Oberliga - Glanzloser Sieg der Hannover Scorpions über die Rostock Piranhas

 

(Oberliga/Hannover) (Louis Biernacka) Wie war das mit dem guten Pferd und dem hoch springen? Genau das haben die knapp 1000 Zuschauer beim Spiel Hannover Scorpions gegen die Piranhas aus Rostock gesehen. Am Ende setzten sich die Hausherren gegen den unbequemen Gegner aus Rostock durch. Neuzugang Damian Martin war auch mit von der Partie, griff alerdings nur kurz ins Spielgeschehen ein.

 

Spielbild Scorpions Rostock 18.01.19 min

(HB IceSide Pictures)

 


 

Die Vorzeichen der Partie standen eher in Richtung der Scorpions, die als Tilburg Verfolger den Achten der Tabelle empfingen. Doch wenn man sich die letzten Duelle anschaut, dann konnte man auf eine ausgeglichene Partie hoffen. Beide Teams konnten je einen Sieg einfahren. Zum Spielbeginn kamen die Piranhas etwas besser in die Partie und kamen zu mehreren Abschlüssen. Die Partie war im Anfangsdrittel übersäht von Ungenauigkeiten und Fehlern bei beiden Teams, sodass in der Hus de Groot Eisarena Mellendorf ein gewisser Flair eines Schlägerlaufes in der Luft lag und nicht der, einer rassigen Oberliga Nord Partie.

 

Wollen wir uns gar nicht lange mit den ersten 20 Minuten beschäftigen und gucken in das Mitteldrittel. Beide Mannschaften nun etwas konzentrierter und besser in der Partie. Von einem Leckerbissen waren die Fans dennoch entfernt, bekamen aber Tore zu sehen. Die Scorpions begannen das Drittel in Unterzahl und konnten einen Konter über Marian Dejdar und Björn Bombis fahren, den Letzterer an dem guten Jan Dalgic vorbeischob. Die Führung für die Scorpions sollte nicht lange halten. Nach Ablauf der Strafe konnte Greg Classen im Nachschuss den Ausgleich markieren. Scorpions Goalie Mathis war zuvor geschlagen und Dennis Schütt rettete auf der Linie, doch der Rebound zappelte im Netz. Die Scorpions übernahmen ab Spielmitte immer weiter das Zepter in der Partie und erarbeiteten sich vermehrt Torchancen. Mit einem Doppelschlag durch Dennis Arnold, welcher eine schöne Soloaktion zeigte und Andrej Strakhov, der eine Unsicherheit Dalgics nutzte wurde auch das Spielergebnis etwas deutlicher.

 



 

Mit einem 3:1 im Rücken ging es in das letzte Drittel und man fragte sich, ob Rostock noch etwas zu bieten hatte. Ein Tor in beide Richtungen wäre maßgeblich gewesen. Die Piranhas waren bemüht, aber nicht zwingend und so verwalteten die Scorpions souverän das Spielergebnis bis zum Abpfiff. In der Schlußminute markierte Chad Niddery per Empty Net Goal den Endstand von 4:1.

 

Am Sonntag reisen die Scorpions nach Berlin zum frühen Spiel um 13:30 gegen die Preussen Berlin. Rostock empfängt die Crocodiles Hamburg.

 

-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 18.01.2019


Hannover Scorpions - Rostock Piranhas 4:1

 
1:0 |23.| Bombis B. (Schnell, Dejdar) UZ     
1:1 |25.| Classen G. (Kohl)     
2:1 |34.| Arnold D. (Blank, Koziol)  
3:1 |37.| Strakhov A. (Lehmann, Fischer)
4:1 |60.| Niddery C. (Wilkins)

 

Strafen:

Rostock: 2 Minuten
Scorpions: 10 Minuten

 
Spieler des Spiels: Dennis Arnold

 

 


hannover scorpions logoMehr Informationen über den Eishockey Club Hannover Scorpions wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-hannover.com - Weitere Informationen über das Eishockey in Hannover von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere Oberliga Eishockey News

image00029
19. August 2019

Oberliga - Grubauer trainiert mit U17 und Torhütern in Rosenheim

(Oberliga/Rosenheim) PM In der vergangenen Woche durften sich die Nachwuchstorhüter und das Jugend-Team der Starbulls Rosenheim über hohen Besuch… [weiterlesen]
pm landshut
14. August 2019

Oberliga - Landshut und Regensburg beschließen Kooperation

(Oberliga/Landshut) PM In der vergangenen Saison waren sie große Rivalen in den Duellen der Eishockey-Oberliga: Jetzt ziehen der EV Landshut und die… [weiterlesen]
eIMG 0176
09. August 2019

Oberliga - Höchstadt kooperiert mit Nürnberg und bekommt einen Neuzugang

(Oberliga/Höchstadt) PM Kontinuierlich wurde beim Höchstadter EC in den vergangenen Jahren zuerst unter Daniel Jun und dann mit Petr Kasik daran… [weiterlesen]
Kharboutli Samir ERC Ingolstadt Saison 201819
30. Juli 2019

Oberliga - Memmingen Indians besetzen zweite Kontingentstelle

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat seine zweite und damit letzte Kontingentstelle mit dem 20 Jahre alten Angreifer Samir Kharboutli… [weiterlesen]
josh mitchell
30. Juli 2019

Oberliga - Top-Center Mitchell kommt nach Rosenheim

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben ihre zweite Kontingentstelle besetzt: Der kanadische Mittelstürmer Josh Mitchell wechselt von… [weiterlesen]

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 244 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen