PENNY-DEL - Viele Chancen, aber keine Punkte für München in Düsseldorf

 

(München) PM EHC Red Bull München ohne Punkte im PENNY DEL-Spiel gegen die Düsseldorfer EG. Beim 2:3 (0:1|0:1|2:1) lieferten sich beide Teams ein intensives Duell. Chris Bourque und Ethan Prow nutzten zwei der zahlreichen Münchner Chancen.

 

 

deg muc i R7f57Bk X5

(Foto: Citypress)

 


Die Red Bulls starteten erstmals in dieser Saison mit Derek Roy. Der Kanadier debütierte nach langer Verletzungspause und war sofort im Spiel. München bestimmte das Tempo und hatte die besseren Chancen. Was fehlte, war die Präzision im Abschluss. Düsseldorf befreite sich in der Schlussphase des ersten Drittels und führte plötzlich: Tobias Eder fälschte ab, von Daryl Boyles Kufe prallte der Puck ins eigene Tor (19.).

 

Das Heimteam agierte mit der Führung im Rücken mutiger. Patrick Buzas knallte den Puck bei einem Düsseldorfer Konter an den Außenpfosten (24.). Philip Gogulla verpasste den Ausgleich (27.). Die Red Bulls hatten weitere Möglichkeiten, den Treffer erzielte aber die DEG: Alexander Karachun umkurvte im Powerplay das Tor und stellte auf 0:2 (33.).

 



 

Die Red Bulls waren ab dem ersten Wechsel im Schlussdrittel voll da. Der Pfosten verhinderte Patrick Hagers Anschlusstreffer (41.). Bourque zielte eine Minute später ins kurze Eck – 1:2 (42.). München machte Druck, passte in der Defensive aber einmal nicht auf: Karachun nutzte den Platz und staubte ab (44.). Die Gäste versuchten alles und spielten die letzten beiden Minuten mit sechs Feldspielern. Prow verkürzte, für Punkte reichte es aber nicht.

 

Maximilian Kastner:
„Wir haben viel vorne gespielt, aber zu wenige Tore gemacht. Und wenn du die Chancen nicht nutzt, verlierst du.“

 

Endergebnis
Düsseldorfer EG gegen EHC Red Bull München 3:2 (1:0|1:0|1:2)

 

Tore
1:0 | 18:59 | Tobias Eder
2:0 | 32:17 | Alexander Karachun
2:1 | 41:53 | Chris Bourque
3:1 | 43:46 | Alexander Karachun
3:2 | 59:28 | Ethan Prow

 

 


 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-statistiken.de, der Statistik Webseite vom eishoführenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

eis

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 521 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.