DEL - Iserlohn Roosters verstärken die Defensive

 

(DEL/Iserlohn) PM  Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben in der Nationalmannschaftspause einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Vom Deutschen Meister Adler Mannheim wechselt der 24 Jahre alte Verteidiger Janik Möser auf Leihbasis, zunächst bis zum 31. Dezember, an den Iserlohner Seilersee.

 

Training vom DEB Top Team Peking
( Foto City Press GbR )


 

 

„Janik gehörte schon in seiner Nachwuchszeit immer zu den talentiertesten deutschen Spielern. Das zeigen auch seine Berufungen in die Nationalmannschaften des DEB. Auch seine vier Jahre am College in den USA sprechen für sein spielerisches Vermögen. Wir sind froh, ihn nun vorläufig in unserem Team zu haben“, so Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Iserlohn Roosters.

 

 

Möser wurde in Mannheim geboren und lernte in der Quadratestadt das Eishockeyspielen. Neben einer Schülermeisterschaft feierte der Neuzugang auch zwei DNL-Titel mit den Adlern. Bereits ab der U16 gehörte er jedes Jahr zu den Auswahlmannschaften des Deutschen Eishockeybundes. Im Sommer 2013 wechselte Möser in die USA. Nach einem Jahr in der USHL entschied er sich für eine College-Ausbildung und spielte in den folgenden vier Jahren für das Ohio State College, bevor er vor der vergangenen Saison nach Mannheim zurückkehrte.

 

 


 


 

 

Der große Konkurrenzkampf im Kader der Adler sorgte dafür, dass Möser, der auch als Stürmer eingesetzt werden kann, nur auf insgesamt 23 Einsätze kam. Vier Mal spielte er mit seiner Förderlizenz für den Mannheimer Kooperationspartner aus Heilbronn, wurde außerdem auch für zwei Spiele in die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft berufen. In dieser Saison standen bisher sechs Einsätze für die Adler zu Buche.

 

 

„Mir geht es auch darum, mit Janik die Konkurrenzsituation in unserem Kader zu beleben. Gleichzeitig benötigen wir für die zahlreichen Spiele im November und Dezember einen tieferen Kader, als er uns aktuell zur Verfügung steht. Deshalb haben wir reagiert und konnten eine Vereinbarung mit den Adlern erzielen“, so Hommel weiter. Möser wird am kommenden Montag zum ersten Mal mit den Sauerländern trainieren. Die Iserlohn Roosters und die Adler Mannheim werden vor Jahresende besprechen, ob eine Ausleihe auch über den 31. Dezember hinaus möglich ist.

 

 

 

 



Iserlohn Roosters eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Iserlohn Roosters wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Iserlohn Roosters finden Sie in unser Galerie.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

Markus Eisenschmid
11. Dezember 2019

DEL - Lange Pause für Adler Markus Eisenschmid

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim müssen vorerst ohne Angreifer Markus Eisenschmid auskommen. Der 24-jährige Marktoberdorfer zog sich am… [weiterlesen]
aev iserlohn09122019
09. Dezember 2019

DEL - Augsburger Panther gewinnen 1:0 gegen Iserlohn Roosters

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben erstmals in der laufenden Saison zwei Heimspiele in Folge gewonnen und gleichzeitig den ersten Shutout… [weiterlesen]
erc ingolstadt08122019
09. Dezember 2019

DEL - Ingolstadt dreht Rückstand gegen Bremerhaven

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt setzt seine Heimserie fort. Durch den 4:3-Sieg gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven gelang den Panthern… [weiterlesen]
HFD1677
09. Dezember 2019

DEL - Schwenninger Wild Wings mit glücklichem Sieg gegen die Eisbären Berlin

(DEL/Schwenningen) (BM) Ist es ein Funke Hoffnung oder wieder nur ein Strohfeuer? Wieder musste ein Topteam herhalten um den Wild Wings Punkte zu… [weiterlesen]
straubing jubel weiss
08. Dezember 2019

DEL - Straubing Tigers haben beim 2:1 Sieg gegen die DEG den längeren Atem

(DEL/Straubing) (MA) Ein hochklassiges Match konnten die Tigers durch Tore von Acolatse und Schütz für sich entscheiden. Vor 4.353 Zuschauern ging… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 462 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen