Oberliga - Den Scorpions einen heißen Tanz bieten

 

(Oberliga/Weiden) Jürgen Masching - Mit zahlreichen Fans im Rücken treten die Blue Devils Weiden am Freitag die lange Reise nach Niedersachsen zum ersten PlayOff Spiel bei den Hannover Scorpions an. Sie werden alles darangeben, die „Serie nach Weiden zu holen“.

 

 

Jubel Mannschaft

 

Foto: Jürgen Masching

 

 


 

Die Mannschaft ist heiß und auch die Fans der Blue Devils fiebern dem Start der Playoffs in der Eishockey-Oberliga gegen die Hannover Scorpions entgegen. Am Freitag beginnt für das Team von Trainer Ken Latta die schönste Zeit der Saison. Gespielt wird im Format „best-of-five“, das heißt, wer zuerst drei Siege verbuchen kann, ist eine Runde weiter.

 

Am Sonntag findet dann Spiel zwei der Serie in der Hans-Schröpf-Arena statt und dabei muss und wird die Arena eine Festung sein. Die Fans der Blue Devils haben im Laufe der Saison bewiesen, dass sie der „7. Mann“ sein können und ihrer Mannschaft einen ordentlichen Schwung mitgeben können. Mit dieser Unterstützung ist am Sonntag definitiv einiges möglich.

 

Ein Blick auf unseren Playoff-Gegner

 

Unser Gegner sind die Hannover Scorpions, Zweiter der Hauptrunde der Oberliga Nord. Die Scorpions von Trainer Dieter Reiß holten in 48 Spielen beachtliche 102 Punkte bei 237 erzielten (4,94 pro Spiel) und 142 kassierten Toren (2,96 pro Spiel). Höchster Sieg war ein 15:1 gegen Schlusslicht Preussen Berlin. Ihre höchste Niederlage kassierten die Scorpions in Tilburg mit 3:8.

 

Mit den Ex-Blue-Devils Björn Bombis und Patrick Schmid stellen die Hannover Scorpions die beiden punktbesten Spieler der Oberliga Nord. Bombis verbuchte in 48 Spielen satte 101 Punkte (31 Tore und 71 Vorlagen), Schmid kam auf 93 Scorerpunkte (37 Tore und 56 Vorlagen). Kontingent-Stürmer Mathew Wilkins belegte Rang elf der Scorerliste (26 Tore und 46 Vorlagen für 72 Punkte). Fehlen wird unserem Gegner definitiv der punktbeste Verteidiger der Oberliga (Nord): Dennis Schütt, dem ein oder anderen aus seiner Zeit in Selb bekannt, fällt nach 63 Punkten (acht Tore und 55 Vorlagen) mit einer Schulterverletzung aus.

 

 


 


 

Das Tor hütet ein ebenfalls aus der Oberliga Süd bekannter Goalie – Christoph Mathis (früher EHC Freiburg). Darüber hinaus stehen im Kader der Hannover Scorpions einige Akteure, die über geballte Erfahrung in DEL, DEL2 und Oberliga verfügen: Verteidiger Sean Fischer (DEL2 in Weißwasser und Riessersee), Damian Martin (über 360 Spiele in der Oberliga), Stürmer Sachar Blank (412 DEL-Spiele), Marian Dejdar (158 DEL-Spiele, 462 Spiele in der DEL2), Ex-Blue-Devils Christoph Koziol mit annähernd 500 Oberliga-Spielen und Sebastian Lehmann fast 550 Partien in der 3. Liga.

 

In den Mannschaftsstatistiken können die Scorpions ebenfalls glänzen. Mit 30,4% Erfolgsquote stellen sie das beste Powerplay der Nordstaffel. Die Blue Devils müssen den Vergleich dabei jedoch nicht scheuen und kommen ihrerseits auf ebenfalls starke 25,7%. In Unterzahl stehen für Hannover 81,3% zu Buche. Die Blue Devils konnten im Saisonverlauf 76,2% der Unterzahlsituationen bereinigen. Mit den oben angesprochenen 30% Powerplayquote der Scorpions heißt das klar: „Wegbleiben von der Strafbank!“. Bei den Strafzeiten liegen beide Mannschaften fast gleich auf: Die Scorpions haben 572 Minuten auf der Strafbank verbracht, die Blue Devils 530.

 

Ein Blick in die Devils-Kabine

 

Die Blue Devils haben die Verletzungssorgen weitestgehend hinter sich gelassen und blicken mit einem fast vollzähligen Kader den Playoffs entgegen. Verletzungsbedingt nicht dabei ist einzig Lukas Zellner. Aus beruflichen Gründen fehlt Valentin Bäumler.

 

 

 

 


 

weiden

Mehr Informationen über den Eishockey Club Blue Devils Weiden wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

shop.eishockey-online.com - eishockey-online.com ist Vermarkter der Gameworn Eishockeytrikots des DEB.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Zimmermann Tor
10. Juli 2019

Oberliga - Auch Patrick Zimmermann bleibt den Waldkraiburg Löwen treu

(Oberliga/Waldkraiburg) PM So langsam steht der Kader des EHC Waldkraiburg für die kommende Bayernliga-Saison 2019/20. Mit dem 20-jährigen Patrick… [weiterlesen]
deb u20 30
08. Juli 2019

Oberliga - Transfercoup für Hannover! Florian Mnich wechselt mit Förderlizenz zu den Scorpions

(Oberliga/Hannover) PM Die Personalie lässt sicherlich aufhorchen. Unter Mithilfe von Tobias Stolikowski, ist es den Hannover Scorpions gelungen den… [weiterlesen]
hoechstadt 2016 team
08. Juli 2019

Oberliga - Höchstadt in der Vorbereitung - Reisezeit für die Alligators

(Oberliga/Höchstadt) PM Wie schon in den Vorjahren müssen die Höchstadt Alligators auch in diesem Jahr ihr Vorbereitungsprogramm auf die… [weiterlesen]
eIMG 0256
08. Juli 2019

Oberliga - Höchstadt EC besetzt zweite Ausländer-Position

(Oberliga/Höchstadt) PM Auf der Suche nach einem erfahrenen Verteidiger sind die HEC-Verantwortlichen in der polnischen Hafenstand Danzig beim… [weiterlesen]
Nägele Foto by Jesse Art
28. Juni 2019

Oberliga - Hannover Scorpions holen Marius Nägele aus Landshut

(Oberliga/Hannover) PM Vom Aufsteiger EV Landshut wechselt Verteidiger Marius Nägele zu den Hannover Scorpions. Beim Meister Landshut fungierte… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 208 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen