Rückblick auf die „heißen“ Eishockeytrikots der Landshut Cannibals

 

(Oberliga/Landshut) (Christian Diepold) In der Eishockey Saison 2012/2013 ging ein Aufschrei durch die Presse, als der Zweitligameister Landshut Cannibals einen neuen Sponsor für die Aufwärmtrikots präsentierte.

 

Lustra 2

(Foto: Andy Friedemann)

 


Es war das Laufhaus Lustra aus Landshut, welches für die Saison 2012/2013 die „heißen“ pinken Aufwärmtrikots mit dem großen, unübersehbaren Schmollmund auf der Vorderseite zur Verfügung stellte und damit die Aufmerksamkeit erregte. Der Kontakt wurde von der Geschäftsleitung der Landshut Cannibals hergestellt, da man auf der Suche nach einem lokalen Sponsor war und unbedingt etwas Auffallendes finden wollte, ein Plan der damit auch eindrucksvoll aufgegangen war, denn die Story ging durch die ganze örtliche und nationale Presse (u.a. Bild Zeitung) und sorgte für Wirbel im Eishockeygeschäft.

 


Der damalige Landshuter Pressesprecher gegenüber der Presse:


Haben Sie Bedenken um das Image der Cannibals?


Landshut Cannibals: „Nein, das Geschäft wird ehrlich und gesetzestreu betrieben, es gab und gibt keine Vorkommnisse und die Damen werden auch zu Nichts gezwungen. Es handelt sich um das älteste Gewerbe der Welt und daher ist diese Zusammenarbeit für uns auch nichts Verwerfliches.“

 


Soll die Zusammenarbeit ausgeweitet werden?


Landshut Cannibals: Es handelt sich bei dieser Aktion bereits um eine Erweiterung, denn das Laufhaus Lustra hat bei uns eine Werbebande und die Damen verteilen auch bei einigen Heimspielen Flyer im Stadion.

 


Nach dem die Eishockey Trikots nach einer längeren Produktionszeit dann endlich verfügbar waren, gab es ein reges Interesse an diesen „heißen“ Exemplaren. Die Verkaufsschlager waren das von Nationaltorhüter Timo Pielmeier #51 mit dem Namen „Blaue Pille“ auf der Rückseite und das mit der Nummer 69 von Kamil Toupal.

 

Lustra 1

(Foto Andy Friedemann)
 

Der Landshuter Kader aus der Saison 2012/2013 (2.Bundesliga)


31 Eisenhut, Marco, 33 Hingel, Thomas, 51 Pielmeier Timo, 61 König, Julian, 6 Schütz, Marco, 8 Kronthaler, Stefan, 17 Grof, Jakub,  21 Geipel, Andreas, 55 Wagner, Fabio, 56 Smazal, Heiko, 60 Ujcik, Philipp, 69 Toupal, Kamil, 5 Brandl, Maximilian, 9 Thornton, Cody, 11 Brandl, Thomas jr., 12 Davidek, Martin, 13 Neuert, Christian, 18 Kracik, Jaroslav, 19 Welz, Markus,  20 Elsner, David, 27 Kruminsch, Arturs, 41 Trew, Wiliam-Bill, 61 Sedlar, Marco, 62 Schmidpeter, Marc, 71 Abstreiter, Peter, 80 Kaspitz, Roland, 81 Forster, Maximilian, 89 Mrazek, Frantisek, 92 Busch, Sebastian.
Coach: Jiri Ehrenberger

 

 

Lustra Bsnner 728x90px1

 

 

Die Immobilie des Laufhaus Lustra ist im Besitz der Familie Baumgartner und wird seit vielen Jahren in professioneller Art und Weise an die Damen vermietet. Peter Baumgartner, der seit dem Jahr 2014 in Landshut Eishockey spielt und mit den Hannover Scorpions im Jahr 2010 deutscher Meister wurde, soll den elterlichen Betrieb in Zukunft fortführen, dabei ist Lustra auch weiterhin Sponsor der Oberligamannschaft. Die Bandenwerbung wird auch in dieser Saison im Stadion zu sehen sein.

 


 

Landshut Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EV Landshut wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von EV Landshut finden Sie in unser Galerie.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fwaldkraiburg%2F2017_2018%2FKlose_Zerwesz_Pitter.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. November 2017

Oberliga - Der EHC Waldkraiburg beendet die Zusammenarbeit mit Trainer Sergej Hatkevitch

(Oberliga/Waldkraiburg) PM/Kürzel (Autor) Der EHC Waldkraiburg hat die Zusammenarbeit mit Trainer Sergej Hatkevitch einvernehmlich beendet. Der… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fhalle_saale%2FSaale_Timmendorf_171117.jpg&w=250&h=150&zc=1
21. November 2017

Oberliga - Saale Bulls melden sich nach der Länderspielpause mit Torfestival zurück und besiegen EHC Timmendorfer Strand und Rostock Piranhas

(Oberliga Nord-Saale/Halle) PM Nach knapp zwei Wochen Pause ging es für die Saale Bulls endlich wieder auf dem Eis weiter. Nach dem Deutschland-Cup… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Flindau%2F2017_2018%2Flindau_waldkraiburg201704.jpg&w=250&h=150&zc=1
20. November 2017

Oberliga - EV Lindau Islanders holen zweiten Auswärtssieg

(Oberliga/Lindau) PM Endlich hat es für die EV Lindau Islanders auch Auswärts wieder geklappt. Mit 5:3 (2:0, 2:0, 1:3) beim EHC Waldkraiburg holten… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FDeggendorf%2Fgibbons_deggendorf.JPG&w=250&h=150&zc=1
20. November 2017

Oberliga - Deggendorfs Kyle Gibbons schießt Löwen Waldkraiburg ab

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Der Deggendorf SC ist offensichtlich kein guter Gegner für die Löwen vom EHC Waldkraiburg. Zwei Wochen nach der… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fherne%2F2017-2018%2Fherner_ev06102017.JPG&w=250&h=150&zc=1
20. November 2017

Oberliga - Herner EV verliert bei den Moskitos Essen 2:4

(Herne) PM „Meine Mannschaft hat im ersten Abschnitt eine Minute geschlafen“ übte Frank Petrozza, Trainer des Herner EV, nach Spielende Kritik an… weiterlesen

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 314 Gäste online