PENNY - DEL - Schwenninger Wild Wings fertigen Augsburg Panther ab

  

(PENNY - DEL/Schwenningen) (BM) Im Kampf um Platz vier der Penny-DEL Südgruppe, empfing Augsburg die Schwenninger Wild Wings. Die Gäste mussten weiter auf Darin Olver und Emil Kristensen verzichten. Troy Bourke war nach überstandener Verletzung erstmals wieder im Line Up. Die Gastgeber mussten neben Goalie Oli Roy auf Brady Lamb, Danny Kristo und Alex Lambacher verzichten. Nach einem torlosen ersten Drittel legten die Gäste im Mittelabschnitt den Grundstein für den Sieg. In knapp 14 Minuten erzielten die Schwarzwälder vier Tore.

 

2O1A0287

Foto: Dunja Dietrich / eishockey-online.com

 


 

Beide Teams tasteten sich zunächst einmal ab. Nach nicht einmal einer Minute klingelte der Torpfosten, Christopher Fischer hatte von der blauen Linie abgezogen. Nachdem auch Boaz Bassen verpasste, machten die Hausherren erste Gehversuche im Angriff: T.J. Trevelyan fand aber in Joacim Eriksson seinen Meister. Als der Schwede wenige Minuten später aus seinem Tor eilte um einen Angriff der Panther zu klären, musste er direkt in der Rückwärtsbewegung entschärfen und konnte sein Tor sauber halten.

 

In der 13. Spielminute hatte Tyson Spink die Führung auf dem Schläger, legte den Puck aber neben das Tor. Mit einem starken Save rettete Joacim Eriksson im Anschluss das Remis in die Pause.

 

Nachdem im ersten Abschnitt keine Strafzeiten ausgesprochen wurden, gab es in den zweiten zwanzig Minuten mehr Anlass für die Unparteiischen. Zunächst musste Schwenningen in Unterzahl ran. Da aber wenig später gleich zwei Augsburger auf die Strafbank wanderten, bot sich bei doppelter Überzahl die Chance für die Gäste. Troy Bourke war gerade von der Strafbank gekommen als Andreas Thuresson zu Colby Robak passte. Der Verteidiger zog von der blauen Linie ab und traf zur erstmaligen Führung.

 



 

Schwenningen hatte Blut geleckt und kam nur wenige Minuten später zum zweiten Treffer. Max Hadraschek hatte die Scheibe unter die Querlatte befördert. Was folgte war eine Machtdemonstration der Wild Wings. Nachdem die Wild Wings zunächst noch zwei gute Möglichkeiten ungenutzt ließen, schlenzte Johannes Huss in Richtung Tor und fand den Weg vorbei an David Kickert. Augsburg hätte im Gegenzug den Anschluss erzielen können, Joacim Eriksson hatte aber einmal mehr etwas dagegen. Den Schlusspunkt eines fulminanten Mitteldrittels, setzte Troy Bourke mit dem vierten Schwenninger Treffer.

 

Der Schlussabschnitt ist schnell erzählt. Augsburg schaffte es trotz zwei Überzahlsituationen nicht, nochmals ins Spiel zu kommen. Stattdessen machte Daniel Weiß knapp zwölf Minuten vor dem Ende das fünfte Tor für die Schwenningen. Bis zum Ende der Partie rückte immer wieder Joacim Eriksson in den Fokus, der mit sehenswerten Aktionen seinen Shutout festhielt.

 

Stimmen zum Spiel


Niklas Sundblad: "Das war schon ein gutes erstes Drittel. Dann haben wir innerhalb weniger Minuten vier Tore geschossen. Letztlich hatte ich schon das Gefühl, dass das Spiel auch in beide Richtungen hätte gehen können. Die Special Teams waren sehr wichtig und Joacim hat uns mit guten und wichtigen Saves im Spiel gehalten. Alles in allem eine gute Leistung von uns über 60 Minuten."

 

Benedikt Brückner: "Wir haben heute unseren Gameplan komplett umgesetzt. Wir waren von Anfang an agressiv und das hat sich dann im zweiten Drittel glaub ich ausgezahlt. Dann konnten wir davon ziehen. Ich denke wir haben über 60 Minuten wirklich einwandfrei gespielt."

 

 

Spiel vom 11.03.2021: Augsburg Panther - Schwenninger Wild Wings

 

Tore:

0:1 |27.|Robak (Thuresson / Bourke)
0:2 |31.|Hadraschek (Bourke / Thuresson)
0:3 |33.|Huss (Tyl. Spink / Möchel)
0:4 |40.|Bourke (Thuresson / Weber)
0:5 |49.|D.Weiss (A.Weiss / Möchel)

 


 

SERC Schwenninger Wild Wings eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Schwenninger Wild Wings wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Schwenninger Wild Wings in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 540 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.