Oberliga - Couragierter ECC Preussen Berlin bezwingt Hannover Indians mit 4:2

 

 

(Oberliga/Berlin) (Jörg Englbrecht) Der ECC Preussen behält in einer intensiven, aber fair geführten Partie drei Punkte in der Hauptstadt und sichert sich damit den ersten Saisonsieg. Dank einer engagierten und geschlossenen Mannschaftsleistung und eines starken Auftritts von Torhüter Olafr Schmidt geht der Sieg gegen oftmals zu harmlose Hannover Indians völlig in Ordnung.

 

Preussen Berlin 2017 Hoffmann
(Foto: WPG-Hoffmann)

 


Im ersten Spielabschnitt standen die Goalies beider Teams im Mittelpunkt. Sowohl Schmidt auf Berliner als auch Albrecht auf Hannoveraner Seite waren gut aufgelegt und entschärften mit teilweise hochklassigen Saves die Schüsse ihrer Kontrahenten. Die beste Gelegenheit für die Preussen bot sich Brian Gibbons in der sechsten Minute nach schöner Vorarbeit von Josh Rabbani. Und nur ein paar Minuten später musste sich Schmidt nach einem platzierten Schuss von Schwab geschlagen geben, doch der Pfosten retttete den Peussen das 0:0. Die Indians versuchten in diesem Durchgang Druck in der Angriffszone aufzubauen, was teilweise gut gelang, die Berliner ihrerseits lauerten auf Konter.

 

In den ersten Minuten des zweiten Drittels gab es für die 282 Zuschauer ein zerfahrenes Spiel, geprägt durch viele Unzulänglichkeiten auf beiden Seiten zu sehen. In Spielminute 28 dann aus dem sprichwörtlichen Nichts die Führung für die Preussen: Felix Braun schmetterte den Puck genau in den Winkel und liess Sebastian Albrecht keine Chance. Doch nur 46 Sekunden später glich Youngster Mark Ledlin für die Indians aus. In der Folgezeit mehr Vorteile für die Indians, doch Rückhalt Schmidt hielt die Preussen mit seinen Paraden im Spiel.

 

Justin Ludwig war es im Schlussdrittel vorbehalten die Preussen in Führung zu schießen, nachdem zunächst Albrecht einen strammen Schuss von Braun noch parieren konnte. Gegen den Nachschuss von Ludwig war er jedoch chancenlos. Nur kurze Zeit darauf erhöhte Can Matthäs auf 3:1 für die Hauptstädter, auch hier konnte Albrecht erst einen Schuss von Rumpel abwehren aber nicht festhalten. Den frei liegenden Puck schob Matthäs ein. Die Indians agierten in diesem Drittel offensiv zu harmlos und umständlich, die Berliner dagegen sehr ausgeschlafen und folgerichtig dann das vierte Berliner Tor durch Daniel Volynec nach Vorarbeit von Rumpel und Ludwig in Minute 52. Knapp dreieinhalb Minuten vor dem Ende verkürzten die Indians durch Igor Bacek und drückten anschließend nochmals auf das Berliner Tor, doch auch eine Auszeit und die Herausnahme von Albrecht zugunsten eines zusätzlichen Feldspielers änderten nichts mehr am Ergebnis. 

 

 

ECC Preussen Berlin - EC Hannover Indians  4:2 (0:0|1:1|3:1)

 

Tore:

1:0 |28.|Felix Braun (Daniel Volynec, Justin Ludwig)

1:1 |28.|Mark Ledlin (Jan Tramm)

2:1 |42.|Justin Ludwig (Felix Braun, Daniel Volynec)
3:1 |46.|Can Matthäs (Jakub Rumpel, Brian Gibbons)
4:1 |52.|Daniel Volynec (Jakub Rumpel, Justin Ludwig)
4:2 |57.|Igor Bacek

   

Zuschauer: 282

 

 


00000000000000000000000000180

 

Mehr Informationen über den Eishockey Club ECC Preussen Berlin wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2FSteinhauer_WEB.JPG&w=250&h=150&zc=1
23. April 2018

Oberliga - Steinhauer hütet weiterhin das Starbulls Rosenheim Tor

(Oberliga/Rosenheim) PM Lange wurde unter den Anhängern der Starbulls gezittert und man stellte sich die bange Frage: Bleibt Lukas Steinhauer? Diese… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Foberligen%2F2017_2018%2Ftlburg_oberligameister2018.jpg&w=250&h=150&zc=1
22. April 2018

Oberligameister 2018 - Tilburg Trappers holen das Triple

(Oberliga 2018) (PM) Die Tilburg Trappers sind zum dritten Mal Oberliga Meister. Der Klub aus der Jug City besiegte den Deggendorfer SC im vierten… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMemmingen%2F2017_2018%2FMudryk.jpg&w=250&h=150&zc=1
21. April 2018

Oberliga - Transferhammer: Jared Mudryk kommt nach Memmingen, Dominik Piskor bleibt

(Oberliga/Memmingen) PM Was für eine Nachricht für alle Indians-Fans: Oberliga-Topscorer Jared Mudryk stürmt ab sofort für den ECDC Memmingen. Was… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fselb%2F2017_2018%2FVER_Selb_Kyle_Piwowarczyk_002.jpg&w=250&h=150&zc=1
19. April 2018

Oberliga - Selber Wölfe - mit der Nummer 6 tritt ein ganz Großer ab, Kyle Piwowarczyk

(Oberliga/Selb) PM Kontingentspieler gab es im Selber Eishockey schon viele - und darunter auch wirklich viele gute. Einer, der zu der Sorte „extrem… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2FNowak_Heidenreich_WEB.JPG&w=250&h=150&zc=1
19. April 2018

Oberliga - Heidenreich und Nowak weiterhin in Rosenheim

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim stellen weiter die Weichen für die kommende Saison in der Eishockey Oberliga: Die beiden… [weiterlesen]

 


 

 

Eat Theball Hockey 12

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 1169 Gäste online