DEL - Schwenninger Wild Wings erkämpfen sich Sieg gegen EHC RedBull München

 

(DEL/Schwenningen) (BM) Es ist wie so oft: Gegen die Top Teams der Liga liefern die Schwenninger Wild Wings ab, während man gegen direkte Konkurrenten wie Krefeld oder Augsburg die Punkte liegen lässt. Auch gegen München sollte am Ende zählbares herausspringen. In einer hart umkämpften Partie gingen die Wild Wings nach Toren von Troy Bourke und Mike Blunden als Sieger vom Eis.

 

 HFD9203

Foto: Jens Hagen / eishockey-online.com / Archivbild 


 

Das Spiel begann mit einem Dämpfer für die Hausherren: Nach 8 Sekunden wanderte Dylan Yeo wegen Spielverzögerung auf die Strafbank. Wer nun mit der Münchner Führung gerechnet hatte wurde eines Besseren belehrt. Pat Canonne und Jordan Caron hatten sogar die Führung der Schwenninger auf dem Schläger. Da die Gäste zwei Mal nur das Torgestänge trafen und die Wild Wings ihr Chancenplus nicht nutzen konnten, ging es torlos in die Pause.

 

Im zweiten Abschnitt zogen die Gäste die Zügel an und nahmen Dustin Strahlmeier unter Beschuss. Der Schwenninger Schlussmann blieb an diesem Nachmittag aber der Fels in der Brandung und hielt, was es zu halten gab. In der 33. Spielminute jubelten dann die Hausherren. Troy Bourke hatte im Gewühl energisch nachgesetzt und die Scheibe über die Linie befördert. Zunächst entschied das Schiedsrichtergespann auf "Kein Tor". Nach langem Videostudium wurde der Treffer letzten Endes dann aber gegeben.

 



 

Auch in den letzten 20 Minuten machten die Münchner nochmals Druck. Dustin Strahlmeier hielt gegen Philip Gogulla mit einem starken Reflex die Führung fest (44.). Kurz vor dem Ende leistete sich München nochmals eine Strafzeit. Troy Bourke hatte das Auge für Mike Blunden und passte diesem mustergültig. Er fackelte nicht lange und hämmerte den Puck zur Entscheidung in das Tor. Nur 2 Minuten später war es erneut Mike Blunden, der den Puck über die Linie beförderte, nach dem Videobeweis wurde dieser Treffer allerdings aberkannt. Der Freude über die drei Punkte und den Shutout für Dustin Strahlmeier tat dies aber keinen Abbruch.

 

Spiel vom 12.01.2020 - Schwenninger Wild Wings - EHC RedBull München

 

Tore:

 

1:0 |33.|Bourke
2:0 |56.|Blunden (Bourke / Cannone)

 

Zuschauer: 3785

 


 

SERC Schwenninger Wild Wings eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Schwenninger Wild Wings wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Schwenninger Wild Wings in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

HEI 0890 E Online
23. Februar 2020

DEL - Red Bulls verlieren enge Partie gegen Düsseldorf

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München unterliegt der Düsseldorfer EG vor 4.670 Zuschauern knapp mit 2:3 (2:1|0:0|0:2). Nach Toren von Yasin Ehliz… [weiterlesen]
G90F0512
23. Februar 2020

DEL - 48. Spieltag: Augsburger Panther bezwingen die Adler Mannheim mit 4:2

(DEL/Augsburg) (Hermann Graßl) Im Curt-Frenzel Stadion trafen am 48. Spieltag die Augsburger Panther auf den amtierenden deutschen Meister aus… [weiterlesen]
2019 12 01 mannheim duesseldorf3
21. Februar 2020

DEL - Düsseldorfer EG siegt auswärts bei den Adler Mannheim deutlich

(DEL/Düsseldorf) PM Was war denn da los?! Eine wunderbar aufspielende Düsseldorfer EG feiert bei den Adler Mannheim einen nie erwarteten Kantersieg.… [weiterlesen]
mulock NIT
21. Februar 2020

DEL - Straubing Tigers erobern Platz 2 zurück nach 2:1 Erfolg über Nürnberg

(DEL/Straubing) (MA) Straubing hielt das Heft des Handelns weitestgehend in der eigenen Hand. Nürnberg wollte manmchal zu viel und die Franken trafen… [weiterlesen]
HEI 9838 E Online
21. Februar 2020

DEL - EHC Red Bull München verliert Derby gegen Ingolstadt in der Verlängerung

(DEL/München) (Christian Diepold) Der EHC Red Bull München hat am 47. DEL Spieltag das Derby gegen die Ingolstadt Panther mit 2:3 n.V. verloren,… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1162 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen