Oberliga - Vorbereitung beim TEV Miesbach, René Müller nun doch weiter dabei

 

(Oberliga/Miesbach) PM Weitere dreimal bat Trainer Markus Wieland vergangene Woche seine Schützlinge zum Training in die Tölzer Eishalle. Unterstützt wurde er hier auch schon von seinem Co-Trainer Matthias Hart, der sich gleich vermehrt um die Stürmer kümmerte.

 

Tev Miesbach Vorb 2017
(Foto: TEV Miesbach)

 


Um mit 4 Reihen trainieren zu können, nahmen auch Spieler der 1b bzw der U19 am Training teil, sowie die Probespieler Silvester Senger, Max Deichstetter und Max Kimmel. Senger kommt aus dem Nachwuchs des EHC Klostersee, für den er auch 66 Spiele in der Oberliga auflief und vergangene Saison nach dem Rückzug seines Heimatverein aus der Oberliga in der Bezirksliga verteidigte.

 


Deichstetter, der ursprünglich aus Amberg stammt und nach den Stationen  Augsburg und Regensburg 2 Jahre in den USA spielte, verbrachte die letzten 3 Jahre in der Oberliga Nord bei den Hannover Scorpions und Preußen Berlin. Hier kam der Verteidiger 132x zum Einsatz und konnte 1 Tor und 20 Assists für sich verbuchen. Max Kimmel, der Bruder von Tom Kimmel, dem letztjährigen Top-Scorer des TEVs, wurde im Nachwuchs der Ratinger Ice Aliens ausgebildet, ehe er in die DNL der Tölzer Löwen wechselte.

 


Nach seiner Nachwuchszeit lief er in der Oberliga in 76 Spielen (4 Tore, 7 Assists) für die Tölzer Löwen auf. Beruflich bedingt pausierte Max die letzen beiden Jahre. " Alle 3 haben mir gut gefallen und ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie die gesuchten Alternativen sind, die wir noch brauchen um breiter aufgestellt zu sein", schildert Trainer Wieland die Trainingseindrücke. Mit René Müller stand überraschenderweise auch ein Spieler am Eis, der noch vor Wochenfrist für die kommende Saison abgesagt hatte. " René hat sich nochmal gemeldet und mitgeteilt, dass er nun den endgültigen Stundenplan bekommen hat und bis auf gelegentliche Dienstags-Trainings zur Verfügung stehen wird", freut sich Wieland. Müller, der in seine 11 Saison  beim TEV geht, spielte ein starke Saison und wäre nur schwer zu ersetzen gewesen.

 


Mit nun 6 Zusagen aus dem Aufstiegskader ist der Handlungsdruck in der Abwehr für die Verantwortlichen nicht mehr ganz so groß, wobei auf jeden Fall noch ein zusätzlicher Verteidiger verpflichtet werden soll.

 

 



Miesbach

Mehr Informationen über den Eishockey Club TEV Miesbach wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ferding%2F2016_2017%2FIMG_3941.jpg&w=500&h=250&zc=1

Bayernliga - Erding Gladiators behalten die Oberhand im Derby

26. September 2017
(Bayernliga/Erding) PM Zehn Tore sahen die rund 350 Zuschauer beim Testspiel der Eishockey-Bayernligisten Erding Gladiators und ESC Dorfen. Die Gastgeber behielten bei diesem Derby deutlich die…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayernliga%2Fpfaffenhofen%2Fpfaffenhofen_30102016_4.jpg&w=500&h=250&zc=1

Bayernliga - Pfaffenhofen IceHogs zweimal erfolgreich

26. September 2017
(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Zwei Erfolge konnte der der EC Pfaffenhofen am Wochenende im Rahmen der Vorbereitung auf die Bayernliga-Saison verbuchen. Am Freitag hatten die Pfaffenhofener den…

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 181 Gäste online