Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Haie verlieren da zweite Heimspiel in 2022 mit 1:4 gegen Bremerhaven

 

PENNY-DEL (Köln/UG)Nach drei Niederlagen seit Weihnachten wollten die Haie unbedingt wieder punkten. Gegen den direkten Tabellennachbarn galt es den Anschluss an die Play Off Plätze nicht zu verlieren. Bremerhaven erwies sich aber als die spielerisch und läuferisch überlegene Mannschaft und gewann hoch verdient mit 4:1. 

 

43 DSC 0313 20220103 KEC vs Adler Bremerhaven(Foto 740 pixel Breit)

(Foto: Ingo Winkelmann)

 


 

Zu Beginn des ersten Drittels tasteten sich beide Mannschaften zunächst einmal vorsichtig ab. Es dauerte bis zur dritten Spielminute, ehe der erste Torschuss auf das Tor der Pinguine zu notieren war. Die beiden Powerplaysituationen verliefen ebenfalls ohne nennenswerte Chancen. Das erste Drittel plätscherte vor sich hin, so dass die Mannschaften mit einem 0:0 in die Drittelpause gingen.

                                                    

Das Mitteldrittel begann sehr hitzig und blieb ausgeglichen. In der 26. Minute nutzten die Pinguine die nächste Strafzeit der Kölner mit dem 1:0 durch Alexander Friesen. Auch im zweiten Überzahlspiel waren die Pinguine erfolgreich. Dominik Uher traf in der 29. Minute zum 2:0. Die Kölner brachten keinerlei Gefahr vor das durch Franzreb gehütete Tor. In der 35. Minute fiel aus dem nichts heraus der Anschlusstreffer durch Julian Chrobot. Danach wurden die Haie etwas stärker, es blieb aber beim 1:2 bis zum Drittelende.

 

Das Schlussdrittel begann mit einem Überzahlspiel der Haie. Bremerhaven verteidigte sehr aggressiv und die Haie konnten keine Torchance verzeichnen. Im Laufe des letzten Drittels mühten sich die Haie, doch es blieb alles Stückwerk. Bremerhaven dominierte spielerisch und läuferisch das Spiel und blieb immer gefährlich. Sie nutzten die nächste Powerplaysituation in der 53. Minute mit dem 3:1 durch Ziga Jeglic und erhöhten in der 54.durch Dominik Uher auf 4:1. Das Spiel war damit entschieden. Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung, Auf Bremerhavener Seite ist die Effizienz im Powerplayspiel hervorzuheben, beim KEC war besonders das Unterzahlspiel negativ zu bewerten.

 

Für die Haie geht es bereits am Mittwoch in Bietigheim weiter und da gilt es, endlich wieder auf Spur zu kommen. Bremerhaven empfängt am Freitag die Ingolstädter Panther.

 

Stimmen zum Spiel: Uwe Krupp (Köln):

„Bremerhaven ist gut und schnell aus der Kabine gekommen. Im zweiten Drittel waren unsere Beine besser und wir haben besser ins Spiel gefunden. Das Spiel wurde letztendlich durch Special Teams entschieden. Wir konnten unsere Chancen in Überzahl nicht nutzen, während Bremerhaven die Tore in Überzahl erzielt hat. Das ist eine frustrierende Situation für uns. Man sieht, dass die Jungs kämpfen, aber es fehlt uns an Leichtigkeit. Wir können aktuell unglücklicherweise nicht trainieren und uns die Möglichkeit verschaffen, uns so vorzubereiten, wie wir es in anderen Phasen machen konnten. Wir bereiten uns jetzt auf das nächste Spiel in Bietigheim vor."

 

Zuschauer: 2130 Pappzuschauer

 

Strafen: Köln 14; Bremerhaven 12

 

Tore:

 

0:1 (26.) Friesen

0:2 (29.) Uher

1:2 (35.) Chrobot

1:3 (53.) Jeglic

1:4 (54.) Uher

 

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 814 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.