Oberliga - Arnold Show bei ungefährdeten Sieg der Hannover Scorpions

 

(Oberliga/Hannover) (Louis Biernacka) Nach der Deutschland-Cup Pause trafen die Hannover Scorpions in der heimischen Hus de Groot Eisarena vor knapp 1100 Zuschauern auf die Harzer Falken. Der Zweite der Tabelle traf somit auf den 12. in der Gesamtübersicht. Dieser Unterschied kam auch auf dem Eis zu tragen, denn die Hannover Scorpions siegten mit 8:2 gegen eine bemühte, aber chancenlose Harzer Mannschaft, die sich dennoch nie aufgegeben hatte.

Spielbild Scorpions Harz 16.11.18

(Hannover Scorpions Facebook)

 


 

Die Partie begann mit der gewohnten offensiven Dampfwalze der Hannover Scorpions, die schon früh einige Scheiben auf Falken Torhüter Hessel einprasseln ließen. Sein Gegenüber Christoph Mathis hatte am Abend 31 Schüsse zu parieren. Im Anfangsdrittel kamen allerdings kaum gefährliche Aktionen auf sein Tor. In der sechsten Minute war es dann der spätere Mann des Abends Dennis Arnold, der die Hannover Scorpions in Führung brachte, als er von Koziol bedient wurde und aus der Drehung versenkte. Nun wurde die Scorpions Offensive immer drückender und genauer. Niddery frei im Slot und Christoph Koziol nach einer starken Kombination waren es, die die Hausherren mit einem 3:0 in die Kabine schickten.

 

Im Mitteldrittel verflachte die Partie dann etwas und die Gäste kamen besser in die Partie und erarbeiteten sich sogar ein Übergewicht in den Torschüssen. Doch das Tor fiel dann für die abgezockten Scorpions, als Arnold zum zweiten Streich ansetzte. Wieder war es der starke Koziol der ihn mustergültig in Szene setzte. Das war es dann auch schon im Mitteldrittel an zählbaren Dingen.

 



 

 

Die Scorpions sicherlich schon unterbewusst im Fokus auf das Topspiel und Derby am Sonntag gegen die Hannover Indians brannten im Schlussabschnitt nochmal ein Feuerwerk ab. Binnen vier Minuten stellten Bombis und zwei Mal Dennis Arnold auf ein deutliches 7:0. Falken Coach Arno Lörsch tat das einzig Richtige. Er nahm eine Auszeit und sortierte seine Mannschaft neu. Die Worte schienen zu fruchten und schon konnte man Mathis im Gehäuse der Scorpions überwinden. Neuzugang Brandon Morley, welcher im Spiel absolute Lichtblicke zeigte, schob das Hartgummi über die Torlinie. Anschließend kam die Mannschaft aus Braunlage nochmal im Powerplay zum Zuge. Auch hier schlug man zu und hübschte das Ergebnis ein wenig auf. Doch auch die Hausherren wollten nochmal auf das Scoreboard. Matt Wilkins drückte im Gewühl vor Hessel die Scheibe ins Tor zum 8:2 Schlussergebnis.

 

Für die Scorpions steht nun das wichtige und prestigereiche Spiel gegen die Indians am Pferdeturm an. Das Spiel ist ausverkauft und wird mit gut 4000 Zuschauern sicher ein interessanter Kampf werden. Die Falken kriegen Besuch vom Spitzenreiter den Tilburg Trappers.


-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 16.11.2018


Hannover Scorpions - Harzer Falken 8:2

 
1:0 |06.| Arnold D. (Koziol, Thomson)    
2:0 |11.| Niddery C. (Fischer, Strakhov)    
3:0 |18.| Koziol C. (Schmid, Schnell)
4:0 |27.| Arnold D. (Koziol)
5:0 |44.| Bombis B. (Schütt, Schmid)
6:0 |45.| Arnold D. (Koziol)
7:0 |48.| Arnold D.(Blank, Fischer)
7:1 |49.| Morley B. (Pipp, Gulda)
7:2 |51.| Pipp E. (Morley) PP1
8:2 |56.| Wilkins M.(Bombis, Schmid)
 

Strafen:

 

Harz: 6 Minuten
Scorpions: 10 Minuten

 

Spieler des Spiels: Dennis Arnold

 

Fanstimme zum Spiel: Es war eine dominante und offensive Partie der Scorpions. Die Harzer Falken haben sich nicht aufgegeben und verdienen Respekt. Der Sieg ging in der Höhe absolut in Ordnung.

 

 


hannover scorpions logoMehr Informationen über den Eishockey Club Hannover Scorpions wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-hannover.com - Weitere Informationen über das Eishockey in Hannover von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere Oberliga Eishockey News

Svedlund Verlängerung
01. Juni 2020

Oberliga - Top-Verteidiger bleibt: Schwede Svedlund weiter ein Indianer

(Oberliga/Memmingen) PM Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der… [weiterlesen]
Mauriz Silbermann Wiedel
28. Mai 2020

Oberliga - Dritter echter Selber für die Wölfe-Defensive

(Oberliga/Selb) PM Vorstand und Trainer des VER Selb basteln weiter mit hoher Intensität am Kader der kommenden Saison. Dabei legen alle Beteiligten… [weiterlesen]
hoechstadt 2016 team
24. Mai 2020

Oberliga - Mikhail Nemirovsky bleibt der Alligatoren-Trainer

(Oberliga/Höchstadt) PM Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden, kann der Höchstadter EC nun auch eine… [weiterlesen]
De Paly ESVK
17. Mai 2020

Oberliga - Defensiv-Verstärkung: Indians verpflichten DEL2-Verteidiger de Paly

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann, nach Christopher Kasten, einen weiteren Neuzugang für die Defensive bekannt geben. Mit Philipp de… [weiterlesen]
dominik kolb
15. Mai 2020

Oberliga - Dominik Kolb wechselt zu den Starbulls Rosenheim

(Oberliga/Rosenheim) PM Der erste „echte Neuzugang“ im Starbulls Kader 2020/2021 steht fest: Verteidiger Dominik Kolb wechselt von den Selber Wölfen… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 252 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen