Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Deutschland verliert 1:3 gegen Slowakei

 

DEB-Nationalmannschaft (Dresden/CD) In der Landeshauptstadt Sachsens traf heute die DEB-Auswahl in der dritten Phase der WM-Vorbereitung 2022 im ersten von zwei Vergleichen auf die Slowakei und musste sich 1:3 geschlagen geben. Das einzigste Tor für Deutschland erzielte Alexander Ehl.


deb slki PQv6JPZ X5

(Foto: Citypress)

 


Bundestrainer Toni Söderholm berief im Vergleich zur jüngsten Phase vier neue Spieler in das DEB-Aufgebot. So stießen Daniel Fischbuch (Düsseldorfer EG), Mirko Pantkowski (Düsseldorfer EG), Julius Karrer (Nürnberg Ice Tigers) sowie Janik Möser (Grizzlys Wolfsburg) zum Team in Dresden dazu. Nikita Quapp (Krefeld Pinguine) und Daniel Pietta (ERC Ingolstadt) hingegen werden in dieser Woche nicht mehr zum Aufgebot der A-Herren zählen.

 

Im Trainerteam gab es mit Jessica Campbell (Icetigers Nürnberg) und Cory Murphy Verstärkung. Zum ersten Mal stand damit eine Frau (Kanadierin) bei der A-Nationalmannschaft hinter der Bande. 

 

 

Pantkowski hat das Nachsehen

Deutschland startete denkbar schlecht in die Begegnung. Am unglücklichsten war der neu ins Team gekommene Goalie der DEG-Düsseldorf Mirko Pantkowski, da er bei den ersten beiden Gegentoren (5./13.) keine gute Figur machte. Beim anschliessenden 0:3, nur 53 Sekunden später war er dann allerdings machtlos. Nach Vorne ging bei Schwarz-Rot-Gold noch nicht viel zusammen. Es gab in den ersten zwanzig Minuten fast keine nennenswerten Aktionen. Die Slowaken waren mit 7 Olympiateilnehmern (2022) angereist und überlegen. Drei Sekunden vor der Drittelpause gab es die erste Strafe für Deutschland.

Besseres Drittel für Deutschland

 

Im Mitteabschnitt konnte sich die DEB-Auswahl um einiges steigern und fand immer mehr Mittel gegen die Slowakei anzukämpfen. In der Anfangsphase konnte Alexander Ehl die Scheibe in Unterzahl über die Linie arbeiten und auf 1:3 verkürzen. Nach einem Videobeweis wurde der Treffer gegeben. Mirko Höfflin hatte gegen Ende des Drittels zwei hochkarätige Chancen, doch scheiterte knapp am slowakischen Schlußmann Tomek.

 

Deutschland zeigte erneut eine disziplinierte Leistung und kam im zweiten Drittel fast ohne Strafzeit aus, muss jedoch an der Chancenverwertung arbeiten. 

 

Intensives letztes Drittel

Das letzte Drittel wurde von beiden Teams intensiver geführt, allerdings gab es zwar harte aber faire Zweikämpfe. Das vermeindliche 4. Tor für die Slowakei wurde aufgrund von einem hohen Stock nicht gegeben. Auf Seiten Deutschland war es Loibl und Höfflin mit den besten Chancen das Spiel noch spannender zu machen. Bei einem Alleingang (42.) von Höfflin musste die Slowakei mit einem Foul eingreifen. In der anschliessenden Überzahlsituation gab es eine gute Druckphase, doch es wollte zu keinem Torerfolg klappen. 

 

Bei knapp zwei Minuten vor dem Ende nahm Toni Söderholm seinen Goalie vom Eis und versuchte mit fünf Stürmer nochmals anzugreifen, doch es blieb bei der 1:3 Niederlage. 

 

 

campbell i S7fxJvw X5

(Jessica Campbell - Foto: Citypress) 

 

Für Jessica Campbell und die deutsche Eishockey Nationmannschaft geht es morgen um 17.00 Uhr nochmals in Dresden gegen die Slowakei. Diese Partie wird auf MagentaSport und Sport1 live übertragen. 

 

 

Stimmen zum Spiel:

 

Janik Möser: "Es ging alles ziemlich schnell, das Saisonaus und dann kam schnell der Anruf von der Nationalmannschaft. Ich bin froh hier zu sein und es ist immer eine Ehre die Nationalmannschaft zu repräsentieren. Heute hat es leider nicht gereicht."

 

Taro Jentzsch: "Wir waren heute nicht wach, die Tore wären zu verteidigen gewesen, aber das hat heute nicht gut geklappt. Wir müssen daran arbeiten und auch mehr Druck zum Tor entwickeln und Tore schiessen."

 

 

Dresden, 29.04.2022
Deutschland - Slowakei 1:3 (0:3|1:0|0:0)

Tore:
0:1|05.|Valach Marek
0.2|13.|Liska Adam
0:3|13.|Ivan Michal
1:3|22.|Alexander Ehl (Unterzahl)

Zuschauer:
2.400

 

Beste Spieler des Spiels:
Slowakei:#14 Ceresnak
Deutschland: #9 Eder

 


 


 

eishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

 

EOL Bande 2019 Memmingen740

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 579 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.