DEL - Gute Laune im Schwarzwald - Saisonstart bei den Schwenninger Wild Wings steht nichts im Wege

 

(DEL/Schwenningen) (BM) Gut gelaunt zeigten sich die Verantwortlichen der Schwenninger Wild Wings beim Pressetalk vor dem Auswärtsspiel in Mannheim (Sonntag 22.11.2020 - 14:00 Uhr). Die Nachricht über den Saisonstart im Dezember zauberte Geschäftsführer Christoph Sandner ein breites Grinsen ins Gesicht. Nach Wochen der Ungewissheit herrsche nun endlich Klarheit. In der gesamten Organisation sei Erleichterung zu spüren. Nicht zuletzt die Spieler konnten die Nachricht kaum erwarten.

 

feier sieg

(Foto: eishockey-online.com / Archivbild: Jens Hagen) 


 

Das man in in Schwenningen in die Saison starten kann, sei ein Verdienst aller Beteiligten. Neben Sponsoren haben vor allem die Gesellschafter und weitere Zugeständnisse von Trainern, Spielern und Management die Grundlage geschaffen. Die gesamte Saison werde ohne Zuschauer kalkuliert. Die Bewilligung der staatlichen Hilfe sei mittlerweile ebenfalls eingetroffen. Sandner machte deutlich, dass man zumindest mit Hoffnung in Richtung Frühjahr blicke um dort vielleicht schon vor einigen Zuschauern spielen zu können. Auf Nachfrage erläuterte Sandner, dass man im Gegensatz zu großen Hallen, in Schwenningen schon von wenigen Fans im Stadion profitieren könnte. Jeder Zuschauer könnte weiterhelfen. Freilich würden Tickets der VIP Kategorie für die größten Einnahmen sorgen, das Infektionsgeschehen würde aufgrund der Dynamik, keine Planung in diese Richtung zulassen.

 

Mit dem Saisonstart nehmen die Planungen nun noch einmal richtig Fahrt auf. Wichtig sei für die Verantwortlichen ein verbindlicher Saisonstart gewesen, ehe man weitere Aktionen wie in etwa Solidaritätstickets plant. Überlegungen sind vorhanden und vor allem auch für den Nachwuchs von großer Bedeutung, Mit den Cateringeinnahmen aus den Spieltagen fehle dort eine beachtliche Summe.

 



Die jüngsten Überraschungserfolge im Magenta Sport Cup hätten in den letzten Tagen für positives Feedback gesorgt. Aus sportlicher Sicht zeigte sich auch Christof Kreutzer mehr als zufrieden: "Das ist der Moment auf den wir alle gewartet haben". Für das Trainerteam um Niklas Sundblad gehe nun das eigentliche Aufbautraining für die kommende Runde los.

 

Wenn die Wild Wings am Sonntag bei den Adlern antreten, erwartet der sportliche Leiter eine top eingestellte Mannheimer Mannschaft. Aus den ersten beiden Spielen könnten die Wild Wings genug Energie mitnehmen. Es gehe nun aber auch darum, den Saisonstart nicht außer Acht zu lassen.

 


 

SERC Schwenninger Wild Wings eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Schwenninger Wild Wings wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Schwenninger Wild Wings in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

eol trikot banner728 90

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 847 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.