DEL - Augsburg Panthers lassen Linz keine Chance

 

(DEL/Augsburg) PM/Linz Augsburg lässt Linzern keine Chance Wie auch schon im Vorjahr verlassen die LIWEST Black Wings Augsburg als Verlierer. Gegen die Panthers musste man sich mit 0:3 geschlagen geben.

 

aev linz 23082019 klein

(Foto: Dunja Dietrich)

 


Dass die Mannschaft von Headcoach Tray Tuomie bereits ein eingespieltes Team ist, war schon in den Anfangsminuten zu spüren: In der 3. Minute klopfte Hafenrichter am Linzer Kasten an, die Scheibe verfehlte zum Glück der Gäste aber das Tor. Etwa eineinhalb Minuten später konnten die Stahlstädter den nächsten Augsburger Angriff nicht abwehren: Leblanc netzt per Rebound zum 0:1 ein.

 


In den folgenden Minuten gab es aus Linzer Sicht kaum Highlights, eine Unterzahl nach Strafe gegen Wolf überstand man schadlos. Dafür mussten die Oberösterreicher in Minute 12 den nächsten Gegentreffer durch Fraser hinnehmen, der nach einer gekonnten Kombination nur mehr ins leere Tor treffen musste. Gegenwehr zeigten die Stahlstädter nur in Form eines Faustkampfs ausgetragen zwischen Wolf und Schmölz. Es ging mit einem zwei-Tore-Rückstand in die Pause.

 


Das zweite Drittel war von vielen Strafen geprägt, die allerdings keines der beiden Teams für sich nutzen konnte. Im Gegensatz zum ersten Abschnitt schienen die LIWEST Black Wings jedoch besser ins Spiel gefunden zu haben. Ins Spiel gefunden hatte in Minute 28 auch Paul Mocher, der David Kickert nach einer Strafe gegen die Panther im Tor ersetzte. Mocher hielt seinen Kasten bis zum Ende des Drittels trotz zweier Unterzahlspiele sauber, wobei auch eine kleine Portion Glück dabei war, als Leblanc und Callahan vor dem unbewachten Tor vergaben. Nach dem zweiten Drittel stand es nach wie vor 0:2.

 


 


 

Den Schlussabschnitt begannen die LIWEST Black Wings aufgrund einer noch laufenden Strafe mit einem Mann weniger am Eis, doch auch diese Unterzahl zog keine ernsten Konsequenzen nach sich.

 


Im Laufe des letzten Drittels machten sich die Linzer das Leben mit einer Vielzahl an Strafen selber schwer. Zuerst erwischte es Finn, der wegen Beinstellens zwei Minuten in die Kühlbox musste und wenig später Matzka, der auf der bereits gut vorgewärmten Strafbank Platz nahm.

 


Auch in den letzten drei Minuten in Vollbesetzung war für die LIWEST Black Wings nicht viel zu machen. Einmal riskierte Headcoach Tom Rowe noch einmal, allerdings sollte sich das Empty-Net nicht lohnen: Leblanc stellte 53 Sekunden vor der Schlusssirene auf 0:3, was auch der Endstand der Partie war.

 


Augsburg trat äußerst souverän auf und kontrollierte die Partie. Von den Cracks aus der Stahlstadt kam leider zu wenig – das soll sich beim nächsten Testspiel am 27. August gegen Amur Chabarowsk ändern!

 


Augsburg Panthers – LIWEST Black Wings 3:0 (2:0, 0:0,1:0)

 

Tore: 1:0 Leblanc (5.), 2:0 Fraser (12.), 3:0 Leblanc (60./EN)

 



Augsburger Panther eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Augsburger Panther wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987.

 

Weitere DEL Eishockey News

aubin jubel2018
15. September 2019

DEL - Grizzlys Wolfsburg gewinnen mit Doppelpack von Aubin gegen Schwenningen

(DEL/Wolfsburg) PM Erster Saisonsieg für die Grizzlys: Die Mannschaft von Cheftrainer Pat Cortina setzte sich im ersten Heimspiel der neuen Saison… [weiterlesen]
2019 09 13 berlin wolfsburg
14. September 2019

DEL - Eisbären Berlin mit klarem Auftaktsieg gegen Wolfsburger Grizzyls

(DEL/Berlin) PM Die Eisbären Berlin besiegten zum Heimspielauftakt die Grizzlys Wolfsburg mit 4:1. Vor fast 13.000 Zuschauern in der Mercedes-Benz… [weiterlesen]
HFG 0423
14. September 2019

DEL - Schwenninger Wild Wings mit Klatsche zum Saisonauftakt

(DEL/Schwenningen) (BM) Das hatte sich wohl jeder Zuschauer – wenn er nicht gerade aus Ingolstadt kam – anders vorgestellt. Mit 4:10 mussten die… [weiterlesen]
14. September 2019

DEL – Die Kölner Haie scheitern beim Saisonauftakt gegen die Iserlohn Roosters in der Verlängerung

(DEL/Köln) (ST) Endlich, die Wartezeit auf die Eishockeysaison 2019/2020 ist seit gestern, dem 13. September, beendet. Die 26. DEL-Saison ging in… [weiterlesen]
20190913 Nürnberg Mannheim
14. September 2019

DEL - Nürnberger Auftaktniederlage gegen den Meister aus Mannheim

(DEL/Nürnberg) PM Am Freitagabend starteten die THOMAS SABO Ice Tigers gegen die Adler Mannheim in die neue Saison. Zumindest Joachim Ramoser und… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 610 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen