Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Erster Auswärts Sieg für die Haie, Bietigheim weiterhin sieglos

 

 

PENNY-DEL (Köln/UG) Nach drei Niederlagen auswärts, endlich der erste Erfolg der Haie in fremden Stadien. Bietigheim kommt nicht in die Erfolgsspur. Eine weitere Niederlage für den Tabellenletzten, der weiter nur einen Punkt auf der Habenseite verbuchen kann. Die Haie waren zwei Drittel lang die überlegene Mannschaft und erst im Schlussdrittel konnte Bietigheim das Spiel offener gestalten.

 

 

Haie juble 092022 cp

(Foto: Citypress) 

 


Vor dem Spiel wurde Daniel Weiß für sein 700. DEL Spiel geehrt und die Steelers gingen mit hohen Erwartungen ins Spiel. Doch die Haie übernahmen sofort das Kommando und erspielten sich einige Chancen. Doch die Probleme der letzten Auswärtsspiele wollten sich auch auch diese mal nicht beheben lassen. Beste Chancen wurden liegen gelassen. Sogar ein Penalty durch Jason Bast wurde ziuemlich kläglich vergeben. DEin Lattentreffer von Mark Olver rundete die mangelnde Chancenverwertung ab. Bietigheim war klar unterlegen, aber auch sie hatten ihre Chancen, die Mirko Pantkowski im Haie Tor souverän vereitelte. So ging es mit einem 0:0 in die erste Drittelpause.

 

Nach der Pause zogen die Haie das Tempo noch weiter an und liessen die Steelers kaum noch aus dem eigenen Drittel. Aber erst in der 31. Minute fiel das 1:0 für die Haie nach einem Sololauf von Nick Bailen, der den Puck hinter dem eigenen Tor aufnahme und über die ganze Eisfläche unbedrängt lief und den Puck unhaltbar im Steelers Tor versenkte. Damit war der Bann gebrochen und vier Minuten später erhöhte Alexander Oblinger nach einem feinen Pass von Moritz Müller auf 2:0. Danach besaß auch Bietigheim Chancen, aber es blieb beim 2:0 bis zur Pause.

 

Im Schlussdrittel drängten die Steelers die haie minutenlang ins eigene Drittel, doch so richtig große Chancen sprangen dabei nicht heraus. Die Schüsse, die dennoch durch kamen, waren eine Beute von Mirko Pantkowski. Beide Mannschaften konnten kein Überzahlspiel verwerten. Die Haie hatten dabei noch die besseren Chancen. Letztendlich wollte weder der Anschlusstreffer noch das erlösende 3:0 fallen. Die Haie verbuchten somit den 800. Sieg seit Gründung der DEL und ihrem Torhüter den ersten Shut Out in dieser Saison.

 

Für die Haie geht es am Dienstag gegen die Fishtowns aus Bremerhaven in der heimischen Lanxess Arena weiter und die Steelers müssen zum Derby nach Schwenningen.

 

Stimmen zum Spiel: Uwe Krupp (Köln): Wir haben so gespielt, wie wir spiele mussten. Wir sind konsequent geblieben und haben den Faden nicht verloren. Das Spiel war sehr eng und intensiv. Es war ein Arbeitssieg.

 

 

Bietigheim Steelers - Kölner Haie 0:2 (0:0|0:2|0:0)

 

Tore:
0:1|31.|Bailen (Oblinger) 
0:2|35.|Oblinger (Müller, Aubry)

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 537 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.