München verliert Spitzenspiel gegen Wolfsburg 2:3

 

PENNY-DEL (München/PM) EHC Red Bull München hat gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 2:3 (1:1|1:1|0:1) verloren. Vor 2.030 Zuschauern erzielten Yasin Ehliz und Philip Gogulla die Münchner Tore im Spitzenspiel, das mit der ersten Heimniederlage in der PENNY DEL-Saison 2021/22 endete.

 

muc wob i 9XPSwGR X5

(Foto: Citypress)

 


Die Red Bulls mit Zuwachs: Andrew MacWilliam und Justin Schütz kehrten nach überstandener Verletzung zurück ins Aufgebot. Don Jacksons Mannschaft kontrollierte das Spiel im ersten Drittel, passte aber einmal nicht auf: Spencer Machacek antizipierte einen Pass und vollendete seinen Alleingang zur Führung der Gäste (7. Minute). München drängte danach auf den Ausgleich – mit Erfolg: Ehliz fälschte einen Schuss von Patrick Hager zum 1:1 ab (14.).

 

Intensiv und schnell – das Duell war auch im Mittelabschnitt umkämpft. Zunächst glänzten die Defensivformationen beider Mannschaften, dann legten die Grizzlys vor: Nach exakt 32 Minuten fälschte Thomas Reichel zur erneuten Führung ab. Die Red Bulls reagierten mit Offensive auf den Gegentreffer. Austin Ortega hatte per Penalty die große Chance auf den Ausgleich, Grizzlys-Torhüter Dustin Strahlmeier reagierte aber stark (33.). Bei Gogullas platziertem Schuss war Strahlmeier chancenlos (37.) – 2:2 nach 40 Minuten.

 

Im letzten Drittel erhöhten die Münchner den Druck. Besonders gefährlich: Die Reihe um Ben Street, Frederik Tiffels und Trevor Parkes. Wolfsburg rettete sich aber ohne Gegentor in die Schlussphase und erzielte in der 58. Minute den entscheidenden Treffer: Anthony Rech vollendete einen Konter und besiegelte die erste Heimniederlage der Red Bulls in dieser PENNY DEL-Saison.

 

Patrick Hager: „Wir hatten viele Chancen, waren aber nicht konsequent genug. Dadurch haben wir sie lange im Spiel gehalten.“

 

Endergebnis 
Red Bull München gegen Grizzlys Wolfsburg 2:3 (1:1|1:1|0:1)

 

Tore
0:1 | 06:06 | Spencer Machacek
1:1 | 13:51 | Yasin Ehliz
1:2 | 32:00 | Thomas Reichel
2:2 | 36:41 | Philip Gogulla
2:3 | 57:38 | Anthony Rech

 

Zuschauer:
2.030



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 576 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.