingen in der 8. Minute durch Jannik Herm in Führung. Auch in der Folge waren die Rot-Weißen klar spielbestimmend, mussten am Ende aber noch mehrere Minuten in Unterzahl verbringen, als Niki Meier mit einer Spieldauerstrafe frühzeitig zum Duschen geschickt wurde.

 

 

Im zweiten Abschnitt legten die Indians dann wieder gut los, kaum waren sie wieder vollständig erhöhte Patrik Beck auf 2:0. Wenig später kamen die Gastgeber zum etwas überraschenden Anschluss durch Ochmann und waren plötzlich wieder voll im Spiel. Der EVL kam nun auf einmal zu mehreren Möglichkeiten und forderte den starken Joey Vollmer einige Male. Die Memminger brauchten eine Überzahlmöglichkeit, um wieder die Kontrolle zu übernehmen. Fabian Voit verwertete in der 36. Minute zum 3:1 und stellte die Weichen auf Sieg. Als dann Steven Deeg kurz später auf 4:1 erhöhte, war die Partie entschieden. Nach toller Kombination über Herm und Beck musste der Angreifer mit der Nummer 91 nur noch einschieben.

 

 



 

 

Im letzten Drittel passierte dann nicht mehr viel. Die Indians bestimmten das Spiel weiterhin, erzielten aber kein Tor mehr. Das fiel auf der anderen Seite, als Ochmann mit seinem zweiten Treffer des Abends den Endstand herstellte. Die Indians haben mit dem Erfolg am Bodensee ein weiteres Ziel erreicht, sie können nun nicht mehr aus den Top-4 verdrängt werden und genießen in der ersten Playoff-Runde sicher Heimrecht. Um den Meistertitel in der Oberliga-Süd feiern zu können fehlen aber noch ein paar Punkte. Diese sollen am nächsten Wochenende eingefahren werden. Am Freitag kommen die Selber Wölfe zum letzten Heimspiel der Meisterrunde an den Hühnerberg, Tickets für diese Partie sind bereits erhältlich. Am Sonntag geht es zum Abschluss zum EV Füssen.

 

 

EV Lindau - ECDC Memmingen 2:4 (0:1/1:3/1:0)

 

Tore

0:1 (8.) Herm (Snetsinger, Neal, 5-4)

0:2 (22.) Beck (Stotz, Schmid)

1:2 (23.) Ochmann (Klingler, Farny)

1:3 (36.) Voit (Snetsinger, Richter, 5-4)

1:4 (36.) Deeg (Beck, Herm)

2:4 (51.) Ochmann (Klingler, Farny)

 

Strafminuten: Lindau 4 – Memmingen 4 +5+20 (Meier)

 

 


 

ECDC Memmingen Indians eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Memmingen Indians wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom ECDC Memmingen Indians in unserer Galerie.

 

 


 


 

Weitere Oberliga Eishockey News

Mauriz Silbermann Wiedel
28. Mai 2020

Oberliga - Dritter echter Selber für die Wölfe-Defensive

(Oberliga/Selb) PM Vorstand und Trainer des VER Selb basteln weiter mit hoher Intensität am Kader der kommenden Saison. Dabei legen alle Beteiligten… [weiterlesen]
hoechstadt 2016 team
24. Mai 2020

Oberliga - Mikhail Nemirovsky bleibt der Alligatoren-Trainer

(Oberliga/Höchstadt) PM Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden, kann der Höchstadter EC nun auch eine… [weiterlesen]
De Paly ESVK
17. Mai 2020

Oberliga - Defensiv-Verstärkung: Indians verpflichten DEL2-Verteidiger de Paly

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann, nach Christopher Kasten, einen weiteren Neuzugang für die Defensive bekannt geben. Mit Philipp de… [weiterlesen]
dominik kolb
15. Mai 2020

Oberliga - Dominik Kolb wechselt zu den Starbulls Rosenheim

(Oberliga/Rosenheim) PM Der erste „echte Neuzugang“ im Starbulls Kader 2020/2021 steht fest: Verteidiger Dominik Kolb wechselt von den Selber Wölfen… [weiterlesen]
VER Selb Dennis Schiener 004
15. Mai 2020

Oberliga - Dennis Schiener stürmt weiter für die Selber Wölfe

(Oberliga/Selb) PM Einige intensive Gespräche zwischen Cheftrainer Herbert Hohenberger und dem Selber Eigengewächs waren notwendig, bis letztendlich… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 274 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen